Mastering Probleme mit der Kick

  • Ersteller malik44
  • Erstellt am

malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
Dito.

Aber im Ernst, die Lösung würde ich eh nur auf Files bereitstellen.
Das wie und womit würde nie jemand erfahren, sorry. Das könntest du maximal einkaufen... :)
Kaufen ist kein Problem hab nächste Woche auch einen Termin bei einem producer der für große deutsche Rapper arbeitet und darf etwas über die Schulter blicken dem gebe ich ja auch was. Lernen kostet bin ich aber gerne bereit zu. Aber mir geht es halt nicht nur darum mir zu sagen du muss das so und so machen, sondern ich will es richtig verstehen.
 
Angela Petra
Angela Petra
Registriert
01.01.18
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
230
Punkte
1.219
Gibts das als gescheiten Download irgendwo? Spotify nützt mir im Studio nicht viel, das ist mir zu umständlich.
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
Moment ich schau mal ob ich es auf dem Handy wenigstens habe
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
ist zwar leider nicht der Song den ich zeigen wollte aber das ist der letzte der spontan entstanden ist bevor sich der Laptop verabschiedet hat. Text ist halt battle und präsenter…also nicht allzu ernst nehmen.

Mein Part ist der zweite
 

Anhänge

  • Freitag & Malik44 - Ignorant und stur 2.1.mp3
    6,8 MB
Angela Petra
Angela Petra
Registriert
01.01.18
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
230
Punkte
1.219
Ok, auf earbuds klingt der preview jetzt nicht so schlimm, wie ich das erwartet hatte.

Am sinnvollsten wäre aber auch, den Beat ohne Vocals dazu zu haben. (Wegen "Energie" vorher/nachher vergleichen.) Und wenn du soweit alles offenlegst, könntest du natürlich auch die Vocals mitgeben.

Damit würdest du hier sicher sowieso vielen einen Gefallen tun, da könnte sich aka Mischmaschine alles austoben.

Ignorant hab ich mir mal gezogen.
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
Ja sende ich alles rein übermorgen sollte mein neuer Mac mini ankommen hab alles in der cload die projekte und stelle gerne alles zur Verfügung. Und vielen Dank.
 
Angela Petra
Angela Petra
Registriert
01.01.18
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
230
Punkte
1.219
Cool. Ich bin erst mal angenehm überrascht. Aus den Beschreibungen hier hätte ich ein anderes Niveau erwartet. Gut!

Gibts irgendeine Refernz, die für dich für absolut geilen Sound steht?
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
Bushido hat nach meiner Meinung die beste Qualität im deutschrap. Allerdings ist das halt auch schon die übelsten Aufnahmekette mit brauner vmx und neve preamp oder manley preamp jenachdem und dann noch tubetech compressor und und und. Ich finde die Stimme bringt eine brillianz und Wärme rüber wie ich sie sogar bei guten Produktionen selten erlebe. Oder ich hab ein an der Murmel. Also gute Rap Produktionen meine ich.

Meine Kette ist neumann tlm 107 -> golden age pre 73 premiere-> rme babyface -> studioone5


Referenzen wären, sun diego, Bushido, Sierra Kidd und fler finde die 4 haben die besten Sachen so. Ja ich bin am Handy immer sehr schnell am Schreiben sorry für Grammatik und Wortwahl sowie Ausdrucksweise. Das ist wenn man sich unterhält nicht so. 😅
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
Das wäre so das maß der Dinge :

 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
34
Punkte
315
Ok, auf earbuds klingt der preview jetzt nicht so schlimm, wie ich das erwartet hatte.

Am sinnvollsten wäre aber auch, den Beat ohne Vocals dazu zu haben. (Wegen "Energie" vorher/nachher vergleichen.) Und wenn du soweit alles offenlegst, könntest du natürlich auch die Vocals mitgeben.

Damit würdest du hier sicher sowieso vielen einen Gefallen tun, da könnte sich aka Mischmaschine alles austoben.

Ignorant hab ich mir mal gezogen.
Hier wäre der origale Beat allerdings nur auf YouTube. Für die Wave muss halt noch gewartet werden bis ich wieder einen pc da habe.

 
G
Gelöschtes Mitglied 88234
Guest
Wenn ich meine bescheidene Meinung mal dazu geben darf,

Ich handhabe das so, dass ich auf der Beatspur erstmal den Bass wieder etwas absenke. Vielleicht auch leicht die Höhen.
Warum ?
Weil dies meistens auch im Master passiert. ind er Regel ist dass sogar das erste was ich im Mix mache. Quasi mastering in dem Punkt etwas rückgängig machen.

Im Master fahre ich den Song auch nicht direkt in den limiter.
Ich geh da etwas anders vor, ich versuche auf meiner masterkette durch EQ und Kompression und vorallem Sättigung den Song lauter zu machen, ohne dass der Spitzenpegel sich verändert.
Als vorletztes Plugin kommt bei mir meistens der Clipper von Apogee.
Meistens passt es dann so dass der limiter bei mir nur noch ganz ganz leicht arbeitet, niemals mehr als 1db
 

Ähnliche Themen

malik44
Antworten
3
Aufrufe
227
leary
leary
malik44
Antworten
41
Aufrufe
3K
LM18
LM18
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
767
tim_heinrich
tim_heinrich
G
Antworten
10
Aufrufe
872
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter

Oft gelesene Themen

Oben