Der grosse Mixbus Lautmachertest ...

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von andy_g, 13.04.17.

  1. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    3.348
    3348
    ... wie bekomme ich eigentlich meine Mixe so laut hin wie professionelle Produktion?

    Dieser Frage wollen wir hier einmal praktisch nachgehen, beschränken das Ganze aber auf den Mixbus on Top of the MIx.
    Was wir bräuchten wären eins, zwei Songs die natürlich nicht zu laut sein sollten, frei von Lautheitsartefakten.

    Jeder kann dann mit seiner Kette einmal versuchen, den Song sauber laut zu machen dabei aber möglichst nahe beim Original zu bleiben.

    Anschliessend diskutieren wir die Ergebnisse und wie es gemacht wurde.


    @MountainKing Mixdown
    https://www.dropbox.com/s/lygsq7nwg2fm53i/ImmerNochSnippetLauheitstest.wav

    andy_g Variante 1 mit AD clipping RME ADI8 Pro Sonnox Limiter


    andy_g Variante 2 KClip Sonnox Limiter



    EC2 nur mit Fab Pro




    Ethersis




    Ethersis mit IK Plugins


    Schnuffke2 GClip




    Schnuffke2 VintageWarmer




    synthpark mit 2 Limitern


    jfk Compressor, Ozone Maximizer+Limiter, IQ-Limiter


    Entone
    https://www.dropbox.com/s/ro610f5r5obk4rx/Laut3.wav?dl=0

    base-drumm immer noch, iqeq zum bass dynamisch aufräumen, iqcomp, iqlimiter


    jet 2 limiter no6 und barricade von tb.


    m-tree itb Kette siehe Post


    ____________________________________________________________________________

    speedtomMixdown
    http://www.dropbox.com/s/gd5iikhxmauazl2/mixunmastered.wav?dl=1

    andy_g analog chain mit AD Clipping Waves L2 und SonnoxLimiter


    base-drum hey kapital 2x iq limiter

    ____________________________________________________________________________

    EC2 Mixdown
    https://www.dropbox.com/s/lzw4ca5twrp0l9h/EC2_Lautmachertest.wav?dl=0

    andy_g mit Waves L316 Preset
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.17
    verflixte13, Ultraphon, oati und 3 andere bedanken sich.
  2. MountainKing

    MountainKing Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    13.819
    13819
    Ich könnte meinen letzten Song vielleicht bereitstellen.

    Da gibt es aber natürlich auch eine Bearbeitung der Stereo-Summe. Soll das dann alles weg oder reicht es, wenn der letzte Limiter einfach deaktiviert wird?
     
    andy_g bedankt sich.
  3. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    3.348
    3348
    Nur den Limiter deaktivieren, es soll ja kein Mastering Workshop werden.
     
  4. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    6.758
    6758
    Ich hau nachher auch meinen letzten track hier rein (elektronisch). Werde nur 1-2 min Posten, das sollte reichen.
     
    schnuffke2 bedankt sich.
  5. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    5.318
    5318
    Da bieten sich doch Mixe aus der MiMa an, ich könnte etliche Tracks posten, aber die Mixe sind ja nicht soo der Burner. Ein Song, der sich super eignen würde, ist der aktuelle Dark Ride Track (Hammer Down).
     
    andy_g bedankt sich.
  6. Manoloco

    Manoloco

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    9.180
    9180
    Jungs? 2017? ..
     
    RefinedRough bedankt sich.
  7. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    5.318
    5318
    Sieh es als charmanten Anachronismus.
     
  8. EC2

    EC2 Guest

    Punkte:
    0
    Ich hätte hier auch noch ein paar elektronische Skizzen. Alle äußerst dilettantisch gespielt und gar nicht mal so gut gemischt. :)
     
    schnuffke2 bedankt sich.
  9. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    3.348
    3348
    Jo, her mit den Links! Ich verlinke die Links dann mit Links in die Startposcht.
     
    muffy bedankt sich.
  10. MountainKing

    MountainKing Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    13.819
    13819
    andy_g bedankt sich.
  11. speedtom

    speedtom

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    12.645
    12645
    Wieviel GR gebt ihr auf den Limiter? -Meist bleibe ich unter -3 db GR.
     
  12. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    3.348
    3348
    Ditto, das meiste an Lautheit bei mir kommt vom Clippen und etwas Zerre.
     
    MountainKing und speedtom bedanken sich.
  13. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    36.652
    36652
    Summa Summarum -4...-6 dB oder mehr
     
    speedtom und andy_g bedanken sich.
  14. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    4.601
    4601
    andy_g bedankt sich.
  15. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    3.348
    3348
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  16. Manoloco

    Manoloco

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    9.180
    9180
    Ja gut, hab ich auch mal mit sauschlechtem Gewissen. Du kannst jedoch mit dem Elephant umgehen. Bin da noch nicht durch bei all den Settings.
     
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    6.758
    6758
    Bin in der gleichen range unterwegs wie synthpark.
     
  18. m_tree

    m_tree

    Registriert seit:
    13.03.14
    Punkte:
    7.121
    7121
    Man nehme einen brauchbaren Hard Clipper und ggf. einen brauchbaren Limiter und lasse diese ordentlich arbeiten.

    Wo ist denn da das Problem?

    Dito! Der Lautheitskrieg ist doch schon vorbei.
     
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    6.758
    6758
    Geht hier darum was besser funktioniert, clipper, hard clipping am ad Wandler , Limiter, Kombi, etc. Und nicht "wie Prügel ich mir meine Musik zur Wurst". Also bitte beim Thema bleiben oder fern bleiben. Danke!
     
    Manoloco und DrownedInTrance bedanken sich.
  20. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    36.652
    36652
    ich kombiniere Limiter. Elephant allein macht zuviel Pumperei.