Mastering Probleme mit der Kick

  • Ersteller malik44
  • Erstellt am

malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
46
Punkte
367
N’Abend zusammen,

Folgendes Problem. Viele meiner Freunde die Rappen nehmen fertige Instrumentals. Diese sind meist schon gemixt und gemastert. Am Anfang Level ich diese immer so das man 5-6db headroom hat. Und der Limiter und Maximizer machen es auf der Master Spur dann wieder laut. Allerdings hört sich die Kick im A/b Vergleich jetzt gedrückter an und als ob sie weniger punch hätte. Liegt das dann am Limiter und Maximizer ? Was wäre hier die Lösung Multibandcompression ?
 
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
8.175
Punkte Reaktionen
5.708
Ort
Noisedorf
Punkte
25.783
Du masterst quasi das gemasterte Instrumental mit. Dann pumpt das natürlich mehr.
 
Graham
Graham
Gesperrter User
Registriert
23.08.20
Beiträge
12.360
Punkte Reaktionen
7.986
Punkte
36.621
Das Zeug ist wahrscheinlich schon so platt, da würde ich den Limiter mit ein paar Zehntel dB anfahren.
 
adrachin
adrachin
Registriert
06.05.14
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
694
Punkte
3.473
Dynamic EQ könnte helfen....
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
46
Punkte
367
adrachin
adrachin
Registriert
06.05.14
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
694
Punkte
3.473
Alles, was Du unternimmst wird immer ein schlechter Kompromiss bleiben. Der einzige Weg zu was anständigem ist, die Instrumentals als Rohfassung ohne Master zu besorgen. Oder selbst machen.
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
46
Punkte
367
Alles, was Du unternimmst wird immer ein schlechter Kompromiss bleiben. Der einzige Weg zu was anständigem ist, die Instrumentals als Rohfassung ohne Master zu besorgen. Oder selbst machen.
Ja da hast du aufjedenfall recht.
Wie hättest du das denn mit dem dynamischen Eq gemacht ? Tiefen im Kick Bereich abgesenkt bevor limiter kommt?
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
46
Punkte
367
Das Zeug ist wahrscheinlich schon so platt, da würde ich den Limiter mit ein paar Zehntel dB anfahren.
Alles, was Du unternimmst wird immer ein schlechter Kompromiss bleiben. Der einzige Weg zu was anständigem ist, die Instrumentals als Rohfassung ohne Master zu besorgen. Oder selbst machen.
Ich hab mal vor ca 1 Jahr bei jemanden in Ratingen aufgenommen , der arbeitet auch mit großen Künstlern zusammen im deutschrap und der hat das irgendwie hinbekommen obwohl es ein fertig instrumental war. Der Song ist auf spotify könnte ich verlinken , möchte euch das nicht aufdrängen und dann könnte ich dagegen mal mein Master zeigen mit einem fertig instrumental finde da ist schon gut unterschied rauszuhören und ich rede hier lediglich vom fertigen instrumental nicht von dem vocal mixing oder so
 
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
8.175
Punkte Reaktionen
5.708
Ort
Noisedorf
Punkte
25.783
Ich hab mal vor ca 1 Jahr bei jemanden in Ratingen aufgenommen , der arbeitet auch mit großen Künstlern zusammen im deutschrap und der hat das irgendwie hinbekommen obwohl es ein fertig instrumental war. Der Song ist auf spotify könnte ich verlinken , möchte euch das nicht aufdrängen und dann könnte ich dagegen mal mein Master zeigen mit einem fertig instrumental finde da ist schon gut unterschied rauszuhören und ich rede hier lediglich vom fertigen instrumental nicht von dem vocal mixing oder so
Hau das in die Mischmaschine.
 
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
8.175
Punkte Reaktionen
5.708
Ort
Noisedorf
Punkte
25.783
ch hab mal vor ca 1 Jahr bei jemanden in Ratingen aufgenommen , der arbeitet auch mit großen Künstlern zusammen im deutschrap und der hat das irgendwie hinbekommen obwohl es ein fertig instrumental war.
Das ist ja auch nicht unmöglich. Man muss nur wissen, was man tut.
 
Graham
Graham
Gesperrter User
Registriert
23.08.20
Beiträge
12.360
Punkte Reaktionen
7.986
Punkte
36.621
Wo hast Du die her?
 
adrachin
adrachin
Registriert
06.05.14
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
694
Punkte
3.473
Wie hättest du das denn mit dem dynamischen Eq gemacht ?

Das Ziel ist, Platz zu schaffen für die Vocals. Die liegen nicht da, wo die Kick ist. Also erst mal 2 - 3 dB runterziehen das Ganze und dann einen Dynamic EQ auf den Playback Track. Der bekommt einen Sidechain von den Vocal. Und macht Platz.

Verdoppelt der Backingtrack Spur und dann Zusammenführen des Ergebnisses in einer Gruppe bringt auch noch was. Auf die Verdoppelte Spur kommt noch ein Kompressor, mit dem man ordentlich Komprimiert. Die wird nur als Parallel Kompression dazugemischt.

Es gibt noch einiges andere, was man tun kann. Das hängt aber vom Backintrack ab.

Stell doch mal rein, Dein Werk. Die Rohspuren. Sicher findet sich der ein oder andere, der sein Glück versucht damit.... (;
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
46
Punkte
367
Das Ziel ist, Platz zu schaffen für die Vocals. Die liegen nicht da, wo die Kick ist. Also erst mal 2 - 3 dB runterziehen das Ganze und dann einen Dynamic EQ auf den Playback Track. Der bekommt einen Sidechain von den Vocal. Und macht Platz.

Verdoppelt der Backingtrack Spur und dann Zusammenführen des Ergebnisses in einer Gruppe bringt auch noch was. Auf die Verdoppelte Spur kommt noch ein Kompressor, mit dem man ordentlich Komprimiert. Die wird nur als Parallel Kompression dazugemischt.

Es gibt noch einiges andere, was man tun kann. Das hängt aber vom Backintrack ab.

Stell doch mal rein, Dein Werk. Die Rohspuren. Sicher findet sich der ein oder andere, der sein Glück versucht damit.... (;
Also im mix sind die vocals und das mach ich auch schon ich nutze auch gerne Soothe 2 auf dem Beat sidechain das dann auf die vocals oder z.b mit dem promb selbe Prinzip oder halt dynamischer eq, damit habe ich keine Probleme , mein Problem ist Kick und bass berreich
 
Graham
Graham
Gesperrter User
Registriert
23.08.20
Beiträge
12.360
Punkte Reaktionen
7.986
Punkte
36.621
Also im mix sind die vocals und das mach ich auch schon ich nutze auch gerne Soothe 2 auf dem Beat sidechain das dann auf die vocals oder z.b mit dem promb selbe Prinzip oder halt dynamischer eq, damit habe ich keine Probleme , mein Problem ist Kick und bass berreich

Meine Güte, was heisst das?! :schulterzuck:
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
46
Punkte
367
Das Ziel ist, Platz zu schaffen für die Vocals. Die liegen nicht da, wo die Kick ist. Also erst mal 2 - 3 dB runterziehen das Ganze und dann einen Dynamic EQ auf den Playback Track. Der bekommt einen Sidechain von den Vocal. Und macht Platz.

Verdoppelt der Backingtrack Spur und dann Zusammenführen des Ergebnisses in einer Gruppe bringt auch noch was. Auf die Verdoppelte Spur kommt noch ein Kompressor, mit dem man ordentlich Komprimiert. Die wird nur als Parallel Kompression dazugemischt.

Es gibt noch einiges andere, was man tun kann. Das hängt aber vom Backintrack ab.

Stell doch mal rein, Dein Werk. Die Rohspuren. Sicher findet sich der ein oder andere, der sein Glück versucht damit.... (;
Das mit dem backingtrack meinst du das instrumental richtig? Das werde ich ausprobieren sobald mein neuer Mac mini ankommt. Vielen Dank :)
 
malik44
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
46
Punkte
367
Das Ziel ist, Platz zu schaffen für die Vocals. Die liegen nicht da, wo die Kick ist. Also erst mal 2 - 3 dB runterziehen das Ganze und dann einen Dynamic EQ auf den Playback Track. Der bekommt einen Sidechain von den Vocal. Und macht Platz.

Verdoppelt der Backingtrack Spur und dann Zusammenführen des Ergebnisses in einer Gruppe bringt auch noch was. Auf die Verdoppelte Spur kommt noch ein Kompressor, mit dem man ordentlich Komprimiert. Die wird nur als Parallel Kompression dazugemischt.

Es gibt noch einiges andere, was man tun kann. Das hängt aber vom Backintrack ab.

Stell doch mal rein, Dein Werk. Die Rohspuren. Sicher findet sich der ein oder andere, der sein Glück versucht damit.... (;
Geht aktuell noch Laptop letzte Woche kaputt gegangen geht nicht mal mehr an. Deshalb jetzt mac mini bestellt. Sollte morgen oder übermorgen ankommen.
 

Oft gelesene Themen

Oben