Information ausblenden

Monitore

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SilentWarrior, 28.05.20.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.318
    22318
    Eigentlich nicht. Wir im Geschäft bekommen oft Pakte bis 30kg (mehr nimmt DPD nicht an) aus Aschaffenburg die am nächsten Tag nach Bestellung da sind.

    Es liegt einfach daran: wann immer ich etwas bestelle, wird es ein Desaster. Ich weiß nicht woran das liegt.
     
    SilentWarrior, 15.06.20
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.318
    22318
    Nein, die schwarzen sind nur eine Box und die Cherrys sind immer noch nicht da.
    KS Digital A100.
     
    SilentWarrior, 15.06.20
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.318
    22318
    Ach, ich weiß nicht. Ob jetzt linear oder nicht linear ist nicht schlimm, schlimm ist wenn nicht trocken.
    Ich erwarte von einer Abhöre das die Bässe präzise und straff sind.
    Für mich ist Hifi, wenn eine Abhöre weich klingt.
     
    SilentWarrior, 15.06.20
  4. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.126
    29126
    Denn musst aber auch was am Raum machen.
     
    Schlumpfpeter, 15.06.20
  5. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.318
    22318
    Ich sitze hier in einem kleinen Raum. 4 Bassfallen, 5 Absorber und 2 Diffusoren.
    Viel mehr wird nicht mehr gehen. Der Raum ist trocken genug um damit arbeiten zu können.

    Ich habe nicht vor ein Mastering Studio zu betreiben. Ich möchte Musik produzieren und hier und da mal mischen.
    Für meine Zwecke ist es in Ordnung. Vielleicht kaufe ich noch ein paar Module irgendwann, aber mehr auch nicht.

    Ich bin der Meinung, dass der Raum oft überbewertet wird für einen Mix. Andrew Scheps hatte auch kein 100% eingemessenen Raum.
    Klar, er hatte einen großen Raum mit hoher Decke, aber so richtig Studio war es nicht.

    Und wenn man sowieso in einem kleinen Raum sitzt, dann muss man auch irgendwo die Grenzen akzeptieren.
    Was manche hier für einen Aufwand machen in einem Raum der sowieso nicht geeignet ist finde ehrlich gesagt lächerlich.
    Bisschen Nachhall dämmen und gut ist. Dafür braucht man weder REQW noch Sonar Works.
     
    SilentWarrior, 15.06.20
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.187
    52187
    Der ultimative Gitarre und Bass Textbaustein.
     
    muffy, 15.06.20
  7. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.995
    5995
    Also wenn die dazu noch über jeden Zweifel erhaben sind und man damit sicherlich durchaus professionelle Mixe erstellen kann.... dann ist das ja genau das, was ich suche.
     
    moon-dog, 15.06.20
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.126
    29126
    Naja, für einen trockenen bass brauchst entweder einen großen raum, mit hohen Decken, oder entsprechend Treatment. Wo jeder seine persönlichen Grenzen zieht, ist natürlich ne eigene Entscheidung, kann ja gut sein das dein vorhandenes treatment da schon ausreicht. Manche kleinen Räume kommen auch schon von vorne herein wegen entsprechender Wandaufbauten sehr gut weg... da gibt es zig variablen, so wie immer. Wenns passt, dann passts.
     
    Schlumpfpeter, 15.06.20
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.318
    22318
    Ich meine mit trocken schon die Box. Also es gibt Boxen die weich herumschlappern (hatte mal eine B&W) wenn man es übertrieben sehen möchte und andere die nur kurze Impulse geben (z.B. NS10).
    Mit trocken meine ich nicht den Raum sondern die Box. Hifi Boxen sind ja schwabbelige Dinger.
     
    SilentWarrior, 15.06.20
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.126
    29126
    Ja, das stimmt. Schwabbelige Boxen gehen gar nicht. Die Frage ist halt, ob dir der Raum das dann wieder schwabbelig macht, obwohl die Box eigentlich trocken unterwegs ist.
    Das was du suchst ist das was klassisch mit geschlossenen Boxen assoziiert wird. Genau aus dem Grund baue ich kein Bassreflex. Kann aber natürlich sien das deine neuen so formidabel abgestimmt sind, das die trotz br gut klingen. Versuch macht kluch!
     
    Schlumpfpeter, 15.06.20
  11. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.318
    22318
    Ja, aber irgendwie scheint das aus der Mode gekommen zu sein oder sie Rauschen dann siehe C88 KS Digital.

    Eine NS10 in 8 Zoll, wäre doch ein Traum :D

    Aber nein, ich kann dir versichern das z.B. die KS Digital ADM10 trotz BR unglaublich trocken im Bass sind. Das war schon ein echtes Wow Erlebnis.
     
    SilentWarrior, 15.06.20
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  12. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.901
    4901
    Naja, die kh310 sind ne ziemlich sichere Bank.
    Aber auch teuer
     
    rocking.xmas.man, 15.06.20
  13. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.995
    5995
    Aba nischt near field....
     
    moon-dog, 15.06.20
    SilentWarrior bedankt sich.
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.318
    22318
    Ja, aber trotzdem selten oder? Also geschlossene Monitore.
    Zwar nicht so selten wie Trident HG3 :D...aber geschlossene sind ja nicht so im Rennen (leider).
     
    SilentWarrior, 15.06.20
    rocking.xmas.man bedankt sich.
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.318
    22318
    Ja. Nearfield sollte es sein.
     
    SilentWarrior, 15.06.20
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    19.759
    19759
    Wobei Deine kommenden Monis nicht wesentlich kleiner sein dürften, als die KH310...
     
    Entone, 15.06.20
  17. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    5.650
    5650
    Wie definierst du near field? Denn laut Neumann ist der 310 ein Nahfeldmonitor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.20
    TheTick, 15.06.20
  18. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.995
    5995
    Stümmt! Bei Thomann aber unter midfield gelistet. Weiß auch nicht, ob man die wirklich mit nur lediglich einem Meter Abstand hören sollte... .
     
    moon-dog, 15.06.20
  19. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    5.031
    5031
    Ich nutz die KH 310er bei ca 1,20m Abstand. Neumann empfiehlt alles ab 75cm.
     
    adl, 15.06.20
  20. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.995
    5995
    Und welchen Abstand hast du hinter der Box zur Wand?
     
    moon-dog, 15.06.20