Information ausblenden

Neumann TLM 49 oder Brauner Panthera?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Fatalis, 12.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Fatalis

    Fatalis Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.13
    Punkte:
    28
    28
    Servus,

    Hab mir kürzlich ein TLM 103 gekauft, jedoch finde ich das es nicht ganz zu meiner Stimme passt.
    brauche etwas wärmeres, volleres das TLM 103 wirkt mir sehr flach. deswegen will ich es gegen eines der oben genannten eintauschen.

    welches von den beiden oben genannten würdet ihr mir empfehlen?
    Beide spielen ja in der selben Preiskategorie. Aber welches ist besser?
    brauche das Mikrofon lediglich für Vocals.

    lg
     
    Fatalis, 12.01.13
    #1
  2. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Testen, testen und testen. Das wäre die für mich logische Vorgehensweise.
     
    Guitar_TT, 12.01.13
    #2
  3. kraimor

    kraimor

    Registriert seit:
    06.07.09
    Punkte:
    19.737
    19737
    Wie du selbst schon gesehen hast -> es muss zu deiner Stimme passen.

    Im Prinzip kannst nur beide beim Thomann z.B. bestellen und bezahlen. Und dann die Moneyback Geschichte nutzen für das was dir nicht passt.

    Ohne selbst testen wird das glaub ich nix.


    Gruß
    kraimor
     
    kraimor, 12.01.13
    #3
  4. Fatalis

    Fatalis Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.13
    Punkte:
    28
    28
    Hab meinen Verkäufer vor Ort das wäre nicht das Problem. Jedoch wollte ich erstmal allgemeine Informationen mitnehmen. Welches klingt voller, wärmer? allgemein halt welches eurer Meinung nach den schöneren Sound hat. Dann nehm ich erstmal das Modell mit was mir empfohlen wird dann muss ich evtl. nicht noch 4 mal rennen.
     
    Fatalis, 12.01.13
    #4
  5. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Hallo,

    ich würde im Rahmen einer Moneyback Option, erst das eine und dann das andere testen.

    Jeweils etwas recorden, bearbeiten, etwas damit rumexperimentieren und dann das behalten welches dir am besten gefällt.

    Das TLM 49 kannst du in meinen Aufnahmen auf der Soundcloud Seite hören, überall da wo Recording steht [​IMG]

    Zugegeben trift es auch nicht bei jeder Stimme den Nagel auf den Kopf, aber Vieles ist auch Nachbearbeitung.

    Es ist aber schonmal sehr gut dass du bereit bist verschiedene Mikrofone auszuprobieren, statt einfach eins zu kaufen welches "cool aussieht" [​IMG]
     
    the_Emre, 12.01.13
    #5
  6. Fatalis

    Fatalis Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.13
    Punkte:
    28
    28
    Von mir aus kann das mikrofon scheiße wie sonst was aussehen solang es taugt und so klingt wie ich es mir vorstelle. Klingt gut, was hast du sonst noch dranhäng? Also ich hab momentan das Fireface UC und nen Focusrite ISA One, beim Focusrite aber auch am überlegen den nochmal aufzustocken. beim Fireface UC bin ich mir auch nicht so sicher alle schwärmen davon aber ich weiß nicht ob ein Audiointerface für knapp 900 euro gegen eine reine Soundkarte für 900 euro dagegen halten kann. Obwohl der Sound durch das Fireface schon ziemlich clean rüberkommt.
     
    Fatalis, 12.01.13
    #6
  7. Fatalis

    Fatalis Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.13
    Punkte:
    28
    28
    ok hab mir das Brauner Panthera geholt und muss sagen das es genau die richtige wahl war.
    Schöner voller, warmer Sound kann ich nur weiter empfeheln.

    lg
     
    Fatalis, 14.01.13
    #7
  8. kraimor

    kraimor

    Registriert seit:
    06.07.09
    Punkte:
    19.737
    19737
    Hast es im Vergleich zum TLM gehabt?

    Wenn nicht, vielleicht "klingt" ja das TLM noch besser :D
     
    kraimor, 14.01.13
    #8
  9. Fatalis

    Fatalis Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.13
    Punkte:
    28
    28
    nene hab beide getestet :) find das panthera viel besser
     
    Fatalis, 14.01.13
    #9
  10. kraimor

    kraimor

    Registriert seit:
    06.07.09
    Punkte:
    19.737
    19737
    Na dann passt ja alles. Wenn es sich noch gut in den Mix einfügt ist alles Paletti :)
     
    kraimor, 14.01.13
    #10
  11. Fatalis

    Fatalis Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.13
    Punkte:
    28
    28
    Es klingt schon ungemischt, sehr gut.. muss nich mehr mega viel dran machen.
    Also gefällt mir besser als der Neumannsound ist halt Geschmackssache.
    Aber ich finde Neumann klingt sehr flach zwar auch sehr klar, aber dennoch Brauner viel wärmer und voller. Genau nach meinem Geschmack. Jetzt kann ich mich in ruhe ans mischen machen. Da muss ich aufjedenfall auch noch einiges lernen haha
     
    Fatalis, 14.01.13
    #11
  12. st-production

    st-production

    Registriert seit:
    15.04.10
    Punkte:
    123
    123
    Habe bzw hatte ebenfalls beide gehabt und muss sagen, dass ich am Anfang ebenfalls den wow Effekt beim phanthera hatte aber irgend etwas fehlte mir zu den gesangspart Vergleich zu den Profis....siehe da die mitten...das Tom empfand ich am Anfang auch langweilig und etwas fehlend in den Höhen zum Vergleich phanthera....aber im mix ist das tlm49 definitiv besser...bedenke auch, dass neumann musst du erstmal paar db von der Lautstärke draufsetzen und dann mit dem brauner vergleichen, da der ausgangssignal viel schwächer ist und dies der Hauptgrund ist, warum die Ohren direkt beim Vergleic. Einen wow Effekt bekommen und das andere scheisse finden....das selbe habe ich auch durchgemacht....lg
     
    st-production, 15.01.13
    #12
  13. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Bei mir sind einige Aufnahmen mit dem Gyraf G9 und Tegler Preamp gemacht, aber die meisten über die Babyface Preamps.

    Für das TLM49 habe ich mich auch nach diversen Tests und - Nachbearbeitung der Aufnahmen entschieden.

    Am besten wäre natürlich nicht entweder-oder... sondern einfach beide zu haben. Oder auch mehrere Mikrofone. Aber hier ging es ja nur um ein Mikrofon, passend zum Sänger.

    mfg
    -Emre-
     
    the_Emre, 15.01.13
    #13
  14. djstean

    djstean

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.884
    1884
    interessant, da ich selbst auch gerade beide kandidaten im visier habe.
    der erste eindruck vom phanthera hat auch mich fasziniert. gleichzeitig hatte ich allerdings die befürchtung, dass das brauner eben nicht mit jeder stimme gut kann. da ich ein projektstudio betreibe und mich nicht selbst aufnehme, ist mir ein flexibleres (vocal-)mic wichtig. deshalb tendiere ich aktuell stark zum tlm 49.
     
    djstean, 15.01.13
    #14
  15. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Also ganz allgemein finde ich das TLM49 schon recht flexibel, auch für mehr als nur Sprache und Gesang. Bisher habe ich damit sicher an die hundert Stimmen aufgenommen.

    Einzig bei gewissen Frauenstimmen hätte ich gern etwas "trägeres" oder (noch) "dunkleres" gehabt. Bei gewissen "Monsterstimmen" trägt es auch gut dick auf, aber da kann man immer noch großzügig Tiefen absenken.

    Die Höhen sind nicht ganz so offen wie "moderne" Mikrofone. Gewisse Töne lassen es für mich wie ein Röhrenmikrofon klingen, nur ohne Transienten zu schleifen.

    Du schuldest mir seit der Reihnkultur 2009 übrigens noch eine Zigarette ^^
     
    the_Emre, 15.01.13
    #15
  16. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Zigarettenqualm ist aber wirklich ganz schlecht fürs Mikro...[​IMG]
     
    Akai31, 15.01.13
    #16
  17. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Bei mir in den Räumen wird ja auch nicht geraucht... und ich rauche ja auch nicht... nur wenn ich trinke... also jeden Abend... :D

    Nein natürlich nicht!
     
    the_Emre, 15.01.13
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.