Information ausblenden

Gitarre / Bass aufnehmen - Funk oder Kabel?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von mathiasbx, 10.04.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mathiasbx

    mathiasbx Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.420
    1420
    Alles gut... Läuft doch alles in geregelten Bahnen (wie der Brexit)

    Bei den älteren Funk-Modellen (die glaube ich ja eh aufgrund der Frequenzen nicht mehr genutzt werden dürfen), wurde das Signal auf jeden Fall komprimiert, was live nicht so zum tragen kommt... aber beim Recording natürlich keinen Sinn macht.

    Bei neueren Modellen lese ich darüber kaum noch was. Wie gesagt, ich bin definitiv ein Freund des Kabels... aber wenn der Musiker sich nicht wohl fühlt, spielt er auch nicht frei und gut (was bei vielen unerfahreneren Musikern ja eh oft der Fall bei Aufnahmen ist). Wenn man demjenigen dann noch nen KH mit Funk aufsetzt und ihn in die Kaffee-Ecke schickt und er von da aus "unbeobachtet" spielt, kann das schon viel entspannter "klingen".
    Oder ich leg einfach nen 20 Meter Kabel in die Kaffee-Ecke :D
     
    mathiasbx, 11.04.19
    #21
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.