Information ausblenden

SALE - Softube Weiss DS1 MK3

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Rec0rder, 11.09.20.

  1. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.170
    40170
    Ja, und? Was hat das mit der Preisgestaltung zu tun?

    Im Weiss-Code sind auch nur ganz normale Algos drin. Der UVP ist völlig überzogen!
    Das hat auch null damit zu tun, dass dieses Plugin "ach-so-viel professioneller" klänge oder wäre.
    Kann mich an die 90er Jahre erinnern, wo ein Waves TDM in ähnlichen Bereichen zu haben war.
    Nur haben wir schon lange nicht mehr die 90er Jahre.

    Es geht hier einzig um den Namen "Weiss" als Markenträger und hohe Lizenzabgaben an eben jene.
     
    rkdk, 13.09.20
    #61
    SilentWarrior bedankt sich.
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.249
    17249
    Er ist bisher der unauffälligste, den ich unter hatte.
     
    Astronautenkost, 13.09.20
    #62
    andy_g bedankt sich.
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.249
    17249
    Für mich ist er sein Geld wert. Diese ganze Mimimi wegen der Preisgestaltung von höherpreisigen Produkten ist doch absurd. Weiss hat in dem Fall ein gewisse Know-how, was mir als User zu gute kommt. Das bezahle ich gerne. Ich bekomme meine Expertise ja schließlich auch gerne anständig bezahlt.
     
    Astronautenkost, 13.09.20
    #63
    Manoloco, andy_g und koffein-junky bedanken sich.
  4. koffein-junky

    koffein-junky Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    3.171
    3171
    In den Weiten des Youtubes schwatzte ein PlugIn Hersteller über die Rntwicklung von PlugIns. War sehr interessant. Glaub das war im Musotalk, doch ich finde es nicht mehr wieder.

    Wäre mal interessant, von Leuten die sich besser auskennen, erklärt zu bekommen, warum Weiss, Sonnox und UAD ihren Preis wert sind und warum andere Hersteller eben nicht so gut sind.

    Von Waves bin ich mittlerweile weg und habe eher meine Offenbarung in Fabfilter, Plugin Alliance und Sonnox gefunden. Vor allem Sonnox sticht hier heraus, sind aber auch teurer.

    Die Waves Limiter kommen nur noch in Vorproduktion zum Einsatz, wegen der Latenzen vom Fabfilter Pro L2, und beim Dithern, da ist Waves bei mir noch vorn.
     
    koffein-junky, 13.09.20
    #64
  5. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.610
    3610
    ich nutze den weiss sehr gerne, wenn die bedienung auch etwas gewöhnungsbedürftig ist und nur recht eigenartige presets vorhanden sind. lautheit bekommen ohne zu zerstören ist mit dem dingens kein thema mehr, klingt immer super transparent. leider gibts ne heftige latenz, wenn man den insertiert.
    der regulär aufgerufene preis wäre mir zu hoch...
     
    electrisizer, 13.09.20
    #65
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.170
    40170
    Wo habe ich das bitte angezweifelt?

    Ich auch. Wenn es ein Tool gibt, was mich weiterbringt, zahle ich gerne deutlich mehr.
     
    rkdk, 13.09.20
    #66
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.717
    21717
    Ich habe fast alles von Sonnox und sage: es ist seinen Preis nicht mehr wert. Das war mal vor vielen Jahren mal ok, aber weder McDSP noch Sonnox sind heute besser als andere.

    Ich habe heute mit dem Bitwig EQ+ einen Track gemischt. Ich habe auch Sonnox oder Fabfilter, dennoch ziehe ich DAW interne Plugins immer vor wenn die Qualität dieselbe ist.

    Die Fabfilter Sachen sind in meinen Augen die Top Liga in Sachen Bedienung und Qualität.

    Sicherlich kann z.B. der Ozone Maximizer noch aus -6LUFS -5LUFS machen, da ist der Pro L noch bisschen hinterher, aber wir reden jetzt von -6LUFS, also jenseits von gut und böse ohne das man den Limiter wirklich wahrnimmt.
    Der L2 von Waves kackt so schnell ab, wenn es darum geht mehr als 2dB abzufangen.

    Auch der Sonnox kommt nicht an Fabfilter oder Ozone ran.

    Die GUI ist dann auch wieder so eine Sache bei den teuren: nicht skalierbar!

    Teuer ist nicht besser.
     
    SilentWarrior, 13.09.20
    #67
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  8. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    329
    329
    Ich weiss nicht
     
    Deathofsincerity, 13.09.20
    #68
  9. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.032
    12032
    Zu viel Gerede...alles in allem.
     
    Kassette, 13.09.20
    #69
  10. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.644
    9644
    Joa, schlussendlich muß man immer selber testet und sich auf sein eigenes Gehör verlassen, sonst bist du verlassen.
     
    andy_g, 13.09.20
    #70
  11. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.358
    7358
    Meine DACs sind neu, der ADC ist älter. Beide verwenden kein Sigma-Delta und keine ICs, sondern diskrete Widerstandsnetzwerke für die Wandlung.

    Und ja, das klingt viel besser als alle Wandler mit SD-Chips, die ich bisher in den Fingern hatte (von Budget bis absolutes High End).
     
    livingsounds, 14.09.20
    #71
    synthpark bedankt sich.
  12. Rec0rder

    Rec0rder Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.931
    3931
    ich wollt ma kurz bescheid geben der Deal is over
    :D
     
    Rec0rder, 14.09.20
    #72
    rkdk und koffein-junky bedanken sich.
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.170
    40170
    Spielt keine Rolle.
    Solange ein Plugin gut ist, zahlt man doch gerne einen halben Tausender.
    Für das, was dieses Plugin bietet, und für diesen top Sound, ist der Weiss DS1 (AAX, VST, AU) noch viel zu billig. Es müsste angepasst etwa 930,- € kosten, und das ist schließlich nur 1/10 vom Hardwarepreis.
    Ich würd sogar zwei davon kaufen. Wegen Stereo.
     
    rkdk, 14.09.20
    #73
    Rec0rder und Schlumpfpeter bedanken sich.
  14. Rec0rder

    Rec0rder Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.931
    3931
    och nööö dann müssen wir wieder über Consumer Kabel schreiben die besser klingen als...


    ne viel zu früh. Machen wir später :D
     
    Rec0rder, 14.09.20
    #74
    rkdk bedankt sich.