Information ausblenden

Wie man Tracks richtig laut bekommt

Dieses Thema im Forum "Mastering" wurde erstellt von synthpark, 15.04.19 um 10:01 Uhr.

  1. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    26.393
    26393
    Welchen Algo nutzt Du dafür im Elephant?
     
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.208
    21208
    [OFF TOPIC]
    Es ist schon etwas befremdlich zu wissen, dass manche Mixe, die hier im Forum eingestellt sind, nur unernsthafte Mixe sind, die extra für recording.de verschlechtert wurden. Richtig ist aber schon, dass vieles, was hier eingestellt wird, gnadenlos lautgeprügelt ist und genau deshalb nicht mehr gut anhörbar ist. Bloß: Ob man das mitmachen muss, da bin ich mir nicht sicher.
    [/OFF TOPIC]
     
    Antonius_A, suboptional und Bordon bedanken sich.
  3. Bordon

    Bordon

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.280
    13280
    ...bezügl. Lautheit. Gutes Beispiel wieder in der MM. "Ugly Side". Lautgeprügelt bis nach Meppen.
    Der Original-Mix wunderbar. Na ja, bringt irgendwie auch nichts (mehr) dort einen Kommentar abzugeben.
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    10.847
    10847
    Ja muss man. Einfach immer rein drehen. Und wenn der Limiter schlapp macht, dann einfach den Bereich im 80-120Hz ausdünnen und die Stimme richtig laut und Transienten bei Kick und Snare aufdrehen, damit es Plonk Plonk macht. Alles andere wäre ja vernünftig.
     
    Sascha Franck und Bordon bedanken sich.
  5. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    45.202
    45202
    Du kannst einfach den StandardAlgo nutzen, der in Elephant 4 daherkommt. Beim Pro-L muss man gucken, Allround, Transparent, oder Dynamik. Ich müsste irgendwann mal upgraden auf Pro-L2. Mir fällt grad auf, dass ich noch mit der Pro-L Variante arbeite, von daher vorne "verschrieben". Dann hat man noch mehr Optionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.19 um 13:25 Uhr
    Realist bedankt sich.
  6. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    6.624
    6624
    Weiss MM-1 is the weapon!
     
  7. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    10.339
    10339
    TDR Limiter is the Weapon. Benutze nur den und gerne auch alle Stufen von dem... außerdem dem Compressor.

    Sonst tatsächlich nichts auf der Summe - manchmal ein Compressor von Acustica, der dann kaum was macht. Eqing immer nur auf den Einzelspuren od. Gruppenspuren mittlerweile.

    Wenn ich Lust habe, schicke ich auch mal zwei Monosignale durch die Monokette und mache es dann wieder Stereo: AML ez2254 in den AML ezP1A alles mit relativ geringen Einstellungen für ein bisschen Vibe und dann mache ich laut mit dem TDR. That's it.
     
    andy_g bedankt sich.
  8. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    6.624
    6624
    Neh, TDR zerrt zu früh, kackt ab – alles getestet :jawohl:
     
    Schlumpfpeter und synthpark bedanken sich.
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    10.847
    10847
    Toneboosters Barricade 4
     
    gyn bedankt sich.
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    26.557
    26557
    Ist der ISP Safe?
     
    andy_g bedankt sich.
  11. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    6.624
    6624
    Natürlich nicht! Hey, no risk no fun :)
     
    muffy bedankt sich.
  12. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    4.297
    4297
    Meppen, was ist das?
     
  13. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    4.297
    4297
    Hallo, ich bin neu hier und wollte fragen, ob es Fehler ist, wenn man wenig EQ benutzt. Wieviele EQs muss ich einsetzen, damit ich nach Profi klinge?
    Gut finde ich, dass man den FF-L mehrfach hintereinanderschalten kann, die Tulpentreter haben echt mitgedacht!
     
  14. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    6.624
    6624
    Willkommen! Kein Fehler, EQ hat wenig Fett und viel Eiweiß – gut für den Musselaufbau für einen potenten Mix.
     
    OptimusPrime bedankt sich.
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.515
    13515
    Liegt neben Bielefeld!
     
  16. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    10.847
    10847
    Also in der Nähe von Versmold?
     
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.515
    13515
    Bielefeld gibt's nicht!
     
  18. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    10.339
    10339
    Echt? Habe den noch nie zerren gehört... vielleicht zu laut gemacht? :immerreindamit:
     
  19. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    2.114
    2114
    Zwei mehr als du Inserts Slots auf der Spur hast.
     
  20. Damaged

    Damaged Mitschwätzer

    Registriert seit:
    Freitag
    Punkte:
    14
    14
    Wie "laut" muss, oder soll es eigentlich sein? Gibt es da bestimmte Normen? Kann das jemand in Zahlen ausdrücken? Bestimmt gibt es auch je nach Genre unterschiedliche Normen? Womit messt ihr das?