Information ausblenden

METAL CONTEST - Das Voting

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von muffy, 05.04.21.

  1. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.719
    64719
    Das stimmt. Bei den Mixingcontests z.B. weiss man oft relativ schnell, welche Mixe einfach sofort raus sind. Das ist hier nicht der Fall, "irgendetwas" ließ mich bei jedem Track am Ball bleiben. Vielleicht, weil es Meddel ist.

    Wenn die Beiträge ein Sampler wären - das wäre ein Doppelalbum, so viele und lange Tracks sind das.
     
    muffy, 10.04.21
    EarDrum bedankt sich.
  2. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    19.023
    19023
    Genau! :)
     
    Ethersis, 10.04.21
    EarDrum und muffy bedanken sich.
  3. EarDrum

    EarDrum Rocker

    Registriert seit:
    16.12.20
    Punkte:
    191
    191
    ...viele von euch haben viel Erfahrung, grade was sounds, mixing, mastering betrifft. Dann noch ne Klaue für Instrumentierung und arrangement, da kann dann nicht so ganz viel mehr abschüsseln... aber mal eben in paar wochen lyrics basteln und einsingen/outsourcen da brauchen auch die pros länger... hab ich das richtig in Erinnerung, dass Metallica fürs Black Album allein 4 Wochen erstmal nur die Drums gemiked haben?
    ... die comments zu eurer production sind jedenfalls für mich sehr hilfreich... and utterly frustrating...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.21
    EarDrum, 10.04.21
    muffy bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.719
    64719
    Ja, ich meine auch was in der Richtung. Aber die Jungs haben sich ja 9-10 Monate im Studio gegönnt.
     
    muffy, 10.04.21
    EarDrum bedankt sich.
  5. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    19.023
    19023
    Und 8 davon gestritten. :rolleyes:
     
    Ethersis, 10.04.21
    kerninger, muffy und EarDrum bedanken sich.
  6. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    3.472
    3472
    Soo, dann wollen wir mal rezensieren.

    ArdathBey: Tolle Drums. Das MG34 feuert nur so dahin. Ist mir auf die gesamte Dauer ein bisschen zu wild. Ich hätte mir einen ruhigen Part gewünscht.

    Schoeni: Sehr sauber. Leider nicht mein Stil von Meddl, da mir das alles zu mathematisch ist, aber Genrefreunde werden sicher äußerst zufriedengestellt!

    Entone: Ey, ich erkenne da Year Of The Goat im Refrain :) Was aber keine Kritik ist, sondern ein Lob. Gefällt mir ganz gut! Zum Sound hat mein Vorposter was gepostet, dem ich zustimmen kann. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage. Da fehlt Bass :LOL:

    Kerninger: Ah, mal was zum runterkommen. Der Herr Scheibenreiter hat wohl gemerkt, dass ich mal eine Pause zum Trinken brauche.

    Graham: Jetzt will ich im Stars&Stripes Tanga über die Tanzfläche schrubbeln und mich mit 18 jährigen Mädels mit Sturmfrisur betrinken. Musikalisch ist das für mich ne absolute Spitzennummer! Frisch. Vor allem herausstechend!

    Hollow: Instrumental super! Ich habe mich schon öfter gefragt, ob ich Vocaloid gebrauchen kann. Jetzt weiß ich dass ich es nicht haben möchte :oops: Mensch, such nach dem Contest bitte einen richtigen Sänger für das Stück. Es verdient einen Sänger!

    Jet: Wenn ich noch eine Katze hätte, würde der Subwoofer sie nun inhalieren :) . Sticht heraus.

    MasterOfVisions: Mir fällt da gar nicht so viel zu ein. Das ist jedoch ein positiver Punkt! Klingt absolut Genrekonform!

    Holgi: Auf deinen Beitrag habe ich mich gefreut und bin nicht enttäuscht worden. Klasse, was du aus dem SuperiorDrummer rausholst. Tolle Stimmung zum Ende hin.

    Schludi: Ich habe es ja schon erwähnt. Metal konsumiere ich um Kraft zu tanken, um in andere Welten zu tauchen, um die Imaginationskraft zu schulen... aber nicht, wenn ich lachen möchte. Nimm es mir nicht böse, ist halt typbedingt so. Bin eh eher grim im Leben unterwegs. Technisch ist das alles dufte, weshalb ich gerne mal ein "normales" Lied von dir hören wollen würde.

    Muffy: GESANG! GESANG! :oops: Egal, das gefällt mir trotzdem. Auch ohne Gesang. Ich höre da ganz viel Legion Of The Damned heraus. Die Synthgeschichte hat mich überrascht, habe ich nicht mit gerechnet. Finde es aber auch nicht fehl am Platze! Starke Nummer, und das trotz Zeitdruck. Mucho respecto, compadre. Könnte mir wirklich gut Gesang von Maurice Swinkels vorstellen auf diesem Lied.

    Der Christianse: Toller Gitarrensound! Handwerklich sauberes Lied :)

    Koitnreina: Sauberer Sound. Könnte so von einem Tonträger stammen, und damit meine ich keinen von der Kellerband auf Tapedeck geprügelten. Auch dieser Song verdient einen duften Sänger.

    Nooob: Na super. Jetzt hat mein Nachbar ein Huhn weniger, weil ich eine Opfergabe brauchte. Schön düster. Mag ich.

    Pathless: Ist mir ein wenig monoton, aber dem Genre geschuldet, denke ich. Bin da nicht so bewandert. Höre da etwas Pop raus und könnte da fast schon Rap auf manchen Stellen erwarten :D Aber Genretechnisch sauber, nehme ich mal an. Sicher kein schlechtes Werk!

    FNES: Aaaah, ich kann entspannen, weil wieder gewohnte Klänge da sind. Lispelt der Sänger, oder ist da stark DeEsser drauf? Keine Kritik, sondern passt perfekt!

    Ethersis: Gewohnte Klänge, leider irgendwie komischer Sound. Der Aufnahmeprozess klingt so, als ob es lange gedauert hat und viel Mühe drin steckt. Musikalisch schön melodisch. Echt sauber gespielt.

    TheTorturer: Das sind für mich irgendwie komische Harmonien. Kann ich irgendwie nichts mit anfangen. Die Tuba hat mich zum lachen gebracht. (also kann Metal mich wohl doch zum Lachen bringen?...)

    Georgyj: Für mich ein bisschen zu schmusig, aber wer drauf steht, wird sicher auch hier bestens bedient!

    Danny: Es geht wieder weiter. Klingt sehr professionell. Der ruhige Part ist sehr schön :yeah:Der gibt einen Extrapunkt!

    Pferdeblut: Soundtechnisch wenig anstrengend, tolle Harmonie. Gefällt mir. Fühle es als guten Abschluss unseres Langspielers. Ich mag es, wenn ich den Lautstärkeregler auch mal bewegen kann, und der Lautstärkeregler mag es auch wenn er Zuwendung bekommt. Es ist wirklich schön, wenn ein Song leiser ist, weil teils schon sehr geprügelte Sachen unter unseren Liedern waren.


    Also jetzt mal wirklich. Hier muss sich echt keiner verstecken. Hier kann jeder was. Das hat mir unheimlich viel Freude bereitet, diese Lieder zu konsumieren!


    Was machen wir denn als nächstes? 70s Rock?
     
    RawberrY, 10.04.21
    georgyj, jet2, PATH:LESS MUSIC und 8 andere bedanken sich.
  7. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.719
    64719
    Why not!
     
    muffy, 10.04.21
    RawberrY bedankt sich.
  8. EarDrum

    EarDrum Rocker

    Registriert seit:
    16.12.20
    Punkte:
    191
    191
    ....von denen, die mitgemacht haben :bang:

    Edit: wenn wir anderen mitgemacht hätten, wärs ...äh... anders geworden...
     
    EarDrum, 10.04.21
  9. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    3.472
    3472
    Wäre doch nicht schlimm gewesen. Wir waren alle mal mies. :cylon:
     
    RawberrY, 10.04.21
    EarDrum bedankt sich.
  10. EarDrum

    EarDrum Rocker

    Registriert seit:
    16.12.20
    Punkte:
    191
    191
    Off Topic weils mir grade einfällt: haben die, wo Kvlt Drums verwenden auch schon das quitschende kick drum pedal entdeckt? Ich habe ne Woche zerlegt und repariert bevor ich verstanden habe, dass es das sample is und nicht meine drums.... Riot Drums the same... just saying...
     
    EarDrum, 10.04.21
  11. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.719
    64719
    Das finde ich witzig. Ich will jetzt auch ein Sample mit vorbeifahrender Ambulanz.^^
     
    muffy, 10.04.21
    EarDrum bedankt sich.
  12. EarDrum

    EarDrum Rocker

    Registriert seit:
    16.12.20
    Punkte:
    191
    191
    ...ich finde die roughe art von Ugri auch super cool... hätts nur gern gewusst, dass sie nen mike direkt an nen quitschendes pedal geklemmt haben, ...wenns bellende norwegische Schlittenhunde gewesen wären, oder ne Ambulanz, hätte ich schneller gemerkt, dass es nicht mein oller trigger is...
     
    EarDrum, 10.04.21
  13. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.719
    64719
    Naja, das "Kick Out" Mikro ist ja nah genug am Pedal, dass es das Quietschen locker einfangen kann.
     
    muffy, 10.04.21
    EarDrum bedankt sich.
  14. EarDrum

    EarDrum Rocker

    Registriert seit:
    16.12.20
    Punkte:
    191
    191
    Yo, für den punch brauch man am Schlagfell nen Mikro, klar. Aber ein penibler drummer wie ich ... hat immer nen kleines Kettenölfläschen im Stickbag... und ne Schlosserlehre um diesem Instrument zumindest ansatzweise gewachsen zu sein.... aber die Jungs von Ugri wolln das so glaube ich.. and rightly so...
     
    EarDrum, 10.04.21
  15. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    7.071
    7071
    Also, eine Top5 zuwählen, fände ich einfacher. :D
    Ich hab hier so ein schwer durchdringbares Mittelfeld, bei dem ich die ganze Zeit die Punkte am Hin- und Herschieben bin. Nicht so einfach..

    Aber sind schon paar echte Brecher dabei. :right:
     
    mfx, 10.04.21
    koitnreina, EarDrum, muffy und eine weitere Person bedanken sich.
  16. EarDrum

    EarDrum Rocker

    Registriert seit:
    16.12.20
    Punkte:
    191
    191
    Nicht soviel denken. Denken macht traurig. Slavoj Zicek.
     
    EarDrum, 10.04.21
    muffy und Graham bedanken sich.
  17. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    19.023
    19023
    So ging es mir auch!:(
     
    Ethersis, 10.04.21
  18. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.719
    64719
    Einfach nach GeFeeel gehen,

    greets

    Duffy & Gabrielle
     
    muffy, 10.04.21
    holgi bedankt sich.
  19. EarDrum

    EarDrum Rocker

    Registriert seit:
    16.12.20
    Punkte:
    191
    191
    Ohren auf und durch! Härte, Härte, unnachgiebige Härte! EarDrum.
     
    EarDrum, 10.04.21
  20. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    7.071
    7071
    Gevotet. Mit unnachgiebiger Härte..
     
    mfx, 10.04.21
    holgi und EarDrum bedanken sich.