Information ausblenden

Recording (like) the Beatles

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von vazka, 15.08.17.

  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    46.869
    46869
    Ihr seid die geilsten, und ich bin gespannt, was dabei herauskommt. Hut ab! :right:
     
    whitealbum und Kassette bedanken sich.
  2. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.396
    9396
    Sollte er keine Zeit, Lust wasauchimmer haben, dann frag ihn doch, ob er seinen Track vom Video rausgibt...das wäre ja ein Anfang.
     
    whitealbum bedankt sich.
  3. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.136
    22136
    war die zweite Option meiner Anfrage ;)
     
  4. vazka

    vazka Themenersteller

    Registriert seit:
    20.11.16
    Punkte:
    1.387
    1387
    Ui, das nimmt ja Fahrt auf hier.
    Gibt es denn schon einen Zeitplan?

    Einen Drummer wüsste ich, der sitzt hier bei mir in Bayern.
     
    gyn, Kassette und whitealbum bedanken sich.
  5. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.136
    22136
    SInd noch in der Vorbereitungsphase, denn, maßgeblich ist das Drumming
    Abhängig, ob wir einen Drummer bekommen, oder
    - ob wir Helge Preuss Drumversion von Come Together nutzen dürfen oder
    - ob wir mit Ringos Isolated Drums arbeiten und ob wir später dann die Ringo Isolated Drums mit einem
    Drummer einspielen lassen (ein Ass habe ich im Ärmel, würde etwas kosten, wäre auch ein Profi, der dass in 3-4 Takes machen kann.
    Allerdings muss ich ihm das Swingfeel nochmal verdeutlichen :)

    Sprich, diese Zeit wegen Drums muss sein, um richtig zu starten, um nicht nochmal anzufangen.

    Startsignal würde ich dann im PM Bereich geben.

    Ich mache auch bald eine PM für die "Come Together Wrecking Crew" auf, um sich dann auch auszutauschen wie wir was machen und
    was genau wie gespielt wird, und wo es Fallstricke gibt.
    Einiges konnte hier ja schon geklärt werden, dass bläht dann die PM auch nicht so auf ;)

    Bspw.gibt es einige Bass Covers, die dass tongenau spielen, aber oft nicht IM Timing sind, und es zu wenig "sumpfig-schlurft".

    Also, wir gehen mit Bedacht vor und nicht in Eile :)

    @vazka
    Wegen möglicher Drummer, sehr gut, da spreche mich bitte mal via PM dazu an. Danke!
     
    TheButcher und vazka bedanken sich.
  6. vazka

    vazka Themenersteller

    Registriert seit:
    20.11.16
    Punkte:
    1.387
    1387
    Ach so, hat jemand auch ein D12 bzw. D20?
    Auf dem PLAP-Video ist ja ein U67 vor dem Bass... Beides hab ich nicht zur Hand :)
     
  7. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.136
    22136
    Paule hat lt. oben verlinktes Video ein C12 vor dem Bassman gehabt, Geoff Emericks favorite.

    Was Du tun kannst, siehe Post 264 von mir auf Seite 14 des Threads.
     
    vazka bedankt sich.
  8. vazka

    vazka Themenersteller

    Registriert seit:
    20.11.16
    Punkte:
    1.387
    1387
    Ah richtig, C12 - danke.

    Deinen Post hab ich gesehen - alles vor dem Mikro bekomme ich hin bzw. kann mir ggf. was leihen.
    Aber bei den Mikros muss ich mich mal umsehen, wo ich sowas herbekommen kann
     
    whitealbum bedankt sich.
  9. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.136
    22136
    Ich schreibe gerade die PM :)
     
    gyn bedankt sich.
  10. zelta

    zelta

    Registriert seit:
    21.12.17
    Punkte:
    57
    57
    nur ne Zusatz-Info
     
    asli bedankt sich.
  11. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    17.609
    17609
    Betr. E-Piano "Come Together": Ich hab's mir jetzt ein paar mal angehört, meinen Ohren nach spielt am Anfang und zu Beginn der anderen Verse das E-Piano auch, am Anfang meine ich sogar ohne Rythm Gitte ...


    ..... tolles Projekt, was ihr da gestartet habt. Könntest ja hier und da mal einen Zwischenstand posten.. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.19
  12. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.136
    22136
    Nein, das ist clever von George gespielt, er spielt einzelne Noten mit gehaltenem Gitarrengriff, das klingt wie ein ePiano, ist aber keins ;)
    Isolated Tracks zeigt das schön:


    Yepp, wir berichten gerne eine Zwischenstand, hatte ich eh vor .
    Ich kann nur soviel sagen, der Spirit für das Projekt ist da, und jetzt gilt es, wie bei jedem Projekt mit mehreren Mitstreitern, die Abstimmung und Kommunikation durchzuführen!

    Wenn es einen "mitteilungswürdigen" Meilenstein gibt, und der dauert auch nicht mehr lange ;), dann melden wir uns!

    Staying on the ball :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.19
    asli bedankt sich.
  13. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.396
    9396
    Meint ihr die eingefadeten Zweiklänge bei 3:04 und folgend?
     
  14. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.136
    22136
    Nein, ich und wohl auch asli meinen den Part bspw. ab 0:04, dm7 Saiten einzeln gespielt.

    Den Part den du meinst, ist mit Schwellpedal oder Lautstärkeregler an der Gitarre gemacht, aber das weißt du ja.
     
  15. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.396
    9396
    Klar, wollte nur wissen, worauf ihr euch bezieht....merci.
    Sicher?
     
  16. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.136
    22136
  17. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.179
    13179
    Ich dachte früher auch immer, dass das ein E-Piano irgendeiner Art wäre - aber wenn man genau hinhört, merkt man doch, dass es eine Gitarre ist. Saitengeräusche, Hammer-Ons aber vor allem der Rutscher im zweiten Durchgang (bei 0:07). Ist dennoch schon erstaunlich, wie gerade der Anfangspart rein klanglich betrachtet auch genauso ein mupfig-rotziges Rhodes sein könnte.
     
  18. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.434
    6434
    War ja schon früh die Devise der Beatles, dass z.B. eine Gitarre nach Piano und ein Piano nach Gitarre klingen sollte (usw.). George hat in dieser Zeit (Ende '68/'69, Let it be war ja aufnahmetechnisch noch vor Abbey Road) auch viel mit Leslies probiert - z.B das Solo von Let it be, das Riff bei Octopus's Garden etc.

    Oder '66 John's Stimme bei Tomorrow never knows. U.v.m. :)
     
    gyn, whitealbum und Kassette bedanken sich.
  19. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.136
    22136
    Kurzer Zwischenstand 50th Anniversary Abbey Road - Come Together Cover

    Ich möchte nicht zu arg ins Detail gehen, dafür wird es dann einen eigenen Thread geben, ähnlich wie der "Making of ... Dear Prudence 50th Anniversary Thread".

    Nur so viel:
    Neuerung, diesmal singe und spiele ich nicht mehr oder weniger alles alleine, diesmal ist es ein Get Together aus Usern des Recording-Forums plus "one friend" von außen!
    Was mich außerordentlich freut :)

    Wir sind instrumententechnisch und gesangstechnisch mittlerweile komplett, und es geht ans durchhören, probieren und gegenseitig austauschen.
    Es wird gelernt, gehört, ausgetauscht, erste Probetakes gespielt/gesungen, dass sich die Balken biegen :)

    Fahrplanmäßig sieht es auch gut aus, wenn alles klappt und wir gesund in die kühle Jahreszeit starten, planen wir die Veröffentlichung des Come Together Covers inkl. Making of...hier im Forum in diesem November, spätestens im Dezember.

    Bis dann, und wünscht uns gutes Gelingen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.19
    rkdk, diagnostix, Mit Senf und 6 andere bedanken sich.
  20. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    2.143
    2143
    Das tue ich doch interessiert und sehr gerne! :)
     
    whitealbum bedankt sich.