Information ausblenden

Walking Upright (Groove Metal, Real Everything)

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von TonyPizza, 27.09.20.

  1. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.127
    35127
    Multitrack Link in der Berschreibung des Originals




     
    TonyPizza, 27.09.20
    #1
    der_wahre_Noplan, NuckChorris und muffy bedanken sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.279
    52279
    Es wird Zeit, dass Du für diesen Typen mischst. :)
     
    muffy, 27.09.20
    #2
    TonyPizza bedankt sich.
  3. NuckChorris

    NuckChorris

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.877
    1877
    Contest ^^
     
    NuckChorris, 27.09.20
    #3
    Glutamatjunkie und SilentWarrior bedanken sich.
  4. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    42
    42
    Hab mir mal die Files gezogen, schau mer mal. ;-)
     
    DerHoschi, 28.09.20
    #4
  5. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    42
    42
    Vorneweg, ich habe mir das Original nicht angehört und auch den anderen Mix nicht. Lediglich die ersten 10 Sekunden, damit ich wusste welche Art Mucke das ist.

    Hier meine Version:

    High Kompression
    www.klippel-multimedia.de/download/Lie%20Among%20Us%20-%20Walking%20Upright%20-%20High%20Komp24bit.wav

    Mid Kompression
    http://www.klippel-multimedia.de/download/Lie Among Us - Walking Upright - Mid Komp - 24bit.wav

    Low Kompression
    http://www.klippel-multimedia.de/download/Lie Among Us - Walking Upright - Low Komp - 24bit.wav

    Viel Spass damit! ;-)

    P.S. Darf ich meinen Mix auf meinen YT Kanal stellen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.20
    DerHoschi, 29.09.20
    #5
  6. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    42
    42
     
    DerHoschi, 02.10.20
    #6
  7. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    250
    250
    Ist auf den Gitarren schon Raum drauf?
    Die klingen überall so Holo.
    Wie viel Spuren gibt es denn da ?

    Der Horschi, deine Mischung wirkt zu sehr auf den Bassbereich beschränkt die Drum hat keinen Kickanteil nur Bauch die Snare wirkt noch recht klein, Gitarren sind wohl generell schlecht aufgenommen.
    Der Track scheint die reine Phasenschweinerei und Opfer falscher Mikro-Position zu sein?

    Wenn man sich das so anhört lohnt eine Mischung nicht somit sind meine Fragen oben hinfällig.
     
    Eiermann, 02.10.20
    #7
  8. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    42
    42
    Auf den Gitarren ist im Original kein Raum. Sind 38 Spuren. Im Trackpack weniger. Der Tracks selbst schwanken unglaublich in der Lautstärke. Alleine das Anpassen war schon recht nervig. Dann noch Spurenputzen.....schätze die Sounds kommen alle aus dem Sampler....mit der Bassdrum gebe ich dir recht, könnte nen Tick mehr Kick vertragen. Mische mit Gamingheadset da hört man leider nicht alles wie im Studio. Ich kann zwar zur Kontrolle über die NS10 abhören, aber die hängen an ner HiFi Endstufe und sind somit nicht wirklich zu gebrauchen, weil nicht Linear im Klangbild. Trotzdem Danke für Dein Feedback
     
    DerHoschi, 02.10.20
    #8
  9. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    250
    250
    Die alten Raritäten ?
    Die muss man richtig laut anfahren unter 83 dbechen würde ich die nicht nutzen da machen die erst Spaß.
    Wenn ich den Klang beschreiben müsste als ich die mal hören durfte würde ich diesen als recht Trocken, relativ Linear wirkend als hätte man Sonarworks bei Kopfhörern an, ich empfand sie auch als recht Atmungsaktiv.
    Weiß leider nicht mehr über welche Endstufe diese betrieben wurden, die sind auf jeden Fall schön belastbar.

    Wenn du wenig Geld für Kopfhörer ausgeben willst dann kauf dir den Superlux HD 681 zb der ist mit Sicherheit besser als jeder Gaming KH.
     
    Eiermann, 02.10.20
    #9
    asli bedankt sich.
  10. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    42
    42
    Jo die NS10 waren mal Referenz fürs Studio, die findet man auch noch sehr oft. Habe im Keller noch ne lineare Endstufe. Aber Du hast recht, die Teile brauchen Feuer unter dem Hintern. Geht bei mir nicht, da ich in Miete wohne. ;-)
    Habe auch noch nen Sennheiser Studiokopfhörer, der ist aber offen. Zum mischen nicht zu gebrauchen.
    Ob ich mir noch was kaufe, weiß ich nicht. Ist ja eher Spass an der Sache, also eher was zum Zeitvertreib.
    Wenn Du gerne knoddelst ist der Song was für Dich. Würde mich schon interessieren wie andere den Song Soundmäßig interpretieren.

    Der Kopfhörer ist ja wirklich ein Schnäppchen....muss ich mal drauf rumdenken :)
     
    DerHoschi, 02.10.20
    #10
  11. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.340
    1340
    Klingt alles zu "grell" für (meine) Metal Ohren, ich mag lieber Gruftisound wie alte Entombed / Obituary / Carcass etc. Zuviele hohe Mitten/Höhen scheinen mir viele neuere Metalstücke zu verderben (oder halt der gute alte Loudness war) achja Drums sind auch oft ein Problem im Vergleich zu älterem Zeug.
     
    Underground Sounds, 02.10.20
    #11
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.279
    52279
    Ich finde sogar, dass der Song son bisschen Carcass Vibes hat, speziell von Swansong. Das könnte man natürlich etwas dunkler mischen. Der Tony hat aber nen wirklich geil körnigen Sound erzeugt.

    Und das ganze Morrisound Zeug ist nach objektiven Maßstäben schon ziemlich dumpf.
     
    muffy, 02.10.20
    #12
  13. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.340
    1340
     
    Underground Sounds, 02.10.20
    #13
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.279
    52279
    Ja gut, das ist ja das goldene Zeitalter. Krass, wie gut diese Produktion trotz YT und so immer noch klingt.
     
    muffy, 02.10.20
    #14
  15. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.340
    1340
    U.a. deswegen weil das VOR der Einführung des YT loudness bullshits hochgeladen wurde :) Jedenfalls gibts keine Reduktion bei dem Video.

    Hier zwar auch nicht, aber das muss eine üble Quelle und ein schlechter Codec gewesen sein :(



    Edit, -4,4 aber besserer Klang:

     
    Underground Sounds, 02.10.20
    #15
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.279
    52279
    Das klingt ja derbe nach RealPlayer und 92er Auflösung. Wir sollten diese Unterhaltung aber im Metal AF Fred fortführen.
     
    muffy, 02.10.20
    #16
  17. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.340
    1340
    Stimmt, da steht ja auch "Groove Metal" und über moderne Metalproduktionen wurde eh schon genug gesagt von anderen...

    Happy mixing everyone :)
     
    Underground Sounds, 02.10.20
    #17
  18. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    250
    250
    Der Song ist einfach schrecklich man müsste sehr vieles Automatisieren, hab es mal mit diesem Superlux gemischt, so schnell hab ich noch nie was gemischt, da hast du mir was angetan, klar geht da was unter wie gesagt man müsste vieles Automatisieren aber das halte ich bei dem Mist nicht aus.
    Die Drum ist etwas heftig geworden höre ich gerade egal.

     
    Eiermann, 03.10.20
    #18
  19. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    42
    42
    Für nen Roughmix nicht schlecht.... :)
     
    DerHoschi, 03.10.20
    #19
  20. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    42
    42
    Bin nochmal an den Track ran. Drums getauscht, Bass durch VirtualAmp geschickt, Gitarren ebenfalls.

     
    DerHoschi, 06.10.20
    #20