Information ausblenden

Steven Slate VSX Headphone

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Deerec79, 01.10.20.

  1. Deerec79

    Deerec79 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    358
    358
    Und los geht's: Mr. Slate hat etwas Neues im Köcher.
    Steven Slate VSX Headphone



    Ich bin mal gespannt, wie sich diese Lösung im Vergleich zu Sonarworks schlägt. ;)
     
    Deerec79, 01.10.20
    #1
    Loftone bedankt sich.
  2. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    14.493
    14493
    Zwar kein Fan von Kopfhörern aber den Produkten von Steven Slate. Der scheint sich nach dem Slate Virtual Mic nun auf Emus zu spezialisieren, auch wenn ich annehme, dass das bei Kopfhörern am schlechtesten gelingen kann. Hmm aberwarten, evtl reduziert sich dann meine positive Ansicht über Slate auf den Slate Dragon.
     
    Loftone, 01.10.20
    #2
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.991
    51991
    Geht ja scheinbar weniger um Entzerrung als um das Erzeugen einer virtuellen Umgebung, die sich verhält, als würde man über Speaker hören, ergo Crossfeed, Laufzeiten, Phantom-Center. Also eher die Richtung Waves NX und Abbey Road Studio 3. Letzteres ist schon ziemlich gut gelungen.
     
    muffy, 01.10.20
    #3
  4. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.783
    9783
    Jaja, das Auge ist mit! :wtf:
     
    andy_g, 01.10.20
    #4
  5. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.325
    6325
    Bin gespannt. Bin sehr skeptisch. Bisher hab ich noch nicht wirklich was vernünftiges in dieser Sparte lokalisieren können und hab da schon einiges ausprobiert. Hab im Geheimen schon aufgegeben.
    Aber he... Ende 2020, da sollte doch schon irgendwie langsam was gehen. Verstehe schlicht nicht warum man in einem Nachgebildeten Raum mit Nachgebildeten Boxen mischen sollte. Das Verfärbt ja nur den Klang unnötig... siehe Waves, Tom Ammermann.

    Wenn ich in einem virtuellen Raum über Kopfhörer mischen will, dann soll das doch bitte ohne die blöden Färbungen des Raums und der Boxen geschehen. Wenn die Kopfhörer Färbung noch dazukommt, dann verfärbt sich ja das Signal noch um einiges mehr, als wenn man in dem originalen Raum mischen würde.... oder liege ich da völlig falsch?
     
    bafc24, 01.10.20
    #5
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.991
    51991
    Rent to own 12x USD 39,99 = 480.

    Also WENN man für 500 Euro einen sehr linearen, impulsstarken KH bekäme und dazu eine "Monitor im Raum" Simulation, die nochmal besser ist als k.A. SPLs Crosstalk, Waves NX usw usw, dann wäre das schon ganz nice. Waves Abbey Road 3 hat mir immerhin nach langem Leiden den Weg eröffnet auf KH passables Zeug zu mixen. Natürlich ersetzt das kein Semi/Pro-Studio aber wie viele verbastelte Karnickeställe gibt es, deren Besitzer hier von profitieren könnten..?
     
    muffy, 01.10.20
    #6
  7. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.783
    9783
    So einen habe ich allerdings von der Marke Ultrasone. Den restlichen Studio Monitor Raum Simulation Kram braucht man da m.M. wirklich nicht. Das macht's nur wieder schlechter....
     
    andy_g, 01.10.20
    #7
    Loftone bedankt sich.
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.991
    51991
    Macht der denn nen gescheites Center?
     
    muffy, 01.10.20
    #8
  9. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.261
    41261
    Leider nein. Du musst für eine ausreichende Phantom-Mitte von Steven Slate ein Hirn kaufen. Dieses Add On wird dann zwischen den Ohrmuscheln des HPs eingesetzt. VST3, AU, DOC, PDF, alle Formate.
     
    rkdk, 01.10.20
    #9
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.991
    51991
    :D:rolleyes::oops:
     
    muffy, 01.10.20
    #10
    Synophon bedankt sich.
  11. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.783
    9783
    sehr gescheit, ich habe noch nichts gegenteiliges gehört
     
    andy_g, 01.10.20
    #11
  12. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.695
    3695
    Sorry für Semi-OT: Benutzt du das ARS3 noch regelmäßig? Bin durch den Thread drüber gestolpert und bin bisschen angefixt von der Demo, aber bin mir noch nicht sicher, ob es mir die 50 Euro wert sind. Hab Sonarworks und CanOpener. Das Steven Slate-Ding klingt interessant, aber vieeeel zu teuer :)
     
    lebasti, 02.10.20
    #12
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.991
    51991
    Ich benutze dar AR3 in jedem Mix. Wie gesagt ausschließlich zum Leveln wegen der Rauminformation, nicht zum Eqen. Das AR3 verändert den Sound sogar ziemlich unangnehm. D.h. Klangbearbeitung ohne - um Leveln mit. Und beim Bouncen natürlich ausschalten.
     
    muffy, 02.10.20
    #13
    rkdk und lebasti bedanken sich.
  14. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.085
    29085
    Ich glaube der algo von can Opener und den waves Sachen ist identisch, bis auf die Färbung, die ist anders.

    Dementsprechend solltest du mit can Opener das Beste aus der waves Welt haben. Ist für mich auch dass einzige Plugin das halbwegs funktioniert. Hast das Mal probiert @muffy ?
     
    Schlumpfpeter, 02.10.20
    #14
    Loftone bedankt sich.
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.991
    51991
    Ich habe es. Aber da waren die Seiten immer zu leise.
     
    muffy, 02.10.20
    #15
    Loftone und Schlumpfpeter bedanken sich.
  16. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.085
    29085
    Das kann man doch manuell ändern?
     
    Schlumpfpeter, 02.10.20
    #16
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.991
    51991
    Das stimmt. Aber ich habe es auch immer mit meinen Pegeln massiv überfahren... bye Gainstaging... :D
     
    muffy, 02.10.20
    #17
    Loftone bedankt sich.
  18. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.325
    6325
    Macht der denn Distanz, Raum? Das ist ja eigentlich der Witz an den Plugs.
     
    bafc24, 02.10.20
    #18
    Loftone bedankt sich.
  19. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.783
    9783
    Nein, der macht keinen Raum, wozu?
     
    andy_g, 02.10.20
    #19
  20. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.066
    35066
    FB_IMG_1601796241402.jpg
     
    TonyPizza, 04.10.20
    #20