Information ausblenden

The Beat Crew presents: Cover of Come Together -> Abbey Road - 50th Anniversary

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von whitealbum, 06.12.19.

  1. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    10.479
    10479
    Beste Antwort :D :2up:
     
    gyn, whitealbum und Jeff bedanken sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    Würdet ihr mal nen Screenshot von der Session posten? Oder geheim?
     
    gyn, whitealbum und Jeff bedanken sich.
  3. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.938
    6938
    [​IMG]

    ;)
     
    mjmueller, gyn, Kassette und 2 andere bedanken sich.
  4. whitealbum

    whitealbum Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.688
    23688
    @muffy
    Gute Frage, genau diese Dinge kommen noch auf die Webseite, wenn von Interesse :)

    Welche Screenshots aus der Session würden Dich konkret interessieren?
     
    Jeff und muffy bedanken sich.
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    Der finale Mix und die verwendeten Plugins. Mir ist natürlich bewusst, dass die Aufnahmekette vor dem Wandler entscheidend(er) ist, aber nur mal so aus Mixing-Sicht.
     
    gyn, whitealbum und Jeff bedanken sich.
  6. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    17.981
    17981
    @whitealbum :

    also mich würde z.B. sehr interessieren, wie die Recording/Mixingkette vom Gesang war, welches Mikro ( kann's leider nicht erkennen ), Kompressoren und Effekte am Start waren. Nochmal großes Lob besonders auch für die Qualität der Vocals, gesangs- wie auch aufnahme/mischtechnisch. Worüber hast du den Bass gespielt?
    Der Drum Max ist der Max Saidi, oder?
     
    Jeff bedankt sich.
  7. whitealbum

    whitealbum Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.688
    23688
    Nicht nur ;), ohne gescheites Equipment vor dem Wandler geht eh nix, aber es wurde heftigst gemixt in allen Kanälen :D
    Der wichtigste Teil bspw. beim Drumming war Automation und so viel kann ich sagen, zwei Komps im Drumbus, AR-1 von Kush Audio und TG12345 von Waves.
    Der TG12345 ist fast in allem drin, weil er automatisch alles richtig macht :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.19
    markrec, gyn, muffy und 2 andere bedanken sich.
  8. whitealbum

    whitealbum Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.688
    23688
    Danke das freut mich sehr, weil ich schon alles geben musste um irgendwie in die Nähe von Lennon zu kommen.
    Ich habe ein FLEA 47 via STAM 1073 für alle Vocals und Vocal Noises genutzt, im Video ist ein AT4060a zu sehen ;)
    Mixtechnisch ist in den Vocals nicht sooo viel, kommt aber zum WE auf die Webseite :)

    Der Rickenbacker ging über einen REDDI DI mit den meisten Plugs in der Session :D
    Kommt auch auf die Webseite :)

    Drum Max ist Max Saidi von wantdrums, kenne ich aus einem Projekt.
    Guter Drummer, und das ist für Drummer selten, auf den Punkt kommunikativ :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.19
    markrec, gyn, muffy und 2 andere bedanken sich.
  9. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    50.447
    50447
    Das war ein Zahlendreher.
     
    gyn, Entone, whitealbum und eine weitere Person bedanken sich.
  10. whitealbum

    whitealbum Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.688
    23688
    gyn, Entone, dhinda und 3 andere bedanken sich.
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    Sehr geiles Dingen! Aber verrate es niemandem. :)

    Ist schon Online, such mal nach Burn, California Jam 74.
     
    gyn und Jeff bedanken sich.
  12. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.938
    6938
    So, es geht weiter - neue Inhalte sind auf www.beat-crew.de verfügbar.
    Hintergrundinfos über die Vocals sowie erste (echte ;)) Session-Screenshots.

    Weitere Infos folgen ... stay tuned ...

    Was man auch keinem verraten darf - es gibt dort ein Drum-Preset mit dem Namen "Come together" - wir hätten sonst ganz schön auf dem Schlauch gestanden ;););)
    Aber natürlich hat @whitealbum das höchstens als Grundlage genutzt. Wir wissen ja, jedes Signal ist anders :)
     
    notebynote, gyn, dhinda und 6 andere bedanken sich.
  13. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    15.684
    15684
    :bigup:
    Mein D19 kam ja auch zum Einsatz!
     
    Jeff und vazka bedanken sich.
  14. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.938
    6938
    Neue Informationen sind auf www.beat-crew.de verfügbar.
    Diesmal geht es um die Aufnahmetechniken selbst, insbesondere E-Gitarren und Keys sowie den letzte Schliff im Mastering.
    Viel Spaß beim Lesen :)
     
    notebynote, gyn, vazka und 5 andere bedanken sich.
  15. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.251
    7251
    Glückwunsch, super gemacht, Respekt :bigup:
     
    gyn, whitealbum, Jeff und eine weitere Person bedanken sich.
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    gyn, vazka, Jeff und 2 andere bedanken sich.
  17. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    10.479
    10479
    Und selbst das war nur leichte Kuvertüre :D
    Klar, hätte noch ganz chirurgisch alle Resonanzen ausfindig machen und rausziehen können....
    Im Prinzip hat die finale Bearbeitung den schon sehr runden Mix noch etwas in die Neuzeit geholt.
     
    gyn, whitealbum, Jeff und eine weitere Person bedanken sich.
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    Ach, das killt nur die Vibes.
     
    gyn, whitealbum und Jeff bedanken sich.
  19. vazka

    vazka

    Registriert seit:
    20.11.16
    Punkte:
    1.528
    1528
    Wollt ihr noch ein paar Details zur Mikrofon- und Preampwahl verraten?
    Warum was wofür...?
    Ich war ja zB erstaunt, dass der Telefunken nicht für die Vocals zum Einsatz kam, hätte in meiner Vorstellung gut gepasst und wäre vielleicht recht nah an die EMI-Preamps gekommen?
     
    whitealbum und Jeff bedanken sich.
  20. whitealbum

    whitealbum Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.688
    23688
    Das ist eine gute Idee, und hatte das bei den Vocals glatt vergessen :)

    Deine Frage kann ich aber gleich mit einer Gegenfrage beantworten:
    Was den Klang der Stimmen angeht, fehlt Dir was klanglich betrachtet?

    Bei den Vocals und Percussion wie auch der kurze Part der Slide Guitar kann ich gerne noch was schreiben, das kommt dann auch noch auf die Website.
     
    Jeff bedankt sich.