Information ausblenden

Waves Abbey Road Studio 3

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von toughbeats1, 11.07.19.

  1. toughbeats1

    toughbeats1 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    1.165
    1165
    Ja - aber doch nur weil ich über Abbey mit Kopfhörern das so gemischt habe. Klar sollte das Endergebnis besser sein.
     
  2. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    7.294
    7294
    Aha, also Du mischst das mit und bounced es ohne - ok, kapiert.
     
  3. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.294
    7294
    Hmm, ich habe das Plugin jetzt nicht getestet kann aber die Argumentation von Giles Martin nicht ganz nachvollziehen "man hätte beim Mischen auf KH kein richtigen Center". Ich höre auf KH ziemlich präzise wenn ich etwas in den Center panne. Auch das Argument das man den Bass auf KH nicht wirklich beurteilen könne teile ich nicht. Naja, wenn das Plugin jemanden hilft dann ist es gut...
     
    SilentWarrior und toughbeats1 bedanken sich.
  4. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.893
    22893
    Darf ich nochmal eben fragen, für welche Software diese Liste ist? Sind ja verdammt wenige Kopfhörer...
     
  5. toughbeats1

    toughbeats1 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    1.165
    1165
    Abbey Road Studio 3 von Waves
     
    sts bedankt sich.
  6. toughbeats1

    toughbeats1 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    1.165
    1165
    Genau :)
     
    notebynote bedankt sich.
  7. toughbeats1

    toughbeats1 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    1.165
    1165
    Also ich weiß und höre es natürlich auch wenn etwas im Center ist aber im Endmix habe ich immer ein "Loch" in der Mitte im Mix gehabt, weil ich es zu breit gemacht habe. Gerade der Vergleich vom Low End über die 3 Boxen Typen hat mir echt geholfen. Ich denke ich werde das Teil echt kaufen, weil ich leider zu oft über Phones arbeiten muss .
     
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    13.142
    13142
    Ich mische auch über KH und das ohne jeglichen Unfug, auch kein Sonarworks.
     
  9. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    9.346
    9346
    Meinst das jetzt bezüglich Frequenzspektrum oder panning?
     
  10. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    2.569
    2569
    Panning. Kopfhörermischungen sind oft mit eigenwilligem stereopanorama. Genau dagegen können solche Techniken helfen, egal ob mit plugin oder Hardware wie der phonitor.

    Ich glaube das wichtigste aus nx würde mir fehlen - die Einstellung für ambience und das separat für den center channel in mehrkanal
     
    toughbeats1 bedankt sich.
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.475
    30475
    Panorama finde ich bei KH nicht so das Thema, aber die Lautstärkeverhältnisse Mitte / Seite.
     
    R-Kelly bedankt sich.
  12. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.910
    3910
    ich check nicht was mit dem Panning in der Mitte so schwer sein soll? Kick, Bass, Vox, BD & SN sind doch sowieos statisch immer in der Mitte? Was mir auf KH's eher schwerer fällt sind vernüftige Lautstärkeverhältnisse der Spuren zueinander
     
    muffy bedankt sich.
  13. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.910
    3910
    schade mein Bayer 1770 Pro ist leider nicht mit dabei. Eigentlich müssten die doch jeden gängigen Kandidaten unterstützen..
     
    pitto und muffy bedanken sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.475
    30475
    Möglicherweise haben Waves diese Liste ja anhand z.B. der Sweetwater Verkaufsränge gemaked.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  15. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.294
    7294
    Interessant! Eigentlich heißt es ja immer auf KH mischt man zu schmal weil man von vorn herein breiter hört durch das fehlen der Übersprechen beider Ohren. Kann es sein das Du viel mit Breitmachern mischt, also z.B. M/S?

    Wie auch immer, wenn es Dir zu besseren Mischungen verhilft, dann ist es auch gut.
     
  16. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.294
    7294
    Du kannst auf KH immer volle Kanne breit (durch Panning nicht M/S Tricksereien) und so laut wie es geht. Kick Snare, Vocal, und Leadinstrumente sind aber immer der Chef; und die sitzen meist in der Mitte. Wobei Vocals je nach Genre auch mal mit z.B. einer Gitarrenwand kämpfen können aber das weißt Du eh. Breitmacher würde ich wenn nur zum akzentuieren oder anders ausgedrückt, wenn sie fehlen darf der Mix trotzdem nicht zusammenkrachen wie bei manch Gitarrenwand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.19
    toughbeats1 bedankt sich.
  17. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    4.489
    4489
    Abbey Road. Das muss gut sein. Dann höre ich mir die Mono-Aufnahmen oder die Drums links Stücke der Beatles an, Floyds Sachen aus dem Studio, klanglich gut, jedoch nach heutigem Meter flach, fast raumlos, trotz vermutlich absolut geilem Zeugs damals! Purples April ist eigentlich eine klangliche Katastrophe.
    Nicht falsch verstehen, ich fahre auf das olle Zeugs echt ab, nur wenn ich heute Abbey Road höre, dann denke ich ausschliesslich an Marketing. Ich habe einiges von Waves, u.a. JJ37, das Room-Geraffel, Real ADT und bla. So richtig überzeugt hat mich nur Real ADT und der dusselige SoundShifter, aber auch nur, weil ich zu faul bin, mich auf die Suche nach Alternativen zu machen. Und das Marketing hat bei mir funktioniert.
    Ich halte das hier beworbene Plugin für Voodoo :D
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  18. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    2.732
    2732
    5 Videos auf deren Seite und kein einziger Demosong!
    Muss ja gut was können.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  19. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.294
    7294
    Ich habe die Demo mal getestet, war neugierig. Also für mich bringt das keine Verbesserung oder neue Aufschlüsse.
     
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    16.615
    16615
    Dachte ich auch. Richtig Asche in Werbe-Videos gesteckt, schön alle Musiker Klischees im Video abfrühstücken und nix als Blabla da lassen.