Information ausblenden

Antestempfehlungen Monitore ~500EUR

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mjmueller, 03.10.19.

  1. mjmueller

    mjmueller Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    2.278
    2278
    Hallo,
    ich wollte mal in die Runde nach Euren Antestempfehlungen für Studiomonitore in der ca. 500 EUR - Region fragen.
    Bisher habe ich auf meiner Liste:
    - Neumann KH120
    - Neumann KH80DSP
    - Genelec 8030
    - KSDigital C5 Reference

    Größere sind nicht geplant aus diversen Gründen und, weil dann irgendwann auch ein Subwoofer dazu kommen soll.

    Was wären denn Eure persönlichen Favoriten zum Antesten?
    Besten Dank!
     
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    19.523
    19523
    Eve audio sc203
     
    mjmueller bedankt sich.
  3. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.545
    22545
    Die Auswahl passt schon recht gut, Geithain wäre noch ein toller Lautsprecher, allerdings sind die Preise auch toll ;)

    Allerdings würde ich auch empfehlen, trotz Subwoofers, einen Satelliten auszuwählen der noch 50Hz (-6dB) kann.Weil man auch mal ohne Subwoofer gegenhören muss.
    Beim Schlagzeug und Bass wirds dann deutlich dünner wenn die Eckfrequenz über 50Hz ist.
    Auch sehr wichtig, höre Dir das gesamte Frequenzspektrum und vor allem die Mitten an, da machen die meisten Lautsprecher dummes Zeuch :D
    Wie ist die Räumlichkeit und die Tiefenstaffelung und "löst" sich der Klang von den Lautsprechern, und pappt nicht daran fest.
    Wie hört man EQfahrten und Komps?
    Das alles kann der KH120a bzw. sein Vorgänger K+H O110 (noch einen Ticken besser).
    Beim Rest weiß ich das nicht.

    Subwoofer würde ich, wenn vom Budget im Rahmen immer noch den Temblor T10 empfehlen.
    Weil er doch einiges runtergeht (25Hz noch gut wahrnehmbar) und genügend Leisung hat.
    Der Temblor T10 dockt bspw. auch sehr gut bei den Neumanns/K+Hs an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.19
    mjmueller bedankt sich.
  4. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.545
    22545
    Noch ein Tipp zum Testen:
    Ich würde nur zu Hause testen, alles andere bringt nicht wirklich was.

    Bevor Du testest, lese auf Bonedo die Kritiken zu den ausgewählten Lautsprechern.
    Gerade die Dinge die besonders gut oder schlecht sein sollen. Würde ich dann neben den eigenen Erfahrungen nochmal gegenhören.
    Ist wie eine zweite Meinung, die aber nicht persönlich zugegen ist ;)
     
    mjmueller bedankt sich.
  5. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    2.353
    2353
    Hi, ich bin ja mit einer ähnlichen Frage hier unterwegs, kenne aber deine Raumbedingungen nicht.

    https://recording.de/threads/monitorkauf-worauf-achten.228082/#post-2773640

    Neben den von dir genannten, werden häufiger auch noch die Focal CSM, bzw. Shape erwähnt oder auch die APS Klasik. .

    Testen im Laden ist in der Tat schwierig, das hat mir recht wenig gebracht.

    Was ich mich allerdings schon frage ist, wie groß oder spürbar der Unterschied zwischen den genannten Kandidaten und z.B. den Geithain RL 906 ist. Die tun zwar finanziell etwas weh, aber wenn man dann im Grunde nie mehr über Monitore nachdenken muss ist das eventuell dennoch eine Idee... .
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.19
    mjmueller bedankt sich.
  6. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.545
    22545
  7. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.223
    3223
    Kenne nur die Neumanns 120 aber die sind echt top. Weiß nicht, ob die 80er noch mal eine Schippe drauf legen. Die 120er gehen halt schon gut tief runter, war damals echt überrascht und dachte erst, da hängt noch nen Subwoofer dran, aber die bringen echt gut druck bis 50Hz für so ne Mini Box. Was ich auch besonders gut fand ist die räumliche Tiefe, das ist echt geil und Sachen wie Hall und Delay kannst du gut drauf mischen, einfach weil du es gut hörst.
     
    mjmueller bedankt sich.
  8. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    2.353
    2353
    Ja z.B. . Wobei da offenbar die Meinungen zwischen der Shape 65 und 50 auseinander gehen. Gefühlt die Hälfte hält da die 50er sogar für besser, da ausgeglichener.. .
     
  9. mjmueller

    mjmueller Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    2.278
    2278
    Hallo und besten Dank bis hierher.
    Also, klar - zuhause antesten ist Pflicht. Ich hatte mir überlegt, ein paar Empfehlungen einzuholen, dann so weit möglich im Laden ersten Eindruck holen und dann zwei, drei Modelle zuhause erleben.
    Meine Favoriten sind derzeit - aus der Ferne - übrigens die KSDigital. Nachdem ich im letzten PAM was dazu gelesen hatte, bin ich doch recht begeistert. Klasse finde ich die Schwenkarme, die RemoteControl, die Optik, die Sache mit Coax leuchtet mir ein und offensichtlich haben die sich auch ordentlich Gedanken gemacht und nicht zuletzt ist Ganze noch aus regionalem Anbau.
     
    whitealbum bedankt sich.
  10. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    2.353
    2353
    Merinst du da die C5? Die gefallen mir auch aus der Ferne betrachtet. Offenbar sind die aber nicht ganz so transparent tönend. Und die Remotecontroll ist noch einmal richtig teuer... .
     
  11. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    592
    592
    Ich schließe mich @Schlumpfpeter an. Eve Audio SC203 mal antesten. Da geht für relativ wenig sehr viel. Mag man sich kaum vorstellen.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    19.523
    19523
    Die und die Eve Audio waeren auch die beiden Kandidaten die ich mir 100% nach Hause holen wuerde. Ich hatte vorher schon koaxiale, habe jetzt Breitbaender und wuerde nichts kaufen wollen das nicht Koaxial/Breitband ist, oder die Trennung der Weiche aus dem Mittenbereich raus geholt hat (so wie die Eve).
     
    mjmueller bedankt sich.
  13. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    1.069
    1069
    wenn du kannst dann stock dein bg auf
    mit 5 Zoll wirst du nicht glücklich ausser du machst Sprach und Orch. Produktionen
     
  14. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    19.523
    19523
    Oder Kauf dir ein subpac dazu. So mach ich das.
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  15. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    1.069
    1069
    ich musste jetzt gooooooooglen und habe es gefunden............................................................................

    n i c h t - d e i n - E r n s t ? !


    warte mal da gibt es sogar ein Video - 808 sub bass review mit dieser Weste
    wo sind die Kugelsichere Westen hin?

    :confused:

    edit:
    ich weiss das drummer sich den Bass als Vibration unterm Sitz live holen aber das Ding geht irgendwie zu weit


    edit2: erst wenn Mozart die Bong fallen lässt fickt die Katze richtig übel.....
    :tears-of-joy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.19
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  16. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    19.523
    19523
    Wo hast du denn die letzten Jahre verbracht? Hintertupfingen? :D

    Das Subpac wurde hier mitlerweile schon einige male besprochen. Gibt hier einige User die das recht effektiv nutzen, mich eingeschlossen. Die Rucksackvariante wuerde ich mir nicht holen, die Variante die an die Rueckenlehne geschnallt wird ist praktischer.

    Du umgehst halt den Raum im Bass komplett und nervst deine Nachbarn nicht. Ist schon n geiles Teil.
     
    Rec0rder bedankt sich.
  17. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    1.069
    1069
    @Schlumpfpeter

    ich sehe es grad das Ding scheint gut verbreitet zu sein
    wo war der Gerät als ich es gebraucht hab..


    ui das gibt es schon seit 2013
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  18. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    19.523
    19523
    Es macht einfach auch tierisch spass darueber Musik zu hoeren, am besten laut und ueber Kopfhoerer. Und dann so richtig tiefen DNB oder aehnliches, das zwirbelt dir die Haarspitzen zusammen! Geht richtig schoen in die Magengrube. Fast wie im Club.
     
    Rec0rder bedankt sich.
  19. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    1.069
    1069
    mist you make me wanting this right now


    ich glaube da werde ich bei Gelegenheit mehr Infos zu holen
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  20. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.670
    14670
    Ich weiß nicht wie gut die Version 1 war.
    Ich habe auch die Rückenlehne Variante Version2 und Eve Audio SC203.