Information ausblenden

Peruvian Death Metal

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von koitnreina, 03.04.21.

  1. koitnreina

    koitnreina Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    1.141
    1141
    Kann sein, dass das hier schonmal gelaufen ist, in der Suchmaschine habe ich aber nur einen Post vom PizzaTony in seinem Metal-Thread gefunden.

    Hier sind die Multitracks und der Thread von Ultimate Metal:

    https://www.mediafire.com/file/hahvyqoq1lm2qb8/INFERNAL_GRAVES_-_PATH_OF_INEXISTENCE.rar/file

    https://www.ultimatemetal.com//foru...tal-multitracks-band-infernal-graves.1724320/

    Und hier ist mal meine Version: (auf eigene Gefahr) :D




    Und hier ist das Original:




    Bei dem Riff bei ca. 1 Minute sind ziemlich laute Rutschgeräusche zu hören. Was habt ihr da für Methoden, um die ein wenig untergehen zu lassen? Dynamic EQ auf dem Part oder automatisieren? Wärens meine Spuren, würde ich sie wahrscheinlich nochmal aufnehmen.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.21
    koitnreina, 03.04.21
    #1
    Ennui, kerninger, ModulationMatrix und 2 andere bedanken sich.
  2. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    429
    429
    @koitnreina ...wegen der Rutscher.....mache ich immer im Editor sauber. D.H. die Lautstärke je nach Rutscher zw. 8-15DB runter. Geht bestimmt auch über Volumeautomatisierung in der DAW, aber mit Sicherheit nicht so exact. Ich nutze hierfür Adobe Audition. Geht bestimmt auch mit Audacity.
     
    DerHoschi, 05.04.21
    #2
    koitnreina bedankt sich.
  3. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Tödlich :D

    Ich versuch aber mal wenn ich Zeit und gute Nerven habe :D
    Boar ist das ein Tobak, aber ich beiße die Zähne zusammen, ich schaff das o_O:confused::n8:

    Edit: ist ein recht kleines Zip, sind da Midi Drums und nur DI Spuren drin?
    Dann will ich nichts versprechen.
     
    Eiermann, 05.04.21
    #3
    koitnreina bedankt sich.
  4. koitnreina

    koitnreina Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    1.141
    1141
    Hab probiert die Rutscher per automation raus zu bekommen, aber ich habs nicht wirklich geschafft und hab sie dann so gelassen, wie sie sind:

     
    koitnreina, 06.04.21
    #4
    Ennui bedankt sich.
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    38.740
    38740
    So, ich hab AD2 draufgeklatscht und hoffe einfach mal dass das Mapping stimmt :D
    Die Quietschgeräusche habe ich schön zur Geltung gebracht :D

    Erster Schuss:


     

    Anhänge:

    ModulationMatrix, 06.04.21
    #5
    koitnreina bedankt sich.
  6. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    429
    429
    @koitnreina ...hab ich Dir doch gesagt, mit Automation wird das nichts. Manche Dinge muss man im Editor erledigen. Ich bearbeite immer alle Spuren im Editor. I.D.R Normalisiere ich dort die Spuren, entferne Störgeräusche und Limitiere die Peaks. Das hilft mir dann insofern, das ich direkt sehe wenn eine Spur Phasenverschoben ist. Beim Importieren in die DAW kann ich dann auch direkt den Schalter legen und vergesse es nicht. Damit komme ich eigentlich sehr gut klar. Bei den Vocals ist das auch besser im Editor z.b die Lautstärken anzupassen.
    Gut, aber letztendlich muss jeder für sich einen Workflow finden mit dem er zurecht kommt.
     
    DerHoschi, 06.04.21
    #6
    koitnreina bedankt sich.
  7. koitnreina

    koitnreina Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    1.141
    1141

    Ja, wäre wohl gut gewesen. Wollte mich aber dann nicht zu lange damit aufhalten und mich um den Metal Contest kümmern und mir die starken Beiträge dort anhören. :D

    Was kann denn Audition oder Audacity, was die DAW nicht kann? Könnte man das nicht auch direkt in der DAW machen?
     
    koitnreina, 06.04.21
    #7
  8. DerHoschi

    DerHoschi Klampfengott

    Registriert seit:
    28.09.20
    Punkte:
    429
    429
    Sicher kannst Du das in der DAW auch machen, dann musst Du halt reinzoomen wie der Teufel und die Stelle per Automation leiser machen.
    In einem Editor geht das aber schneller und exakter. Wenn man es nicht gewöhnt ist mit einem Editor zu arbeiten, ist die DAW der bessere Weg, sonst muss man ja auch noch den Editor lernen. Ich habe vorher mit CoolEdit gearbeitet, da gab es keine Plugins oder Automation.
    Egal ob Hall etc, alles musste direkt auf der Spur erledigt werden. Von daher kenne ich den Editor sehr gut und bin dort einfach schneller. ;-)
     
    DerHoschi, 06.04.21
    #8
    koitnreina bedankt sich.
  9. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.909
    1909
    Gehören die "Rutscher" nicht zum Sound ? Also bei Deathmetal hört man da ja öfter ? Mich stört das nicht so... und da fehlt ne Portion "Dreck" klingt mir so zu steril..

    Endlich mal ein übersichtliches Remix Pack....;)

    Edit, da steht:
    Drummap: Superior Drummer 3

    Kann ich diese Map auch mit zB. Battery nutzen ? Ist ja ein Midifile, sollte also gehen, muss man wahrscheinlich ein bisserl rumprobieren um die passenden Drums zu finden

    Mein Musikkram ist alles auf anderer Partition, deswegen kann ich das nicht grade mal ausprobieren...

    Edit2, die files sind wohl in zu hoher Auflösung für meine alte DAW, wie kann ich die am schnellsten auf zB24bit / 48 runterrechnen. Mit Audacity geht das natürlich, aber ich glaube man muss jede Spur einzeln saven mit neuen Einstellungen etwas umständlich??
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.21
    Underground Sounds, 06.04.21
    #9
  10. koitnreina

    koitnreina Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    1.141
    1141
    koitnreina, 06.04.21
    #10
    Underground Sounds bedankt sich.
  11. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.909
    1909
    In der Tat wollte DAW die 32bit files nicht fressen....... daher Danke für die Umwandlung, das müsste so gehen.
    Probiere es morgen aus :)
     
    Underground Sounds, 07.04.21
    #11
  12. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Haha, hier mal mein Versuch, uuuha, die Gitarren sind bestimmt wieder Kaka aber egal ich habs durchgezogen :D
    Jetzt will ich aber Feedback haben :D
    Bei den Songs finde ich es immer so geil wenn die B-Drum wie ein Geigerzähler klingt :D

     
    Eiermann, 07.04.21
    #12
  13. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.015
    4015
    uah, die drums sind fies. da müsste etwas humanization drauf. und die kick mehr quantisieren, die holpert im vergleich ziemlich. die klampfen find ich gar nicht schlecht
     
    Draiden, 07.04.21
    #13
    Eiermann bedankt sich.
  14. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Das ist Midi, zählt das als Ausrede :D
    Echt die Gitten sind noch ok, ist ja mal was ganz Neues :D
    Danke für reinhören..
     
    Eiermann, 07.04.21
    #14
    Draiden bedankt sich.
  15. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.015
    4015
    gerade midi kann man so gut modifizieren :D jo die klampfen fügen sich imho gut ein. welche drums hast du genutzt?
     
    Draiden, 07.04.21
    #15
  16. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Das sind Samples die ich mir mal gebastelt habe, die habe ich dann im Sampler Hüllkurven mäßig angepasst das sie sich dem Tempo anpassen und noch etwas Hall auf der Snare.
    Und jetzt wo du es sagst, ja stimmt ich hätte da etwas angleichen sollen :D
    Die Overheads und Toms kommen vom PD-Player Free
    https://theperfectdrums.com/pdplayer
     
    Eiermann, 07.04.21
    #16
    Draiden bedankt sich.
  17. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Edit: sehe gerade das die ne Snare verschenken, direkt mal antesten :D
     
    Eiermann, 07.04.21
    #17
    Draiden bedankt sich.
  18. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.015
    4015
    ah! sowas mag ich, bau ich auch hin und wieder. hast wahrscheinlich keine round robins drin? das 16tel ride klingt echt pervers robotisch :D ich hab hier im forum n reaper-template mit nicen samples hochgeladen, wenn du an sowas freude hast. die samples gehen ja überall
     
    Draiden, 07.04.21
    #18
  19. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Klar interessiert mich sowas.
     
    Eiermann, 07.04.21
    #19
    Draiden bedankt sich.
  20. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Habe ich ganz übersehen, bin noch mit anderem beschäftigt, ne natürlich nicht da feuert ein Sample den ganze Song durch.
     
    Eiermann, 07.04.21
    #20