Musikmesse Frankfurt 2018

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von TonyPizza, 10.04.18.

  1. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    191
    191

    Das mach ich wohl :smil451c7211b9e19: Aber jetzt mal ernsthaft, was passiert, wenn die Reihe unten mit den Sternen voll ist ?
     
  2. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    3.463
    3463
    Dann ist dein Kontingent an posts erschöpft und du wirst automatisch lebenslang gesperrt! :LOL:
     
    TheSarge, Synophon und Laber Rhabarber bedanken sich.
  3. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    2.471
    2471
    hm, ich dachte immer eine Gitarre kann man sich herunterladen und mittels VR-Brille austesten. Shit Technik!
     
  4. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    1.216
    1216
  5. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    5.511
    5511
    Für uns als Aussteller war die Messe dieses Jahr mit einem deutliche negativen Geschmack behaftet. Ich will gar nicht so sehr ins Detail gehen, aber ich habe stark das Gefühl dass der starke Rückgang an Austellern und damit einhergehend auch der Besucherzahlen auf ein großes Missmanagement der Messeverantwortlichen zurückzuführen ist. Wobei langsam auch der Verdacht aufkommt dass man als Aussteller auch wirklich mit gewisser Absicht "rausgeekelt" werden soll. Die Schikanen und Problemen mit denen wir uns dieses Jahr rumschlagen mussten sind ziemlich lächerlich und motivieren nicht gerade im nächsten Jahr das überhaupt nochmals in Angriff zu nehmen.

    Ich selbst hatte trotzallem vielen tolle Gespräche auch mit einigen Leuten hier aus dem Forum. Ich wünsche mir wirklich dass die Zukunft der Messe etwas rosiger aussieht, aber das der Trend zeigt leider rapide in die andere Richtung.
     
    TheSarge, rkdk, Glutamatjunkie und 3 andere bedanken sich.
  6. L0rdVetinari

    L0rdVetinari

    Registriert seit:
    25.08.12
    Punkte:
    4.421
    4421
    Ich finde Messen Grundsätzlich toll. Bin öfter auf der CeBit und der Hannover Messe. Ich mag die positive Grundstimmung, das ausprobieren der Produkte, das Fachsimpeln und die Parties (was da ab 18:00 abgeht ist teilweise der Wahnsinn. Ab 17:30 werden Bühnen für Musiker oder DJs aufgebaut, Fässer angerollt und meterlange Tische mit Sektgläsern und/oder Schnittchen gefüllt. Kein Scherz, das geht richtig ab. Wenn man sich benimmt und nicht dumm anstellt gibt es auch noch alles umsonst). Auf der CeBit war ein Jahr auch mal eine Halle mit ein paar Ausstellern aus dem Musikbereich. Da habe ich ca. 3 Stunden mit ein paar V-Drum Modellen und der Handdrum von Roland gespielt. Das war schon cool und wäre ansonsten nur umständlich möglich gewesen. Also schade, wenn eine Messe ausstirbt. Aber vielleicht sieht es in ein paar Jahren wieder anders aus :)

    Edit: HA, 5 Sterne, also darf ich hier jeden ansprechen :D
     
  7. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    1.216
    1216


     
    gyn bedankt sich.
  8. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    1.216
    1216
  9. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    6.006
    6006
    Wer könnte denn daran ein Interesse haben?
     
  10. Ethersis

    Ethersis Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    3.117
    3117
    ... da ist das ganze Jahr über Messe :cool::D
     
    TheSarge bedankt sich.
  11. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    1.216
    1216
    Klaus von ZAOR studio furniture hat uns mit voller Leidenschaft die neue Mastering Desk Serie "Maestro" präsentiert, welche aus hochwertigem Holz, moderner Verbundstoffstechnik mit Fiberglas, sowie aus Absorbtionsmaterialien von Vicoustic hergestellt wird.

     
  12. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    4.396
    4396
    Ach, das Gelände ist prädestiniert als ein feines Immobilien Bauvorhaben für die süßen Matheäffchen von der Insel.
    Es lebe der Börsenstandort! :D:D:D
     
  13. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    1.216
    1216
    Marek von Bettermaker präsentiert uns auf der Musikmesse 2018 seine Produkte wie den Mastering Equalizer und Mastering Limiter. Alle Bettermaker - Geräte lassen sich per Plugin fernsteuern und recallen. Dabei ist der Audio-Signalweg analog aufgebaut.

     
    Glutamatjunkie und Dodo_I bedanken sich.
  14. borg029un03

    borg029un03

    Registriert seit:
    07.01.16
    Punkte:
    154
    154
    Mit dem Limiter von den Jungs liebäugel ich schon länger, den 232 EQ fand ich ein wenig zu neutral für analoges, da würde mich der neue EQ interessieren ob der mehr analogen Mojo mit bringt.
     
    andreee bedankt sich.
  15. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    1.216
    1216
    @borg029un03 Ich muss mir glaube auch mal den Limiter reinholen. Höre nur gutes.

    Hier im Video ein Spaziergang durch die Halle 4.1 der Musikmesse. Man kann gut erkennen, dass nicht viel an Besucherstrom da ist. Zeitpunkt Samstag gegen 13 Uhr. Ob wir der Meinung sind ob die Musikmesse für Pro Audio noch Zukunft hat und was die Hersteller und Besucher dazu meinen haben wir in einem späteren Video zusammengefasst.



    Und hier unsere Live Aufzeichnung vom Softube Stand

     
    borg029un03 und speedtom bedanken sich.
  16. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    2.652
    2652
    denke auch, dass die tradizionelle MuMe ausgedient hat. die pro szene verlegt sich je länger desto mehr auf die NAB, oder die AES.
    wüsste nicht, was ich jetzt seitens avid an der MuMe neues erfahren hätte. einige meiner arbeitskollegen waren suf der nab und waren begeistert.
    die MuMe war ja ursprünglich be händlernesse. da konnte man für seinen laden coole deals mit dem hersteller machen. und
    dann gab es die tage fürs gemeine volk.
    ich denke heute ist ein thomann nicht mehr auf messedeals angewiesen, der macht permanennt seine deals und für die kleinen händler lohnt es sich eh nicht. die sind so oder so nur noch für die kundenberatung da. gekauft wird dann beim günstgsten anbieter. auch das angebot vieler grisshändler, die ware bei nichtgefallen zurückschicken zu können, erübrigt doch auch das "anfassenkönnenvorort".
     
  17. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    1.216
    1216
  18. Dodo_I

    Dodo_I One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.062
    23062
    NAB? AES?
     
    TheSarge bedankt sich.
  19. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    1.216
    1216
  20. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    2.652
    2652
    Noch nie gehört? Glaub ich nicht... ansonsten Google, der ist in solchen Fällen Dein bester Freund;)