Information ausblenden

Timeshift - Electro,Trance?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SilentWarrior, 21.04.19.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    11.478
    11478
    Hi,

    nachdem ich meinen letzten Track etwas ruhen lassen wollte, habe ich gestern Abend etwas neues angefangen um etwas Abstand zu finden und nun bin wieder innerhalb eines Tages irgendwie zu einem Ergebnis gekommen.
    Ich kann es nicht genau Einordnen zu welcher Untergruppe von "Techno" es gehört. Es ist auf jeden Fall
    sehr melodiös. Hört es euch an und gebt mir so eure Eindrücke :)



    Danke für's reinhören!
     
    Manoloco und RK79 bedanken sich.
  2. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.034
    6034
    ich hab das gefühl, als fehlt hier nur ne handbreit zu ner richtigen ohrwurmnummer!
    Im jetztigen Zustand bleibts mir noch zu sehr bei Andeutungen von Melodien und Akkordwechseln die niemals kommen.
    Für ne richtige Ohrwurmnummer da müsste man vielleicht das Techno Genre verlassen. ?:schulterzuck:

    trotzalledem cooles teil!
     
    digi und SilentWarrior bedanken sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    11.478
    11478
    Stell dir vor, das läuft im Club zwischen anderen Tracks, ich glaube nicht das die Leute anfangen werden darüber zu grübeln :)
    Musik muss doch nicht immer eine höhere Aufgabe haben oder irgendeinen Soll erfüllen. Ohrwurm ist sowieso nicht messbar, schon
    gar nicht von uns Musikern, sonst würden wir die Charts anhören.
     
    RK79 bedankt sich.
  4. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.034
    6034
    ne das nicht, fürn club funktionierst bestimmt.
    ich dachte nur, wäre es mein track, würde ich es noch in diese richtung schrauben woll, aber ich produzier ja auch für den zuhause hörer der ein lied auch mal bewusst raussucht und anhören möchte :) oder meine musik auch unterwegs hört.
    deswegen denk ich halt man könnte mehr rausmachen sonst wär es verschenktes potential, aber das muss ja jeder selber wissen, dass ist halt nur wie ich drüber denke :)
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  5. digi

    digi Hippie

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    3.349
    3349
    Schöne Zusammenfassung.

    So einen Track an einem Tag zu "schrauben" ist schon beeindruckend.
     
    RK79 und SilentWarrior bedanken sich.
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    11.478
    11478
    Naja, hatte frei. Aber im Prinzip hat man nach all den Jahren auch keine Mühen mehr wie früher.
    Da ich nur ITB arbeite spare ich natürlich viel Zeit. Mein PC ist auch stark genug so das ich nicht pausenlos wie früher Freezen muss.
    Sicherlich ist die Arbeitsweise in Bitwig mit all seinen Helfern mitunter auch ein Grund.

    Aber meist ist es so, wenn man mal Idee hat, dann ist man sehr schnell. Hat man keine Idee, dann bekommt man nichts gebacken.
     
    Manoloco bedankt sich.
  7. CharlyBeck

    CharlyBeck Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    3.789
    3789
    Der Wechsel zwischen emotionalen parts und den dumpfen, mit dieser technoiden bassline macht sich gut.... An ein paar stellen in der ersten hälfte hätte die bassline ruhig mitgenen können, wie sie das im 2ten part auch üerall brav macht..
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    11.478
    11478
    Ja, eine Überlegung wert. evtl. bei der ersten kurzen Padeinlage um mal etwas anzudeuten.
     
  9. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    Ab 2.35 Min. soll der Synth (Pad bzw.Fläche) so einen "kommerziellen Character" haben ?
    Weil es klingt, wie schon tausendmal woanders gehört. Da würde ich mir einen anderen Sound wünschen.
    Wie gesagt, jetzt mein persönliches Geschmacksempfinden dazu.
     
  10. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    11.478
    11478
    Nein, es soll nur ein Pad sein das eine Aufgabe erfüllt.
    Ja, das mit der Musik und Sound immer wieder neu erfinden ist so eine Sache. Man sollte evtl. bei elektronischer Musik genau so gnädig sein wie bei Klassik. Da hört man auch immer wieder den gleichen Sound ohne sich daran zu stören.
     
  11. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    ...das heißt, das ist erstmal ein Lückenfüller und du bringst noch einen anderen Sound ?
    ...sonst wäre ich doch schon enttäuscht...;-)
     
  12. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    11.478
    11478
    Nein, d.h. dass ich mir darüber keinen Kopf mache. Ich finde es tragisch das viele Leute sich ständig selbst unter Druck setzen immer wieder etwas neues machen zu müssen. Letztendlich interessiert es den Leuten da draußen nicht ob dieser oder jener Sound verwendet wurde.
    Die wollen nur Musik hören.
    Ich habe auch meine Playlist auf Spotify und zerbreche mir keinen Meter den Kopf darüber wenn die Bassline von Bodzin vom Sound ähnlich klingt wie die Bassline von jemand anderem.

    Typische Kritiken von Musiker:

    • Sound schon mal gehört
    • Akkordfolge schon mal gehört
    • zu lange
    • Kick könnte 0,5 dB lauter
    • Intro zu lang
    • der erste Part wiederholt sich gegen Ende wieder
    • usw....
    Das sind Korinthenkritiken für mich, weil der Otto sich einen Dreck darum schert. Und es ist nun mal der Otto der über Top oder Flop entscheidet.

    Um es ganz ehrlich zu sagen: ich mache Musik lieber für Ottos, da habe ich mehr Spaß am Ende meines Lebens. Möchte man Musik für Musiker machen dann ist man ewig am fummeln und trotzdem wird immer jemand meckern.
     
    dhinda, richie, RK79 und 2 andere bedanken sich.
  13. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    Ja gut, dann verstehe ich das, wenn Du es unter dem Aspekt gemacht hast, daß du andere bzw. viele Leute bzw. den "Endverbraucher" damit erreichen willst.

    Ich halte es für meine Mucke eben andersrum. Ich mach Mucke eben halt für mich und schere mich darum was Otto-Normal denkt. Aber evtl. ist es auch das gleiche und evtl. hast Du auch mehr Möglichkeiten als ich ein größeres Publikum zu erreichen.

    Wie gesagt, ich bin ja auch nur Otto-Normal und mir wäre es zu langweilig. Du hast es hier ja halt ins feedback-Forum gestellt und ich gebe halt feedback dazu.
    Und ich habe mich ja nur über diesen einen Sound geäußert. Mehr nicht.

    Wie gesagt, Du bist halt jemand, dem ich zutrauen würde mehr zu bringen, als dann so einen Sound. Aber wenn Du meinst, daß es dein musikalischer Weg ist, dann ist das ok.
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    11.478
    11478
    @Bordon
    Du und Otto? Du nervst doch deine Frau sicherlich auch täglich mit Kommentaren wie:
    " Boah, Pro 7 können keinen De-Esser einstellen! Der Vorschau Sprecher lispelt wie Hölle.. "

    Nene, du gehörst auch zum Kreis der Nicht-Ottos :D

    Das war mal vor vielen Jahren der Fall. Meine Frau weiß wovon ich rede ;)
     
    Bordon bedankt sich.
  15. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    Nee, ich nerve niemanden. Gucke auch so gut wie kein TV mehr.
    Bin eingefleischter Single. Mir redet auch niemand mehr wo irgendwie rein.
    (jedenfalls beim Musikmachen).
    Frauen stören auch nur beim Musikmachen ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.19
    SilentWarrior bedankt sich.
  16. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    2.986
    2986
    Super Nummer, die du da gemacht hast! :)
    Der Melodie Synth, ist der nicht vielleicht ein ticken zu laut? -Vielleicht hast du dir auch dabei was gedacht, denn ab 3:30 ist dieser Korrekt.
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  17. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    2.477
    2477
    :big:
     
  18. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.034
    6034
    gut dass du das schreibst, ich weiß eigentlich auch dass es den otto nicht interessiert, aber trotzdem zerbreche ich mir oft den kopf über solche dinge bis zur verzweiflung obwohl ich weiß dass es blödsinn ist dass zu tun. Hatte jetzt auch nen kreatives tief, weil ich dachte "gibts doch alles schon, warum soll ich überhaupt musik machen wenns eigentlich nur altes neu kombiniert, neu aufgegossen ist.
    vor nur 1-2 jahren war ich froh wenn ich etwas machen konnte das genau wie das und das klingt, jetzt reicht mir das irgendwie nicht mehr aus, keine ahnung. naja aufjedenfall wars ganz gut nochmal sowas zu lesen :)
     
  19. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    :tatsch:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.19
  20. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    Hat ja auch mit dem eigenen Anspruch zu tun. Und welche Zielgruppe ich bedienen will.
    Gibt ja zigtausend andere Leute, die einen "gewöhnlichen" Sound haben. Da wird es schwer sich zu behaupten. Bin der Meinung, daß die heutigen DAWs uns soviel zu bieten haben, daß man vom Sound her soviel machen kann. Aber wie gesagt, jeder wie er mag und kann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.19