Information ausblenden

Neue Studiomonitore - Neumann KH120A?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mr_saz, 30.07.20.

  1. mr_saz

    mr_saz Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.06
    Punkte:
    116
    116
    Ich glaube es ist schwierig, "DI

    Hallo Muffy,

    ich habe die 770'er, nicht die 880'er. Ob beide Modelle im Frequenzgang linear sind, sei mal dahin gestellt. Aber ich musste ja Referenz haben und da ich seit sehr langen Jahren mit den 770'ern sowohl mische, als auch Musik höre, habe ich diese als Referenz hinzugezogen. Lautsprecher mit Kopfhöhrern zu vergleichen ist vielleicht auch nicht die Beste Idee, aber durch diesen Vergleich habe ich gesehen/gehört, dass ich mich zum arbeiten für die Neumänner entscheiden sollte.

    Übrigens, obwohl ich an den Höhen und Tiefen herumgedreht habe, klangen die C5-Monitore in meinen Ohren wie Hifi-Boxen, die Fluid FX80 ebenso nach Hifi.
     
    mr_saz, 05.08.20
    #21
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.431
    50431
    Das wundert mich nicht. Das sind ja Spielzeuge.

    Meine ich ja. :D
     
    muffy, 05.08.20
    #22
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.804
    21804
    Wenn du Boxen willst, die dich härter am Mix arbeiten lassen, dann Dynaudio LYD oder sogar CLA10A.

    Das ist ja sinn und zweck von solchen Monitoren. Und nicht weil man darauf nur Mixe checkt wie manche behaupten.
    Man muss härter arbeiten damit der Mix gut klingt.

    Ich kann jetzt nur diese 2 Marken nennen weil ich nur diese zwei Marken kenne die diese Eigenschaft haben.
    Es gibt sicherlich noch andere Marken die so sind, aber da ist das Forum gefragt.

    KS Digital hat etwas Hifi Klang, aber sie haben auch schnelle Transienten weshalb das da nicht so schlimm ist.
    Auf KS Digital kann man mischen.
     
    SilentWarrior, 05.08.20
    #23
    muffy bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.431
    50431
    Das ist aber keine Referenz, sondern comfort zone, Referenz hat immer etwas Objektives. Meine Prognose: auf 770ern und KH120 mischen gibt nen dünnen Bass und Blindflug in den Höhen.
     
    muffy, 05.08.20
    #24
    rkdk bedankt sich.
  5. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.804
    21804
    2020-08-05 17_44_20-Window.png
     
    SilentWarrior, 05.08.20
    #25
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  6. oati

    oati Individualist

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    6.933
    6933
    Ich habe mich vor Jahren gegen die KH120 und für EMES Black TV entschieden. Im direkten Vergleich bei mir im Studio. Mag Geschmackssache sein, aber ich wollte es erwähnt haben.

    Als zweites Paar stehen auch bei mir NS10. Ich teile die Meinung von @SilentWarrior das die dich härter am Mix arbeiten lassen.
     
    oati, 05.08.20
    #26
    SilentWarrior bedankt sich.
  7. thomson

    thomson

    Registriert seit:
    19.12.03
    Punkte:
    71
    71
    Hi.
    In der Preisklasse der Neumanns hätte ich eher die APS Klasik 2020 empfohlen. Next step wären dann die Genelec 8341 incl. GLM und dann kommen halt die Grossen ala Amphion, PSI, ATC..usw.
    Man kann auch den KH 120 mixen...aber nu ja
     
    thomson, 05.08.20
    #27
    rkdk und SilentWarrior bedanken sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.804
    21804
    Der User @Synophon hat die APS Coax. Evtl. ihn anschreiben da er diese verkauft wenn ich mich recht erinnere.
    Dann wäre es auch in der Preisklasse. Ich selbst kann aber nichts zu APS sagen.
     
    SilentWarrior, 05.08.20
    #28