Wer mischt noch mit Hardware?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von andy_g, 09.03.19.

  1. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.374
    3374
    und was wenn ich noch aus der Generation Vinyl komme? Habt ihr schon mal selbst die Unison Technologie side by side verglichen mit der Hardware? Wenn die haarfeinen Unterschiede so gering sind, dass man sich anstrengen muss um überhaupt nen Unteschied wahr zu nehmen dann kann man es auch gleich bleiben lassen. CD's, SACD's oder Vinyl sind nun mal leider kein Standard heut zu Tage.
    Und ich bin auch ein Fan von gutem hochwertigem Klang!
    Verkauf ich nun deswegen meine ganzen High End Preamps? Ganz sicher nicht! Was man hat, hat man und ich nutze sie auch weiterhin noch sehr gern. Allein schon deswegen, weil Hardware überhaupt keine Latenz hat. Wenn ich aber mal unterwegs bin, freue ich mich so ca. 97,580% dieser Qualität mit Lappi und Apollo am Start zu haben. Und für Live Gigs erst recht!
    Hab ich aber mal Bock auf nen V76, SSL oder API Preamp die ich noch nicht in Hardware Form hier rumstehen habe, ist das doch auch ne coole Möglichkeit darauf zurückzugreifen.
    Schließlich checkt der durchschnittliche Mp3 Earbods-Buddy Endkonsument sowieso nicht ob du den Kram auf ne 1Mio. Neve 88RS Analog Konsole recorded und gemischt hast oder komplett ITB oder?
     
  2. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    6.133
    6133
    Mischen ITB in einen analogen VCA/Channelstrip auf der Summe.
    Recording mit ordentlicher Hardware, soweit möglich.

    Für die Goldöhrchen hier...Aufgepasst, wir ziehen euch bei einem Blindtest die Hosen aus :)

    Jau, Generation Vinyl here too.
    Mir reicht aber, wenn ich das checke.
     
    rauschkiller bedankt sich.
  3. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.123
    2123
    Wenn über Unison Preamps aufgenommen ohne Hardware EQ und Kompressor und dann ITB gemischt,
    gegenüber komplett OTB mit gleichen Geräten, dann maße ich mir an das sofort zu hören! ;)
     
  4. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    6.133
    6133
    Und du würdest wie viel als Einsatz für die Wette bieten? :D
     
  5. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    17.524
    17524
    das ist zumindest meine persönliche prioritätensetzung, ja.
     
  6. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.123
    2123
    Glaub mir da würde ich einen dreistelligen Einsatz bringen. :D
     
  7. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.374
    3374
    Joo, da geht es mir ganz ähnlich wie dir!

    Aber wenn wir mal ehrlich sind dann ist doch aus der Perspektive betrachtet, der ganze High-End Spass hauptsächlich nur für unsere eigenen, egozentrischen Klangergüsse gut oder? Jetzt könnte man wieder das Argument der Kundenzufriedenheit dagegenhalten.

    Meine Freundin sagt immer ganz verwundert zu mir: "Junge, Junge du hast Probleme! Diese minimalen Unterschiede checken die meisten doch sowieso nicht! Halt dich nicht unnötig zu sehr damit auf.." - Vielleicht hat sie garnicht mal so unrecht..

    McDonalds macht genauso satt wie ein saftiges Steak. Ich bevorzuge natürlich dennoch das saftige Steak und ist bestimmt auch gesünder als McDonalds Aber! Satt wird man von beidem.. Allerdings kann die McDonalds Sättigung ein bißchen zuviel des Gutens im Low-End sein :D
     
  8. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    44.567
    44567
    du hast völlig recht. McDonalds, oder ein richtiges Filesteak. Die Unterschiede sind so homöopathisch geworden, so subtil, der normale Kunde kann das gar nicht auseinanderhalten.
     
  9. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.123
    2123
    Aber McDonalds zu Rinderfilet vom Jungbullen 30 tage abgehangen ist ja noch ein größerer Unterschied! :D
    Ich stimme euch natürlich zu wenn jemand das ganze über handy anhört und der jüngeren MP3 Generation
    angehört wird es dem nicht interessieren wie es gemischt worden ist und wird es wahrscheinlich auch nicht merken.
    Sowas möchte ich meinen Ohren aber auch nicht antun! :cool:
     
  10. zwar

    zwar

    Registriert seit:
    04.02.03
    Punkte:
    107
    107
    Outboard mischen ist für mich alle kanäle oder gruppen raus aufs pult und in echtzeit mischen, mit dem pult unter den fingern.
    Habe ich früher öfter gemacht, mit soundcraft oder midas pult. Macht spass, und war auch mal angesagt. Kann man halt schön bei zugucken, oder mitmischen. Geht aber natürlich nur mit vielkanaligen interfaces. Dass das soundmäßig einen unterschied macht, bilde ich mir ein. Aber ich bin mir sicher, beim blindtest würde ich loosen diesbezüglich.
    Jetzt mach ich das doch eher mit hardware controllern, wenn überhaupt.
     
    Kassette bedankt sich.
  11. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    10.309
    10309
    erstaunlich wie viele hier gerne HW nutzen... dachte meist ich sei der einzige, denn die meisten behaupten ja sie würden nur Plugin-Mixe
    machen.

    @RefinedRough gibt es eigentlich ein Plugin, das so klingt wie Dein Manley? Oder ist der noch immer ohne Vergleich? :D
     
  12. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.015
    1015
    Also ich habe mir letztens den DIONE und HYPERION von WESAudio gekauft. Analoge Geräte, die über digitale Plugins bedient werden. Ein guter Kompromiss, finde ich :)
    Naja und nen analogen Summierer habe ich auch noch.
     
  13. rauschkiller

    rauschkiller

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    1.030
    1030
    Was es ist..., steht drauf ;-)

    Ist ein Prototyp, den ich mir habe bauen lassen um zu testen wie der Hersteller so ist... Kommunikation, Endresultat... Da ich bei der Firma noch einen grossen 5HE Baxandall EQ ( komplett mit ELMA Switches ) bauen lassen will... Skizze für dessen Front ist schon fertig...

    Also...
    Hybrid is the real Deal

    LG.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.19 um 20:21 Uhr
  14. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    6.133
    6133
    Ach, so ne kleine Taschengeld-Aufstockung wäre schon nett :)
    Vielleicht komm ich bei Gelegenheit darauf zurück.... ein paar schöne Blindtests HW vs. Plugs hab ich noch irgendwo rumfliegen.
     
  15. rauschkiller

    rauschkiller

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    1.030
    1030
    Hardware mit Plugin gesteuert ?
    Da fällt mir sofort Bettermaker ein...

    Und Jup... Summierer liegt schon im Studio ist der von Tubetech. Wird noch umgebaut, bzw angepasst.
     
  16. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    44.441
    44441
    Hm also das von NI kommt nahe, aber ist dann halt doch nicht ganz der real-deal. 8 Röhren tun halt schon was :) sollte die aber dringend mal ersetzen.. sind ziemlich durch, nutze ihn darum nur noch auf bass-armen Sachen.
     
    rauschkiller bedankt sich.
  17. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    6.133
    6133
    Jo, mit einem Pult mischen ist schon eine andere Kiste. Ich finde es ja auch toll, nur dann muss man sich schon komplett drauf einschießen (oder man hat das Kleingeld für eine digital vollintegrierte Konsole).
    Weiß nicht, ich stand letztes Jahr vor der Entscheidung, ein schönes Toft 24-Kanal used zu bekommen. Hab mich dann aber aus verschiedenen Gründen dagegen entschieden. Und dabei werde ich auch bleiben. Vor allem fürs Mixen.
    Recording wie gesagt ist für mich eine andere - und eigentlich auch die wichtigere - Baustelle, da dürfen es ruhig so viele gute Preamps und hier und da mal Comp+EQ sein.
     
  18. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.293
    4293
    Hier läuft die Masse über Hardware.
     
  19. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.374
    3374
    was meint ihr denn wo in Zukunft die Reise hingehen wird? Wird dickstes High-End Hardware Outboard Zeugs immer seine Berechtigung und seinen Wert haben oder wird auch das mit zunehmender allgemeinen Digitalisierung und von immer besseren, "analogeren" Plugins bald verdrengt?

    Wär ja auch wichtig mal abschätzen zu können ob dies wirklich eine Langzeitinvestition ist, wenn man heute mit dem Gedanken spielt sich ne Kiste für mehrere Tausend € anzuschaffen.
     
  20. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.015
    1015
    Ich persönlich vermute, dass es irgendwann nur noch digital gibt. Selbst digitale Mikros gibts ja schon.