Information ausblenden

[Downtempo] Master gesucht für den Rabenkind-Remix...

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von lebasti, 23.12.20.

Schlagworte:
  1. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.291
    1291
    Mir fehlt da Atmo, die Percussion Claps usw sind zu Vordergründig es fehlt mir an Diffusen zb dichten Hallfahnen, Rauschen sowas, Delay was sich fein dezent bemerkbar macht (gefiltert) da gibt es nichts zu entdecken das macht solche Musik für mich dann Belanglos.

     
    Eiermann, 27.12.20
    #41
    lebasti bedankt sich.
  2. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    6.049
    6049
    Audiotic, 27.12.20
    #42
    lebasti bedankt sich.
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.047
    19047
     
    leary, 27.12.20
    #43
    lebasti bedankt sich.
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    24.234
    24234
    hier mein erster versuch mit dem neuen mix.



    wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken

    //EDIT von meinen masterversuchen bevorzuge ich allerdings den im nächsten post
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.20
    jet2, 27.12.20
    #44
    lebasti bedankt sich.
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    24.234
    24234
    hier noch eine alternative dazu.
    (von meinen versionen die präferierte)
    unterschied zu der anderen version:
    habe zusätzlich versucht, automatisiert dem intro etwas das dumpfe zu nehmen:



    wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken

    habe mich an @leary und @Synophon orientiert
    und mich bemüht, im bass etwas präsenter als synophon
    und in den mitten etwas transparenter als leary zu mastern...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.20
    jet2, 27.12.20
    #45
    lebasti bedankt sich.
  6. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.478
    13478
    Habe mich auch noch mal dran gesetzt. Etwas dunkler dieses Mal. Man darf es nicht übertreiben in den Höhen, weil sonst die HH zu harsch raus stichelt, wie fast bei allen Masters hier zu hören. Die müsste man / könnte man eigentlich leiser ziehen im Mix.
    Habe den Mix mal etwas analog gebrutzelt dieses Mal. Gab nice Overtones auf der Bass Drum und das klingt direkt organischer und interessanter:

    https://1drv.ms/u/s!ApdlL9In0gRio0mfhfJlw01MRKB5?e=zbSpIM
     
    flipnaut, 27.12.20
    #46
    lebasti bedankt sich.
  7. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    13.478
    13478
    Na dann: besser "Son Lux" anmachen...
     
    flipnaut, 27.12.20
    #47
    lebasti bedankt sich.
  8. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.316
    4316
    Lieben Dank euch allen nochmals :)
    Ich komm leider erst morgen früh zum Anhören der Masters, bin aber schon sehr gespannt :)
     
    lebasti, 27.12.20
    #48
  9. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    24.234
    24234
    da haste natürlich recht.
    die höhen haben mich auch gestört.

    hier noch mal ein versuch mit tapesättigung und reduzierter hihat (ein paar resonanzfrequenzen reduziert)



    wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken
     
    jet2, 27.12.20
    #49
    lebasti bedankt sich.
  10. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.151
    4151
     
    electrisizer, 28.12.20
    #50
    lebasti und muffy bedanken sich.
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    57.094
    57094
    ÖRKS! ^^

     
    muffy, 28.12.20
    #51
    Synophon und lebasti bedanken sich.
  12. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.316
    4316
    Moin moin :)

    Soo, jetzt hab ich mal alle bis heut morgen verfügbaren Master nebeneinander in Live gezogen und mit verschiedenen VSX-Räumen (Neutral, Club, Earpods) versucht, einen sinnvollen Vergleich zu ziehen!

    Erstmal war es sehr interessant, wie sehr sich die Masters doch unterscheiden können ^^ - also nicht nur "plain", sondern grade auch in verschiedenen "Räumen". Mit meinem Mix bin ich natürlich immer noch bisschen unzufrieden (beim nächsten Mal muss ich entweder weniger Instrumenten nehmen oder die Raumaufteilung und das Leveling besser hinkriegen, mir fehlt jetzt die ganze Zeit ein schönes Stereobild) - aber jetzt ist mal gut!

    Nachdem sich ja wieder einige die Mühe gemacht haben möchte ich auch kurz auf jedes Master eingehen und welchen Eindruck ich hatte ^^ (der Einfachheit halber habe ich jetzt mal die Dateinamen zur Zurodnung verwendet) :

    @Eiermann Bibabu: Hier waren mir die Höhen leider ein wenig zu präsent und irgendwo zerrte es auch ein wenig (z.B. bei der Clap)

    @flipnaut Master Rabenkind flipnaut Master2 mp3: Das Klangbild war hier zwar ingesamt ausgewogen, aber auf meinen "Abhören" war die analoge Sättigung der Kick bisschen zuviel es guten (bestimmt mehr Charakter, aber nicht mehr ganz so klar). Auch in den Höhen hat es glaub ich ab und zu gezerrt (kam auf den Earpods relativ gut zum Vorschein)

    @jet2 rabenkindmastertape2: Bassbereich fand ich hier ganz schön! Die Höhen kamen mir allerdings ein wenig komisch vor, die selektiven Frequzen haben wahrscheinlich die Hihat getamed, aber für mich den Gesamtklang zu stark in Mitleidenschaft gezogen

    @muffy LeBastiRabenRindMS_02: Das Master hat sich für ein wenig "unauffällig" angefühlt, irgendwie "gedrungen" - vll auch, weil die Höhen hier definitiv weniger präsent waren als bei den meisten anderen.

    @Audiotic Rabenkind (tribe of rynk mix)AudioticMaster: Für sich gesehen klingt das Master schön sauber! Im Club und auf den Earpods kommt nur leider der Bass/Kick-Bereich nicht so durch wie bei anderen Masters

    @leary rabenkind_leary2: Hier ist für mich ähnlich wie bei dem Flipnaut-Master - an sich schön rund, aber irgendwo Zerren ab und zu ein paar Sachen bei Kick und Shaker/Clap.

    @jet2 rabenkindmasterneu2: Für mich eines der "saubersten" Masters vom Gefühl her, nur im Bassbereich fehlen im Club/Earpod-Test ein wenig die Frequenzen.

    @electrisizer downtempo: Dieses Master hat für mich auf den drei Räumen am ausgewogensten geklungen - ein wenig wie das Master eins drüber, aber die Höhen ein bisschen gezähmter (so das es im Club nicht nervt und in den Earpods nicht so überbetont). Momentan ist das auch mein Favorit :)

    EDIT:

    @Pleytoon Rabenkind BA Master 2020-12-23: Gesamtlautstärke und Klang find ich gut, leder zerrt es in meinen Ohren ein wenig zu sehr im Bassbereich und en Höhen, was grad auf den Earpods auffällt

    @BLUE-S-MAN Rabenkind_bm: Was hier auffällt ist, dass der Loudness-War nicht ganz so hart gefochten wurde und das Master bisschen leiser ist als die meisten anderen - dadurch kommen wohl auch die Verzerrungen der ersten Premaster-Versionen nicht so zum tragen :)

    @recplay v2 rabenRPraben: Gefällt mir auch, die Höhen funktionieren für mich gut, nur die Kick ist nicht ganz so klar wie bei anderen Masters

    @Synophon Rabenkind_SynoMaster_1.1: Hier mag ich auch den Höhenbereich wieder sehr gerne, nur im Bass fällt der Druck gegenüber anderen Masters ein bisserl ab

    @leary v4 rabenkind_leary4: Hat nen leichten Vorteil weil die Hihat quasi customized wurde - das hat es wohl ermöglicht, die Höhen der Rest-Instrumente bisschen besser rauszuarbeiten, ist wohl deshalb auch mein Favorit


    Die Quintessenz für mich ist (mal wieder) - ich muss besser Mischen :D. Grad die Lautstärke der HiHat und die Räume scheinen ein Problem von mir zu sein. Liegt vll auch daran, das ich viel mit gemasterten Songs Referenz-Checke, da ist ersteres meist schon recht präsent!
    Habe zwar schon das Gefühl, da langsam Fortschritte zu machen, aber den heiligen Gral habe ich für mich noch nicht entdeckt. Mal sehen wie sich die Sachen mit den Slate VSX so entwickelt - theoretisch kann ich die bis Ende Januar zurückschicken). Werde aber versuchen, mich da mehr einzuhören und da auch möglichst bald den nächsten Track mit zu mischen (könnte also sein, das es Anfang des Jahres hier nochmal so ne Meisterfeier gibt ;))

    So, genug blabla. Vielen Dank nochmal allen Teilnehmern, es war mir eine Ehre! Werde wohl heut Abend noch mal drüberhören und mich dann auch mal für ein Master entscheiden damit dit endlich mal vom Tisch ist.

    Liebe Grüße

    Basti
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.20
    lebasti, 28.12.20
    #52
    Synophon, electrisizer, jet2 und 2 andere bedanken sich.
  13. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.047
    19047
    ja cool, dass wir dir helfen konnten.
    mit dem master von @electrisizer machst du sicherlich nichts falsch.
     
    leary, 28.12.20
    #53
    lebasti bedankt sich.
  14. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.810
    5810
    :heul: Mein Master hat es nicht in die Liste geschafft. Ich bin zutiefst betrübt :heul:
     
    Pleytoon, 28.12.20
    #54
  15. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.047
    19047
    mach dir nichts draus - morgen ist auch noch ein tag.
     
    leary, 28.12.20
    #55
    lebasti bedankt sich.
  16. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.810
    5810
    :) Awas, das war ein Joke. Ist vielleicht untergegangen weil's recht weit am Anfang war
     
    Pleytoon, 28.12.20
    #56
    lebasti und leary bedanken sich.
  17. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.047
    19047
    isch hab auch joke gemacht :drunk:
     
    leary, 28.12.20
    #57
    lebasti und Pleytoon bedanken sich.
  18. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.316
    4316
    Oh noo sorry - ich hatte die "alten" Masters heute morgen garnicht mehr drinne wegen den Verzerrungen! Werd die heute aber auch nochmal in mein Vergleichsprojekt setzen :)
     
    lebasti, 28.12.20
    #58
  19. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.151
    4151
    schön dass es dir gefällt. hatte das file:
    "Bisschen weniger Hihat und bisschen mehr Sub in der Kick ( Danke @leary )
    https://www.dropbox.com/t/Skg8NRUlDEnZBLnr"
    genommen... da waren noch ein paar dezente distorions zu hören.
    war das das richtige file?

    ansonsten kann ich auch noch ein anderes durchschicken. müsstest aber bis heut abend bescheid geben, da ich keinen total recall habe und die geräte heut nacht für ein anderes projekt brauche :)
     
    electrisizer, 28.12.20
    #59
    lebasti bedankt sich.
  20. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    7.507
    7507
    Mein neues Master:



    Mir ist bei sämtlichen deiner Mischungen aufgefallen, dass du deutlich auf der warmen Seite bist und den Präsenzbereich vernachlässigst. Einfach mal beim Mischen mit der Abhörlautstärke experimentieren und gucken, inwiefern sich die Balance verändert. Wenn du willst! :)
     
    Synophon, 28.12.20
    #60
    lebasti bedankt sich.