Paar allgemeine Gedanken zu Texten


artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
4.441
Reaktionen
4.303
Punkte
17.595
@Schwarze-Seele , dein Emoticons zeigt mir, dass du meinen Humor nicht übersehen hast. Aber ich meine das durchaus auch ernst. Ich kenne im dt. Volkslied weder Brücken noch C-Teile. ich halte diese Elemente noch immer für modische Accessoires!

Der Refrain entstand mE aus dem Kehrreim, der ständigen Wiederholung bestimmter Zeilen. Ich weiß nicht, ob dieses Wiederholen im Text von der Musik abgekupfert wurde, oder manche Dichter früher einfach spontan immer die letzte Zeile einer Strophe wiederholten - vielleicht um anzudeuten, dass danach eine neue Strophe folgt. Aber mE sind aus diesen Kehrreimen die Refrains entstanden,,, und nun haben wir sie am Halse. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
@Schwarze-Seele , dein Emoticons zeigt mir, dass du meinen Humor nicht übersehen hast. Aber ich meine das durchaus auch ernst. Ich kenne im dt. Volkslied weder Brücken noch C-Teile. ich halte diese Elemente noch immer für modische Accessoires!

Der Refrain entstand mE aus dem Kehrreim, der ständigen Wiederholung bestimmter Zeilen. Ich weiß nicht, ob dieses Wiederholen im Text von der Musik abgekupfert wurde, oder manche Dichter früher einfach spontan immer die letzte Zeile einer Strophe wiederholten - vielleicht um anzudeuten, dass danach eine neue Strophe folgt. Aber mE sind aus diesen Kehrreimen die Refrains entstanden,,, und nun haben wir sie am Halse. ;-)
Ich denke, dass es bei den Volksliedern auch mit der damaligen Verbreitung über Lande zu tun hatte.
Die Lieder mussten halt vom Aufbau einfach gehalten sein, damit die Wandersmänner oder Barden diese Lieder in die Welt/ans Volk bringen konnten.
Ähnliches gilt wohl bei den Seemannsliedern.
Ich arbeite in einem Pflegeheim und es ist interessant, wie unterschiedlich, gerade vom Text, manche Volkslieder dort von den Bewohnern gesungen werden.
Oftmals waren es nur Gedichte die später "vertont" wurden.
Letztens ist mir ein Volkslied über den Weg gelaufen, welches die Melodie eine Kirchenliedes hatte.
Komm nur gerade nicht drauf, um welches es sich gehandelt hat.
 
artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
4.441
Reaktionen
4.303
Punkte
17.595
Hallo @Realist , habe einst auch einige Jahre nebenberuflich als Musik/Therapeut in Altersheimen gearbeitet! Es hat mir extrem als Texter geholfen!!!

Denn ich staunte, welche bekannten Volkslieder bzw. Songs aus den Goldenen 20-igern meine meist (mehr oder weniger) dementen Klienten mitsingen konnten und welche nicht mehr. Ich habe anfangs oft gestaunt und später eigene Feldforschung betrieben.

Witzige Lieder, die genial einfach getextet waren, wie das „Lied von der krummen Lanke“ oder „ Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern“ wurden mehrheitlich erinnert. Aber sobald der Text nur etwas kompliziert gebaut wurde, waren die Lieder aus dem Gedächtnis verschwunden. So beispielsweise „Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hät‘ “ oder viele Lieder von der Zara Leander. Ich könnte glatt ein Buch darüber schreiben! ;-)

Die heutigen Nachsinger finden ja alle Texte im Netz. Somit bleiben die meisten Texte vermutlich nur noch im Kurzzeitgedächtnis. Wer aber einen Evergreen landen will, der braucht genial einfache Texte wie etwa „Katzenklo“, „17 Jahr, blondes Haar“ oder „“Da,Da,Da“ !
 
Zuletzt bearbeitet:
Schwarze-Seele
Schwarze-Seele
Registriert
09.04.21
Beiträge
19
Reaktionen
5
Punkte
36
@artname
@Realist

Danke, es sind sehr Interessante Beiträge über Volkslieder und dessen Entwicklung.
Ich werde mich damit später, auf jedem Fall noch mal mit befassen, da es mir bei meinem Mittelalter-Text sehr helfen würde.
Im Moment aber lässt meine Konzentration sehr zu wünschen übrig, deswegen werde ich mich etwas später damit erneut mit befassen.
Diesen Mittelalterlichen-Text schrieb ich als es mir noch besser ging, im Moment aber bin ich dazu nicht in der Lage ihn fertigzustellen,
ich schreibe das NICHT um Mitleid zu erregen, sondern nur um mein seltsames Verhalten zu erklären.
Ich möchte gerne auch weiter Schreiben und mich Entwickeln, dieses Forum (Ihr) helft mir sehr dabei.

Gruß
Schwarze Seele
 
Zuletzt bearbeitet:
artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
4.441
Reaktionen
4.303
Punkte
17.595
@Schwarze-Seele , mach dir keine Sorgen um uns. Wir schreiben ja nicht nur für den TE. Wir nutzen die Fäden ja durchaus auch für den Meinungsaustausch mit den Anderen.

Alles Gute
 
Schwarze-Seele
Schwarze-Seele
Registriert
09.04.21
Beiträge
19
Reaktionen
5
Punkte
36
@Schwarze-Seele , mach dir keine Sorgen um uns. Wir schreiben ja nicht nur für den TE. Wir nutzen die Fäden ja durchaus auch für den Meinungsaustausch mit den Anderen.

Alles Gute


Ich würde ja auch gerne mitreden und mit debattieren, nur im Moment ist es sehr anstrengend.
ich denke erst einmal wenigen hier zu sein,
hatte mein jetzigen Zustand einfach unterschätzt da ich sonst ja auch gene diskutiere und so.
Im Moment aber bekomme ich selbst schon vom Lesen extreme Kopfschmerzen,
werde aber wieder einsteigen wenn es besser ausschaut.
Ein Kompliment an euch Ihr seit wirklich eine tolle Community :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Ich werde mich damit später, auf jedem Fall noch mal mit befassen, da es mir bei meinem Mittelalter-Text sehr helfen würde.
Den hatte ich erst gestern entdeckt und deshalb war mein Geschreibsel über Bridge oder C-Teil in der Tat nicht zielführend.
Ich würde ja auch gerne mitreden und mit debattieren, nur im Moment ist es sehr anstrengend.
ich denke erst einmal wenigen hier zu sein,
hatte mein jetzigen Zustand einfach unterschätzt da ich sonst ja auch gene diskutiere und so.
Kein Problem und überstürze nichts.
Ich wünsche Dir auch alles Gute.
 

Ähnliche Themen

Andaraginga
Antworten
50
Aufrufe
2K
Andaraginga
Andaraginga
knaexle89
Antworten
6
Aufrufe
2K
PaRaDoX
PaRaDoX
moonbooter
  • Artikel
Interviews Bernd Kistenmacher
Antworten
4
Aufrufe
37K
Marcusssi
Marcusssi
M
Antworten
0
Aufrufe
21K
M
M
Antworten
0
Aufrufe
21K
M
 

Oft gelesene Themen

Oben