Information ausblenden

Raumakustik in der Gesangskabine verbesssern

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von jo-baby-jo, 25.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    Hey leute ich bin neue hier und finde dieses Forum einsame spitze :)

    Jetzt zu meiner Frage ich habe eine Gesangskabine und würde gerne die Akustik dadrin verbessern.Was macht bei so einer Kleinen Kabine Sinn ?
    Die Kabine ist von innen voll mit Noppenschaumstoff , bin allerdings nicht ganz zufrieden mit den Aufnahmen.Ich habe mal gelesen ein Schräge mit vielen Löchern in die Decke bauen solld ie Akustik verbessern stimmt das ? Würdet ihr dazu rahten und wenn ja wie schräg soll es sein ?
    Die maße von ihnen sind (ohne Schaumstoff ) 1,06 m lang 1,26 breit und 2,20m hoch.
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Dazu gibt es hier seeeehr viele Threads, also einfach mal die Suchfunktion benutzen. Ansonsten auch mal nach dem User KingCross suchen, der hilft Dir da bestimmt gerne weiter :D

    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
  3. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
  4. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Und was bleibt mit Schaumstoff noch uebrig? :D
     
  5. Poseidon

    Poseidon

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    16
    16
    wieso ist die kabine so verdammt klein?
    also wenn du dich vorher etwas schlau gemacht hättest,dann wüsstest du,dass eine kleine kabine mehr probleme macht als sie lösen sollte.

    wenn du dir paar absorber usw. gebaut hättest,dann wär das ganze sicher kostengünstiger und effektiver gewesen.
     
  6. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    Ach Leute ich brauche eure hilfe und nicht irgendwelche Sinnlosen Kommentare!!!Also wie kann ich nun die Akustik für Vocals in dieser Kabine verbessern ?
     
  7. Kingcross

    Kingcross

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Schmeiß deinen Noppenschaumstoff raus und ersetze ihn durch Basotect-Platten!!!

    Wenn's genauer wissen willst, dann such mal im Forum da gibt es zu dem Thema genug Thread's!!
     
  8. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    gar nicht. reiß sie ab, befass dich mit dem thema akustik und bau dir anschließend das für dich passendste. klingt hart, ist aber so.
    grüße
    alberto
     
  9. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    So leid´s mir tut aber fuer die Dimensionen gibt´s keine echte Verbesserung.

    Du hast es geschafft eine Kabine zu bauen die fast den Dimensionen von 1:1:2 entspricht.

    Da hast du Moden ueber 2 und ueber 3 Achsen.

    Aussichtslos!
     
  10. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.464
    1464
    Also eine GUTE Akustik wirst du in dieser Kabine kaum schaffen. Die Akustik, die du jetzt hast, wirst du schon etwas verbessern können, wenn du deinen Noppenschaum durch Basotect ersetzt - wenigstens werden die Höhen dann besser klingen.
    Die unteren Frequenzbereiche werden allerdings nur wenig profitieren - da hast du dir einfach ein paar alptraumhafte Moden gebaut.
    Also: wenn du wirklich nur verbessern willst (erwarte keine Wunder): Schachbrettmuster mit Basotect und überleg dir VORHER, wie du die Platten so verbaust, dass du sei für eine vielleicht später sinnvollere Kabine auch noch weiterbenützen kannst.
     
  11. Bamputee

    Bamputee

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    63
    63
    was groß müsste eigentlich eine halbwegs optimale gesangskabine sein?
     
  12. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Wenn es gut klingen soll, dann würde ich die Grundfläche bei 10qm ansetzen...
    Wände nicht parallel, sondern im Winkel zueinander bauen. Bestenfalls könnte man sie noch konvex bauen (dadurch streuen die Wände schonmal).
    Desweiteren sind ganzzahlige Größenverhältnisse (zB. l:b:h 1:1:2) unbedingt zu vermeiden, da dadurch jede Menge Raummoden entstehen. Die Decke sollte möglichst hoch sein, damit man nach der Akustikoptimierung oben anstößt.

    Das sind zumindest Kriterien, nach denen ich meine Kabine bauen würde.

    Das Problem dabei: Je größer desto teurer.
    Zwei Lösungvorschläge:

    1. Sämtliche Regeln der Akustik ignorieren, die Kabine winzig bauen, versuchen, durch Noppenschaum nach aussen zu dämmen (soll ja unbedingt billig sein). Damit hat man dann 500€ (Schätzwert) ausgegeben und hat ne Kabine mit ner Aussenschalldämmung von effektiv 6dB, die obendrein schlechter klingt als jede Besenkammer. Dann stellt man in einem Forum, in dem einem wirklich jeder von dieser Geldverschwendung abgeraten hätte, die Frage, warum das so sein und wie man es verändern könne, und wundert sich dann, dass keine helfenden Antworten kommen.

    2. Sich das Geld für die Kabine sparen und erstmal den Raum, in dem man abhört, akustisch optimieren. Wenn man hier 500€ investiert, tut man schon allein deshalb was Gutes, weil man dann endlich in der Lage ist, sein Zeug richtig zu hören und damit auch richtig zu mischen. Leider sind viele (HipHopper) der Meinung, dass ohne so eine Kabine garnichts geht. Schließlich ist ein Grundgeräuschpegel von -50db (PC etc.) wesentlich schlimmer, als höhenbeschnittene, dumpfe Aufnahmen, was man im schlimmsten Fall nichtmal hört, weil der Abhörraum so hellhörig ist...


    Meine Meinung dazu: Machs entweder richtig oder garnicht. Wenn das Geld für richtig net da ist, dann spar entweder auf richtig oder geb es für was anderes aus. Bei einer Kabine ist es nunmal nicht so wie bei anderem Equipment.
    Es gilt nicht(!) "Wenn ich nicht ganz soviel ausgeb, dann wirds zwar besser, aber nicht so viel..."
    Sondern es gilt: "Wenn ich nicht ganz soviel ausgeb, dann geb ich Geld umsonst aus. Besser irds nicht eher schlechter!"
     
  13. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    Sorry, war nicht gegen Dich gerichtet.
    Lediglich der Hinweis, das CrossKing dir helfen kann, hat mich glatt vom Stuhl gehauen.
     
  14. BEATSTER

    BEATSTER

    Registriert seit:
    05.07.06
    Punkte:
    1.499
    1499
    ich würde mal gerne wissen, ob du dich überhaupt wohl in deiner gesangskabine fühlst?
     
  15. liax

    liax Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    620
    620
    Hi,

    hast Du mal Bilder ?
    Da kann man doch bestimmt was machen ..
     
  16. jo-baby-jo

    jo-baby-jo Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    105
    105
    Hm also ich fühle mich aufjedenfall in meiner Kabine wohl:) wieso denn nicht ...? sie ist zwar kleiner als eine Professionelle 10 m² Kabine aber trotzdem ist sie größer geworden als ich eigentlich dachte.In diese Kabine passen Locker 3 Leute.DA ich aber sowieso nicht mit 3 leuten in der Kabine chillen werde sondern meine Vocals aufnehme , bleibt auch genügend Luft.Ich will einfach nur ein bisschen was an der Akustik verbessern und soooooooo grausam schlimm (wie manche hier meinen ) ist die Akustik dadrin auch nicht.Und der letzte Punkt ist , ganz viele hier meinen man kann da nichts mehr machen aber ich bin der meinung man kann immer was verbesern egal wie schlecht es aussieht.So hier jetzt die Bilder.
     

    Anhänge:

  17. azari

    azari

    Registriert seit:
    19.07.05
    Punkte:
    2.909
    2909
    wenn ich so ne kabine sehe, dann wird mir irgendwie ganz komisch... wie soll man denn da bitte schön natürliche aufnahmen machen ??

    da bleibt doch nur noch mulm übrig
     
  18. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Echt übel !
     
  19. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    Klassische Rap-Kabine, wo ist das Problem?
     
  20. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.464
    1464
    OK, danke für die Bilder. Noppenschaum raus, Basotect-Schachbrett rein. Das wäre mein Tipp.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.