Information ausblenden

Vertigo Sound VSC-3 Plugin Intro Offer

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von andreee, 29.03.19.

  1. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.967
    4967
    So, dit Dingens ist gekauft, rechtzeitig bevor ich Demo-Terminierungsdepression bekomme :jhappy::jhappy::jhappy:
     
    muffy bedankt sich.
  2. andreee

    andreee Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    2.769
    2769
    Das Signal wird durch Schaltung bzw ein gewisses Bauteil bei der Kompression in Balance gehalten. Das ist clever gemacht. Um so höher der Kompressionsgrad, desto weniger agiert der VSC-3 auf Bässe und Höhen. Das trägt sicher dazu bei.

    Ich poste noch mal das Video mit Andy beim Besuch bei Vertigo Sound. Da erfährt man ziemlich viel über die Schaltung, wie die Hardware gebaut wird und wie so die Messergebnisse ausschauen.

    Entwicklung und Schaltung



    Herstellung und Bauteile (Rundgang Vertigo Sound)



    Messtechnik

     
    Manoloco und Laber Rhabarber bedanken sich.
  3. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.967
    4967
    Doch,Vertigo macht glücklich, und die Kombi VSE und VSC ist einfach genial. Die Filmchen schau ich mir heut abend an, sozusagen als Technik-Porno zu Ostern :headbang:
     
    andreee bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.026
    15026
    Warum machen die nicht aus dem EQ VSE und dem Kompressor VSC ein Channelstrip, so ähnlich wie der Softube Pultec Dingens?
     
  5. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    20.158
    20158
    Find ich sehr interessant und intelligent gelöst.

    Psychologisch, preisliche Schmerzgrenze überschritten? Ausserdem existiert das in se real World ned. Keine Chance :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.19
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  6. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.967
    4967
    Die Plugins orientieren sich an der Hardware.... Und da wären sie schön blöd, wenn sie nicht einzeln verkaufen würden. Würdest Du garantiert auch nicht machen. Stell Dir vor, jemand kommt als Kunde, und möchte Mixdown und Mastering für den Preis von nur einem Arbeitsschritt. Die Plugins sind ihr Geld wert, im sale sowieso.
     
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.026
    15026
    Das Softube Teil kostet nicht nur 280€
     
  8. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.967
    4967

    Versteh ich jetzt nicht ganz. Ich würde den VSC3 eher mit dem Weiss vergleichen, was ich die letzten 2 Tage auch intensiv gemacht habe. Der Weiss ist auch ein tolles Teil, er fügt halt nix hinzu, das kann manchmal auch genau passen. Werd ich mir irgendwann auch gönnen, aber so groß darf das Osterei dann doch nicht sein ;-) Der VSE ist ganz sicher auch kein Pultec-Style, sondern ein Feingeist , der äußerst transparent agiert. Macht Spaß das Teil.
     
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.026
    15026
    Es geht nicht um Ähnlichkeiten sondern darum:
    2019-04-19 07_32_04-Tube-Tech Complete Collection _ Softube – Opera.png

    Kostet 449$. Man hat dann ein Channelstrip und gleichzeitig die Plugins einzeln vorliegen.
    Ich bin mir sicher das VSE/VSC User beide Plugins oft in einem Kanal bzw. Masterfader einsetzen, also warum
    nicht auch ein Channelstrip daraus machen?
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  10. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.923
    5923
    Das Ding ist mir zu vorwärtsgewandt.
    Ich wollte es heute demo-en, um nach dem Download festzustellen, dass es nur VST3 kann und ich es demzufolge (noch) nicht in Ableton öffnen kann.
    Jo, kann man machen... immerhin "kann" es 32bit. :rolleyes:
     
  11. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.348
    3348
    Könntest natürlich die 10er beta von Ableton nehmen, die kann vst3 und läuft dermaßen stabil dass ich die "richtige" 10er Version gar is geöffnet habe seit dem installieren der beta.
     
  12. markrec

    markrec

    Registriert seit:
    05.10.09
    Punkte:
    726
    726
    Gibt es schon die „richtige” 10 er Version ?!?
     
  13. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.348
    3348
    Ableton 10 gibt's natürlich schon, aber das 10.1er Update bringt sehr viele neue Neuerungen.
     
  14. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.967
    4967
    So, nun hab ich auch mal was gerendert. Hat n bissl gedauert, kleines Ratespiel an Ostern. Zu Verteilen sind folgende Kompressoren: Vertigo VSC3, Fabfilter C2, und Weiss DS1-MK3. Und einmal neutral ohne Kompression. Ich habe alle Comps so eingestellt, daß bei leisen Passagen 1-2dB komprimiert werden, bei lauten Passagen 5-7dB. Eine Garantie auf Perfektion gebe ich hier allerdings nicht ab. Dafür sind die Parameter ja doch sehr unterschiedlich. Wobei hier der Fabfilter C2 ohne Parallelkompression auskommen muss, während VSC3 und Weiss das machen. Das könnte ich eigentlich nochmal nachschauen, ob der C2 das eigentlich kann, und ggf nachliefern. Dennoch kann man die Unterschiede hören, auch wenn sie sehr subtil sind. Alle 4 files sind auf -0,3 normalisiert. Schlecht ist keiner der Kompressoren, dennoch gibts m.E. einen Favoriten.

    Also, viel Spaß beim Reinhören.

    https://www.dropbox.com/sh/eiovb6eg6k4j0cr/AAB6YY8LuTGvGhzD5xx2_be5a?dl=0
     
    pitto und Toxic Shot Dot bedanken sich.
  15. Toxic Shot Dot

    Toxic Shot Dot

    Registriert seit:
    27.03.19
    Punkte:
    121
    121
    Dann rate ich mal:

    A: DS1-MK3
    B: VSC3
    C: neutral
    D: C2
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    13.346
    13346
    Da ich die Kompressoren nicht kenne, kann ich nur vermuten, dass C neutral ist. B gefällt mir am Besten, ist am unauffälligsten.
     
  17. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.967
    4967
    Noch jemand Interesse in die Files reinzuhören ? Würde dann morgen auflösen. Wahrscheinlich kam ich a bisserl late to the party mit meinen Files, aber ich habs nicht vorher geschafft. Frohe Ostern !
     
  18. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.962
    5962
    B: VSC 3
    C: Neutral

    D: Weiss
    A: FabFilter
     
  19. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    5.962
    5962
    @Laber Rhabarber
    Schönes Stück!

    C meine ich einfach rausgehört zu haben!
    B angenehme Verdichtung, klingt runder, ergo VSC
    D Unauffällig, aber laut, ergo Weiss
    Bleibt nur noch A für Fab...
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  20. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.026
    15026
    A klingt am besten. Ich gehe davon aus das alles andere komprimiert ist.
    C wäre dann die zweitbeste.
    Die anderen kann man sich schenken.

    (liegt aber eher an einer Fehleinstellung der Kompressoren oder an deren eingeschränkte Möglichkeit es besser zu machen)