Vocals


N
NULL
Guest
tach allerseits!

welche schritte geht ihr, nachdem ihr vocals
(rohmaterial) recorded habt, und diese in einen
mix einbinden wollt? gehen wir mal davon aus,
dass das instrumental schon in recht gutem
zustand ist...

was kommt zuerst ? erst eq oder eher
kompressor (falls nötig) ? und wie erhöht ihr
das stereobild der vocals? (plugins?)

muchas gratias, eure flatline.
 
N
NOMYS
Registriert
30.08.02
Beiträge
773
Punkte Reaktionen
6
Punkte
920
Also, ich gehe meistens so vor :

Recorden-Kompressor-De_esser-wenig eq (da die stimme was ganz natürliches darstellt)-ein nicht hörbar bis kaum hörbarer Early reflection hall. Dickungseffekte wie Chorus auf der Stimme mag ich net. Anders ist es mit dem "natürlichen " Chorus: einfach die Vocals mehrmals aufnehmen und so z.B. den Sänger 2-4 auf einmal erklingen lassen. Das bläst den Gesang unheimlich auf.Doch aufpassen: der Sänger muss ziemlich exakt singen! Dann kann man die einzelnen Vocals spuren noch etwas panen um es zu verbreitern.
Man kann eine Stimme noch etwas sicherer machen mit einem kurzem Delay: Wenn die Stimme ganz kurz aussetzt oder uneben erklingt kann so was durch ein kurzes sehr leises Delay gebügelt werden. Das ist aber nur ein Feinschliff. Der Sänger oder die Sängerin sollte schon richtig intonieren können, sonst musst du zu härteren Mittel greifen *hähä*

Hab ich dir etwas helfen können?

NOMYS
 
N
NULL
Guest
tach allerseits auch von mir.....

Flatlines Frage brennt mir auch unter den Fingernägeln. Bei mir ist es so, dass ich Rohmaterial gesandt bekomme und dieses an mein komplett arrangiertes Instrumental anpassen darf. Jedoch ist das bisher nicht einmal minimalst zufriedenstellend verlaufen....

Meine bisherige Nachbearbeitung:

1. Kompressor
2. Stereo Enhancer (und das bis zum abwinken)
3. Reverb (sehr sehr spartanisch)

Bitte dies nicht als Anleitung verwenden, da es kein brauchbares Ergebnis liefert und nur nach Gefühl bearbeitet wurde....

Gruß
Christian

P.S. ich mach hip-Hop-Potpourri
 
J
J-Son
Registriert
17.09.02
Beiträge
140
Punkte Reaktionen
0
Punkte
146
gibt es da eine formel????????????? :-o wer sie besitzt, bitte hier hinposten!!!!!! *g*

was ein vocal-part brauch, das brauch er eben......... :p

JJ
 
neil
neil
Registriert
15.09.02
Beiträge
981
Punkte Reaktionen
3
Punkte
1.041
hi!

schließe mich nomys an: kompressor zuerst, evtl. deesser, dann den eq und hall. sehr gerne nehme ich als erstes noch den rubytube, eine röhrensimulation (wenn man keine echte hat), dezent gibt das einfach noch etwas besseren klang, mit stärkerer einstellung zerrt es etwas an, klingt bei manchen rocksachen sehr klasse.
der rest hängt natürlich von der musikrichtung ab. chorus u.ä. mag ich auch gar nicht, für elektronische mucke kann ein 'unnatürlicher' sound aber beabsichtigt sein.
irgendwelche stereoeffekte würd ich auch nicht nehmen, etnweder doppeln, wie von nomys beschrieben, oder mono schön ab durch die mitte;-). ein gewisser stereoeffekt ergibt sich durch den hall (zumindest wenn das teil was taugt), mehr kann leicht zu verwaschen wirken.

martin
 
N
NULL
Guest
@whitechild

in welcher form verwendest du deinen
stereo enhancer? hard/software?
bzw. welches plugin?

schönen gruss.
 
N
NULL
Guest
Hi Flatline,

diesen Stereo Enhancer habe ich mir vor Urzeiten als Freeware-Plugin runtergeladen. Habe mal kurz nach einem Download-Link geschaut und bin fündig geworden ;-)

mdastereo

hier noch ein Link, falls du noch andere Freeware-Plugins benötigst.....

Freeware Plugins

Hoffe dir geholfen zu haben...

Gruß
Christian
 

Ähnliche Themen

Superblock
Antworten
132
Aufrufe
8K
LM18
LM18
SilentWarrior
Antworten
105
Aufrufe
6K
Chris41
C
M
Antworten
17
Aufrufe
1K
MCT
M
SilentWarrior
    • Danke
  • Angeheftet
3 4 5
Antworten
81
Aufrufe
9K
Rocky Balboa
R
 

Oft gelesene Themen

Oben