Information ausblenden

Mein Bitwig-Thread

Dieses Thema im Forum "Bitwig" wurde erstellt von cc-net, 04.11.19.

  1. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Ok, neu in Bitwig bedeutet auch jede Menge Fragen. Damit ich nicht ständig neue Themen eröffne, verwalte ich meine gesamten Fragen, Erkenntnisse etc. in diesem Thread.

    Hier meiner letzter Thread bzgl. Multi-Out und Kritik am Mixer.

    Ich habe heute übrigens Antwort vom Bitwig-Support bzgl. Faderport 16 bekommen:

    " ...
    laut der Presonus Webseite unterstützen sie das Mackie Protokoll, welches auch von Bitwig Studio unterstützt wird:

    "Durch den optimierten Workflow des FaderPort 16 und die Unterstützung der Mackie-Control- und HUI-Protokolle können Sie praktisch jede DAW ebenso einfach wie schnell steuern."

    Daher sollte es lediglich notwendig sein, in den Controllereinstellungen von Bitwig Studio den Faderport 16 als Mackie Controller hinzuzufügen.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Bitwig Support Team
    "

    Das war leider keine zufriedenstellende Antwort und löst auch nicht das Problem. Presonus schreibt nämlich:

    BWFP16.jpg

    Zwar funktionieren z.B. die Bedienelemente, aber eben nur teilweise die Fader, bei denen Mischmasch in den jeweiligen Displays steht. Darüber hinaus kann man kein MCU-Profil für Bitwig auswählen, und es gibt kein generisches MCU-Profil. Faderport 8 ist davon nicht betroffen und wird off. unterstützt. Bin auf die nächste Antwort gespannt. Nebenbei: Ich habe auch danach gefragt, welchen Grund es hat, dass man die Signale von einem Multi-Out-Instrument nicht ganz gewöhnlich an andere Kanäle, die außerhalb der Gruppe liegen, routen kann oder einem nicht die Möglichkeit gegeben wird, die Ausgabekanäle selbst zu konfigurieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.19
    rkdk und Schlumpfpeter bedanken sich.
  2. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Kommen wir zu einem neuen Thema. Gibt es eine Möglichkeit in Bitwig, dass die Fenster immer im Vordergrund sind?

    Klicke ich auf ein Plugin, schieben sich andere Plugins hinter(!) die DAW-Oberfläche. Bug oder Feature? Verstehen tue ich es jedenfalls nicht. Es tritt dann auf, wenn unten nicht das Device-Panel angezeigt wird. Im Moment laufen hier 2 4K-Monitore.

    Hier (Hinweis: Ich nehme jetzt nur noch in 4K auf und skaliere auf 1080p):

     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.19
  3. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.369
    7369
    wenn ich das Plugin auf den zweiten Bildschirm schiebe bleibt es immer im vordergrund. ich habe aber auch Bitwig auf single Screen Modus gestellt, vielleicht liegts daran?

    Ich finde ja bei solchen Sachen sollte man den User die Wahl geben wie er es gerne haben möchte, weil einfach nicht jeder die gleichen Bedürfnisse hat.

    Ich finde es ja ganz gut dass die Fenster zu gehen, ich hatte damals in FL Studio Projekte die sind abgestürzt beim öffnen weil der Pc nicht damit klar kam dass er mehrere hundert Fenster öffnen muss. und es ist nicht alles so zugemüllt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.19
    cc-net bedankt sich.
  4. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Das muss ein Bug im Fenstermanagement bzgl. Multiscreen sein. Mein Beispiel im Video zeigt ja ein Beispiel, wo die Anzeige von zwei Plugins notwendig ist: Ein VU-Meter, denn ich zum Einpegeln des Synths bzgl. Gain Staging verwende. Da möchte ich schon live im VU-Meter sehen, was geschieht. Das Problem tritt genauso auf, wenn ich eines der Plugins auf den zweiten Monitor schiebe. Schließe ich beide Plugins und schalte auf das Device-Panel um, funktioniert es bis zum Wechsel (z.B. Ansicht Piano-Roll). Das Plugin wird ja nicht ausgeblendet, sondern verliert den Bezug zur Oberfläche der DAW und erscheint dahinter. Und ich will ja nicht die DAW minimieren, um wieder meine Plugins zu sehen ;)

    Aber danke für deinen Hinweis bzgl. Singlemodus, denn da funktioniert es so, wie es sein soll.

    Habe wieder den Support angeschrieben. Die sollen mal was tun für mein Geld :D
     
    Yacc bedankt sich.
  5. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.369
    7369
    ich vermute es ist ein unintentional feature (semi-bug?), weil auf den hauptbildschirm verschwinden die Plugins ja komplett und nicht nur hinter die DAW. Das wäre eigentlich das von mir erwartete verhalten wenn ich auf den zweiten Bildschirm auch Bitwig drauf hätte.
     
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.988
    14988
    Ich auch nicht weil bei mir so:
     
    cc-net bedankt sich.
  7. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Genau, in deinem Fall ist das auch richtig: Plugins werden ausgeblendet. Im vorliegenden Fall verliert das Pluginfenster den Bezug zur DAW-Oberfläche und stellt sich dahinter, weil die Reihenfolge nicht mehr gegeben ist.
     
  8. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    It's video time :)

    Und so, wie du es in deinem Video zeigst, ist es richtig und das, was man normalerweise auch erwartet. So läuft es auch bei mir mit einem Screen. Die Fenster bleiben stets vorne, nur der Fokus verändert sich.

    Ok, das Thema können wir beenden, weil das nur Bitwig beheben kann.

    Ich erlebe wohl mit Bitwig ein "Dachgeschoss 3.0" :D
     
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.988
    14988
    Also ich hatte ne Zeit lang meinen Laptop + Bildschirm, also Dual laufen. Mir ist auch da nicht so etwas aufgefallen.
     
  10. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.369
    7369
    Gerade nachgeprüft bei mir blieben jetzt auch beide Pluginfenster aus zwei verschiedenen kanälen oben und ich könnte schwören dass die manchmal von selber verschwinden, aber konnte jetzt durch ausprobieren nicht nachvollziehen wann das passiert. seltsam. :schulterzuck:
     
  11. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.988
    14988
    Welches Profil hast du? Ist es bei allen gleich? bei Dual gibt es doch mehrere Profile.
     
  12. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.369
    7369
    Single Display Large
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  13. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Bei mir läuft aktuell Dual Display Studio, aber bei den anderen ist es gleich. Der Fehler kann auch umgekehrt sein. Im Video blieb ja immer VUMTDeluxe oben. Im Moment ist Dune immer vorne und VUMTDeluxe verschwindet hinten.
     
  14. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    20.284
    20284
    ...... Ich wusste nicht mal das es Bildschirmprofile gibt.....
     
    cc-net bedankt sich.
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.988
    14988
    Ich nicht einmal das es zweierlei Geschlechter gibt...

    Aber das ist komisch. Am Laptop hatte ich eben Dual Studio und hier am PC Single Large.
    Das etwas so verschwindet kenne ich eigentlich nur von Digital Performer, da ist das Dauerzustand.
     
  16. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Das Problem hat tatsächlich damit etwas zu tun. wo sich die Panels befinden. Ist schon die Mix-Ansicht an, und ich drücke unten links erneut auf "Mix", verschwindet alles hinter der DAW. Kurioserweise gibt es danach immer ein (!) Plugin, dass immer Vordergrund bleibt, auch wenn es den Fokus verliert.
     
  17. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Willkommen hier im Thread der ungeahnten Möglichkeiten :p
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  18. cc-net

    cc-net Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.380
    2380
    Gibt es in Bitwig auch ein Shortcut, bei dem man alle(!) Plugins aus- und einblenden kann? Ich konnte dazu im Moment nichts finden. Bei Live war es glaube ALT+CTRL+P.
     
  19. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.988
    14988
    Ich glaube nicht.
     
    cc-net bedankt sich.
  20. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.596
    5596
    So wie das auf deinem Video ist das eigentlich normal im 2. Fensterbetrieb diverser Programm (wenn Immer im Vordergrund ) deaktiviert ist.
    So wie es aussieht ist beim letzt geöffneten Plugin diese Opion aktiviert. Irgendwo sollte da eine Option sein mMn.
    Andere Frage warum ziehst du nicht einfach den ein Fenster Modus auf über 2 Bildschirme?
     
    cc-net bedankt sich.