Hip-Hop sucht kreativen Mix & Master

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von NPREE, 03.11.17.

  1. NPREE

    NPREE Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    249
    249
    Guten Abend zusammen,

    Kennt ihr das wenn ihr ein schnellen Mix macht wenn das Lied einmal recordet ist und er sich einfach besser anhört als alles was ihr danach stundenlang daran macht? An dieser Stelle bin ich angekommen. Wahrscheinlich auch weil die eigene Stimme dabei ist, das macht es einem leicht schwerer.

    Problem : Wir haben von den Strophen pro Zunge nur eine komplette Dopplung, keine Endungen und auch keine dritte Spur, das heißt das pannen ist ein kleines Problem. In der Preview hört ihr den Mix wo die Vocals hart links und rechts gepannt sind, das klang bisher für mich am besten, ist jedoch aber gegen die Mixing-Bibel richtig?

    Vocals sind als Stereo Spuren im Archiv, Links erster Take, Rechts zweiter Take, ich denke aus Stereo, 2x Mono machen müsste hier jeder schaffen.
    Beat liegt auch nur als Summe vor, aber der geht eigentlich vom "Platz"

    Aufgenommen mit Brauner VM1 > UAD 4-710D Twin-Finity > SSL Alpha Link AX

    Hier eine Vorschau:

    Und hier die Spuren des Teufels : https://www.dropbox.com/s/dge4ydmysssgm2p/FinalArchive.zip?dl=0

    Viel Glück euch, bin gespannt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.17
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    9.834
    9834
    booooow!



    ich würde immer eine starke hauptstimme für die mitte haben. links/rechts kann man doppeln, entweder durchgängig oder eben ein paar lines oder wörter lang.

    durchgängig links/rechts finde ich nicht gut, weil die mitte fehlt.
     
    NPREE bedankt sich.
  3. NPREE

    NPREE Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    249
    249
    Ich hab eine Sache gemerkt, falsche Version des Instrumentals, das ist leicht offbeat, lade gleich das richtige hoch!
     
  4. NPREE

    NPREE Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    249
    249
    Das Archiv ist aktualisiert, sorry für die Umstände, sollte dann direkt besser klingen :p

    Und ja, ist mir klar wie man normalerweise aufnimmt, jedoch sind nur diese Spuren da warum auch immer..
     
  5. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    9.834
    9834
    ich glaube du hast
    hast falsch gerendert. auf dem "instrumental" ist vox drauf. :p
     
    NPREE bedankt sich.
  6. NPREE

    NPREE Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    249
    249
    Ich bin gerade zu dumm, Pro Tools rendert mir die Pause nicht mit...
     
  7. NPREE

    NPREE Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    249
    249
    So, tut mir leid, steige von Logic um ( früher war alles besser ) jetzt passt es aufjedenfall!!!
     
  8. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    6.912
    6912
    Word.
     
  9. NPREE

    NPREE Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    249
    249
    Ich weiß nichtmehr warum wir damals nur 2 Spuren aufgenommen haben, denke Zeit war der Grund. Hatte es versucht mit dem Doubler von Waves bisschen breit zu bekommen aber konnte den Song nichtmehr hören :mad:
     
  10. NPREE

    NPREE Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    249
    249
    Das hier war mein letzter Versuch bevor ich aufgegeben habe...
     

    Anhänge:

  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    24.763
    24763
    Joar, und wo findet die Kreativität statt? Beim Geraderücken der Vox? :)

    Der Beat ist gut, weil abwechslungsreich, Mix funktioniert auf meinem Smartphone aber nicht ganz.
     
  12. NPREE

    NPREE Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.14
    Punkte:
    249
    249
    Man kann mit Effekten auf den Bridges schon einiges tun ;)