• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

Recording (like) the Beatles


whitealbum
whitealbum
Registriert
22.01.06
Beiträge
9.886
Reaktionen
7.718
5-8 feets vom Amp weg, Achtercharakteristik

Yes shocking :eek:,
but there is no need for additonal Room Reverb on Bass because its just recorded :)

Das nenne ich mal geil, ... und Blair macht die Videos auch toll...

Abgesehen davon, die Basslines auf Sgt. Pepper sind nicht von dieser Welt, wie kommt man auf solche Linien?
Das war die Zeit, Carol Kaye hatte mit Pet Sounds in Sachen elegante und eindrucksvolle Bassläufe schon vorgelegt, und Paule hat das zur Meisterschaft gebracht (hat sich bei Rubber Soul und Revolver schon stark angedeutet).
 
whitealbum
whitealbum
Registriert
22.01.06
Beiträge
9.886
Reaktionen
7.718
Josh Turner (einer meiner "favourites" Singer/Songwriter) hat mal wieder mit seinen Buddies einen rausgehauen:


Die beiden Leadgitarren auf einer Gitarre zu spielen ist nicht einfach, um nicht zu sagen scheiße schwer ;) , muss man sehen und honorieren.
Bis zum Schluss schauen, nicht das man schwach wird und meint, das wäre ein One Take ;)

Ach ja, und klasse Satzgesang!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
18.787
Reaktionen
10.860
Waren das Stones-Fans?
162891781_10225548820370272_3795537446586629871_n.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
920
Reaktionen
514
Waren das Stones-Fans?
Ich denke eher genervte Anwohner!:D
Ich frage mich eh jedes Mal wenn ich da bin, wann es den ersten Amokläufer gibt, wenn die Autofahrer aufgehalten werden, weil die Pilger erst mal ein Foto von sich auf dem Zebrastreifen machen müssen.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
18.787
Reaktionen
10.860
Ich denke eher genervte Anwohner!:D
Hehe..Mr. Smith & Ms. Wesson? ;)
Jaja, igendwann ist ja auch mal gut mit Rumkaspern und Selfiemachen auf dem Zebrastreifen! o_O Vollstes Verständnis für die Nachbarschaft! :tears-of-joy:
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeff
Jeff
Außensaiter
Registriert
20.08.02
Beiträge
3.501
Reaktionen
1.578
Warren Huart und Jerry Hammack analysieren/besprechen in einer neuen Reihe wohl sämtliche Beatles-Alben chronologisch. Angefangen mit Please please me () und gestern With the Beatles ().
Ich hab’s mir noch nicht angeschaut, aber wir haben ja eh alle die Literatur von Jerry und kennen die Entstehungsgeschichten sämtlicher Alben und Songs aus dem FF ;)

Aber toll für alle Interessierten und (Neu-)Einsteiger.
Und besonders toll, dass die Fab Four immer noch begeistern können und so auch immer wieder neues Publikum erreichen, ziemlich genau 51(!) Jahre nach ihrer Auflösung.
 
moon-dog
moon-dog
Registriert
20.09.10
Beiträge
3.346
Reaktionen
1.252
Weil es bei mir gerade recht häufig im Radio gespielt wird, poste ich einmal diese Cover-Version. Laut Lennon ja eine Wegwerfnummer ohne jede Bedeutung, ich hatte es aber immer irgendwie gemocht... .

 
whitealbum
whitealbum
Registriert
22.01.06
Beiträge
9.886
Reaktionen
7.718
Cry Baby Cry ist einer meiner Lieblingsnummern auf dem Weißen.
Mir ist schon bewusst, kein großartiges Werk wie Strawberry Fields, aber es berührt mich doch, es hat was Unheimliches.
Es hat eine sehr eigene melancholische-verwunschene und "ghosty"/spooky Stimmung.
Und dies wird mit blubbernden und weitläufig gespieltem Bass, Whistle, Akkordeon und Harmonium erreicht.
auch John Lennons Tremolo bei Cry Baby Cry erinnert an Donovan's "Hurdy Gurdy Man"
Auch das angeklebte esoterische Stück von Paule unterstützt diese Stimmung.

Und mal wieder Paule's hohe Falsettdopplung im Chorus, wieder sehr passend.
siehe bspw. 7:58 "She's old enough to know better", und dann wie er das Cry Baby Cry singt.Toll!


Hier hört man sehr gut wie der spooky Touch erzeugt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
13.965
Reaktionen
5.962
Ich fand Cry Baby Cry auch schon immer ganz prima. Schick auch der kleine Kniff mit dem 7 (oder 3,5) taktigen Refrain am Ende.
 
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
920
Reaktionen
514
Ist zwar nicht mein Lieblingsstück (das ist Sexy Sadie), aber ich habs auch immer gemocht, offensichtlich mehr als Herr Lennon.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
13
Aufrufe
14
Norro
Norro
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
7
Aufrufe
8
whitealbum
whitealbum
RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
2
Pullergesicht
P
groovemachine68
Antworten
2
Aufrufe
3
birdseedmusic
birdseedmusic
 

Aktuelle Beiträge


Beliebte Themen

Oben