Information ausblenden

Hausplanung mit Studio

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von framusjazzer, 08.04.21.

Schlagworte:
  1. framusjazzer

    framusjazzer Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.06
    Punkte:
    138
    138

    Hier geb´ ich dir auch voll und ganz recht, und ich denke auch das ich das gerne Beherzigen werde.
    Hier geht es mir vor allem erst einmal um eine persönliche Planung und auch um ungefähre Kosten und Mehrkosten abschätzen zu können, bevor die "richtige" Planung losgeht und auch reale Kosten dabei entstehen.

    Der aktuelle Stand ist erst einmal, das wir mit dem Grundstück noch in der Verhandlungsphase sind, sprich, das Grundstück noch nicht vorhanden ist und auch noch kein Haus über eine Firma geplant ist.
     
    framusjazzer, 08.04.21
    #21
  2. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    4.640
    4640
    Klar. Haben wir auch vorab gemacht bevor wir gebaut haben. Ist eine große Entscheidung die man da mit seiner Familie trifft.
    Ich habe in meinem Keller einen Musikraum, also wirklich einfach zum spielen, mein Studio ist extern.
    Die Deckenhöhe ist 2,50 Meter in diesem Keller. Neubau. Keller betoniert+isoliert wo Erde ist und gemauert wo er frei steht.
    Nach außen zu den Nachbarn - kein Problem. Im Haus selber kannst du das ohne Raum im Raum knicken. Meine Tochter wenn da runter geht und auf dem Schlagzeug das in dem Raum drin steht rum hämmert dann macht das Fernsehen im Stock darüber im Wohnzimmer keine Freude mehr.
    Eine Raum in Raum Konstrutkion würde hier helfen. Bei 2,5 Meter Grundhöhe schon nicht einfach. Aber egal, ich hab ein Studio, dieser Raum ist ein Hobbyraum für die Kids.
    Standard was weiß ich 20cm Betondecken + Isolierng + Estrich. Das kannst du alles vergessen. Das hörst du im ganzen Haus wenn da jemand trommelt im Keller. Das nur als Beispiel. Masse ist gut und schön und toll aber es muss korrekt ausgeführt sein dass auch wirklich Schallisolation entstehen kann. Und wenn dir da von Anfang an jemand auf die Finger schaut der die Flschenhälse kennt dann wirst du Geld sparen im Vergleich zu hinterher noch nachzubessern.
    Einfach Angebote einholen und mit ins Budget einplanen. Dann pflastere die Einfahrt erst in 3 Jahren. Schotter ist auch ok und Musikraum ist wichtiger.
     
    coffee boy, 08.04.21
    #22
    Moiterei und holgi bedanken sich.
  3. Angela Petra

    Angela Petra

    Registriert seit:
    01.01.18
    Punkte:
    110
    110
    Ich würde nie wegen dem Studio mit Keller bauen.

    Totaler Unsinn. Nimm das Geld und bau auf dem Grundstück das Studio an die Garage oder einzeln freistehend. Billiger und besser.

    Macht auch Sinn, wenn ihr euch dann irgendwann auseinandergelebt habt.
     
    Angela Petra, 08.04.21
    #23
    Verney bedankt sich.
  4. Angela Petra

    Angela Petra

    Registriert seit:
    01.01.18
    Punkte:
    110
    110
    Hör auf den Mann.
     
    Angela Petra, 08.04.21
    #24
    electrisizer bedankt sich.
  5. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Tonmensch

    Registriert seit:
    10.04.20
    Punkte:
    1.137
    1137
    Wenn das Grundstück groß genug ist. Davon kann man ja heute nicht unbedingt ausgehen. Man könnte auch andersrum sagen: es wäre eine riesengroße Platzverschwendung, ohne Keller zu bauen.

    Matthias
     
    Pianist_Berlin, 08.04.21
    #25
  6. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.501
    5501
    In Sachen Schallschutz zu den Wohnräumen hin wäre ein Extragebäude aber schon klar im Vorteil gegenüber der Kellerlösung.
     
    Moiterei, 08.04.21
    #26
  7. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Tonmensch

    Registriert seit:
    10.04.20
    Punkte:
    1.137
    1137
    Nachfolgender Hinweis ist mein voller Ernst: Ich würde nach einem Resthof schauen und dann Stall oder Scheune mittels Innenschale zum Tonstudio ausbauen.
     
    Pianist_Berlin, 08.04.21
    #27
    Moiterei bedankt sich.
  8. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.501
    5501
    Davon habe ich auch schon häufiger geträumt. Leider fehlt mir dafür bisher das nötige Kleingeld. Wenn ich finanziell gut genug ausgestattet wäre, würde ich wohl tatsächlich genau das tun. Ist auch mein voller Ernst.
     
    Moiterei, 08.04.21
    #28
  9. Angela Petra

    Angela Petra

    Registriert seit:
    01.01.18
    Punkte:
    110
    110
    Wenn man das Grundstück erst kauft, kann man ja zusehen, dass man die 50m² mehr ermeckern kann. Und wenn man das Studio gekonnt an die Garage setzt, dürfte es auch mit den Genehmigung keine Probleme geben. Weiß ja keiner, was da drin ist, man braucht halt 'ne große Garage. Berlin ist halt nur ein kleiner Teil von Deutschland.
     
    Angela Petra, 08.04.21
    #29
  10. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    3.031
    3031
    Beste Vorstellung überhaupt: Tonstudio in ehemaligem Stall - mein Traum
     
    TedStriker, 08.04.21
    #30
    Verney und Moiterei bedanken sich.
  11. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.501
    5501
    Klingt interessant. :respekt:Gibt's da eventuell ein Tutorial für?
     
    Moiterei, 08.04.21
    #31
  12. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.501
    5501
    Da kommt dann fast automatisch tierisch gute Mucke raus. Besonders geeignet für Schweinerock.
     
    Moiterei, 08.04.21
    #32
  13. framusjazzer

    framusjazzer Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.06
    Punkte:
    138
    138
    Ihr werdet lachen, das mit dem Hof war in Planung. Sehr romantisch, aber schwierig umzusetzen.
    Für eine alte Immobilie passender Größenordnung muss man in der heutigen Zeit entweder sehr tief in die Taschen greifen um das ganze von Firmen herrichten zu lassen, oder aber man macht alles in Eigenregie und gibt sich die nächsten Jahre mit einer Baustelle zufrieden.

    Und ich muss sagen bei den aktuellen Preisen die man für eine alte Bude zurzeit hinlegt, rentiert sich schon eher ein Neubau, sofern man überhaupt ein Grundstück ergattern, bzw. auch bezahlen kann.

    Also wie gesagt, bleibt schon mal ein Neubau und Keller wird´s auch. Und aus dem möchte ich halt das bestmögliche machen. Leider habe ich das Kapital nicht das ich mir für zusätzliche 100.000€ extra was anbaue,... würde ich gerne, geht aber nicht.
    Man bewegt sich hier ohnehin schon in Preisregionen um die 400.000€ und da ist das Grundstück meist noch nicht dabei.

    Ich lebe mit 180 - 200 Auftritten im Jahr eigentlich von der Live Musik, das fällt halt den Umständen entsprechend schon mal weg, deswegen auch der strikte Sparkurs...
     
    framusjazzer, 08.04.21
    #33
  14. Angela Petra

    Angela Petra

    Registriert seit:
    01.01.18
    Punkte:
    110
    110
    Ist der Keller mit Profi-Akustik-Planung Raum-in-Raum billiger? Ich würde jetzt mal einen Tipp abgeben...
     
    Angela Petra, 08.04.21
    #34
  15. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    6.093
    6093
    An die Garage oder Häuschen draußen braucht dann ggf. nochmal ganz eigene Maßnahmen zur Diebstahlsicherheit.

    Autsch, was soll denn das?
     
    Ennui, 08.04.21
    #35
  16. Angela Petra

    Angela Petra

    Registriert seit:
    01.01.18
    Punkte:
    110
    110
    Soll vorkommen.

    Merke: nach dem Einzug ist vor dem Auszug.

    Für manche liegt das Geheimnis einer glücklichen Beziehung in getrennten Schlafzimmern.
     
    Angela Petra, 08.04.21
    #36
  17. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.028
    59028
    Ein Tonstall sozusagen. :)
     
    Kosaken-Kaffee, 08.04.21
    #37
  18. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    3.378
    3378
    Er kann doch im Studio pennen!
     
    RawberrY, 08.04.21
    #38
  19. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    6.093
    6093
    Dann ist man wieder Bedroom Producer.
     
    Ennui, 08.04.21
    #39
    Moiterei bedankt sich.
  20. flipnaut

    flipnaut Tonmensch

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    14.415
    14415
    Blackbender kommen lassen. Der baut ihm das schalltot für 100.000... Oder ich komme vorbei mit coffee boy und Kassette... Für 100.000 bauen wir ihm gerne was schickes hin. 30.000 für jeden von uns.... Rund 15.000 netto. Würde sich lohnen. Hahahaha. Danach hätte ich Geld um einige schicke Tools zu kaufen ;)
     
    flipnaut, 09.04.21
    #40