[FB Rap] Septum - Collab w/ Ennui - Beat by muffy


muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.907
Punkte Reaktionen
18.613
Ort
Frankfurt
Punkte
80.051
Unter Bezugnahme auf diesen Thread:


habe ich unter strenger Ägide des Herrn @Ennui in den letzen ca. 8 Wochen einen kleinen Beat gebastelt. Vorbehaltlich einer finalen / alternativen Summenbearbeitung ist das der Shizzle!




So! Hier der finale Track mit einem geilen Master von @Decapitator

 
Zuletzt bearbeitet:
EarDrum
EarDrum
Rocker
Registriert
16.12.20
Beiträge
402
Punkte Reaktionen
194
Punkte
988
Gefällt mir!
Könnte von mir aus noch etwas rougher und minimalistischer sein, dann isses die dt. Antwort auf die beiden Jungs hier aus Nottingham...
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
2.214
Punkte
10.454
Gefällt mir!
Könnte von mir aus noch etwas rougher und minimalistischer sein, dann isses die dt. Antwort auf die beiden Jungs hier aus Nottingham...

Interessant! (Ich hoffe du meinst aber nicht den Rap 😁)

Ich finde der Track ist eine Mischung aus MIA und Death Grips mit wenig Peter Fox auf depressiv + ein Teelöffel Rammstein. Hab ich vorher noch nie gehört, sowas, und tausendmal besser als der Beat, den ich vorher hatte.
 
speedtom
speedtom
Rampensau
Registriert
14.01.14
Beiträge
6.323
Punkte Reaktionen
4.355
Punkte
21.317
Kenne mich damit nicht so aus. Ich mag es, nur die Trap/Horror-Movie-Sounds ab etwa 1:03 fühle ich nicht so. Ansonsten klingt das schon fett, ne!
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
13.177
Punkte Reaktionen
8.744
Punkte
39.513
Gut gemacht. Für mich könnte es ne Spur dreckiger (Zerre) sein.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.907
Punkte Reaktionen
18.613
Ort
Frankfurt
Punkte
80.051
Die Gitarren oder insgesamt?
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
2.214
Punkte
10.454
Gut gemacht. Für mich könnte es ne Spur dreckiger (Zerre) sein.
Da bin ich schuld. Muffy hat den Main-Sample in einer Version weit nach vorne gebracht, fast schon mit Buzzsaw-Dist drauf und da hab ich dann geweint. ^^
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
2.214
Punkte
10.454
Hättet ihr ein spontanes Klangbeispiel? Irgendeine Referenz?
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.674
Punkte Reaktionen
8.802
Punkte
40.241


Bpm passt natürlich nicht....

Generell kann man sich mal in das Skull and Bones Album von denen reinhören. Aber ist halt schon älter und entsprechend zurückhaltend, heute geht da mehr.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.246
Punkte Reaktionen
11.969
Punkte
56.715
Details, Details... klar, hier und da was mit Mixen, woanders was mit Sounds noch anpassen.
Wie auch immer, ich find das Ding klasse.
Mir gefällt sehr, dass es stets spannend bleibt, da viele Überraschungsmomente dabei sind. So auch dieser transponierte Horror-Loop, damit hab ich wirklich nicht gerechnet. Gerade weil dieses gesamte Konstrukt nicht vorhersehbar und beliebig erscheint, wie andere beliebige Rap-Tracks. Zwei konträre Parts, die normalerweise nicht zusammengehen, wurden passend gemacht. Bloß so lassen. Hut ab, ihr beiden. Rest ist, wie immer, eh nur reine Geschmackssache, ne. (die Techno-Claps und die abgelutschte 909 Snare wären wohl ferner meine Negativpunkte, haha) ^^ ach so, Gitarren könnten gern prägnanter! Drums vorne dreckiger, wurde schon vermerkt. So in etwa.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.907
Punkte Reaktionen
18.613
Ort
Frankfurt
Punkte
80.051
(die Techno-Claps und die abgelutschte 909 Snare wären wohl ferner meine Negativpunkte, haha) ^^

Haha, in einer Zwischenphase bestand die Überlegung, das Dingen bzw. den Chorus in eine Art Hardcore Track zu drehen, das ist noch Rest-DNA davon.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.907
Punkte Reaktionen
18.613
Ort
Frankfurt
Punkte
80.051


Bpm passt natürlich nicht....

Generell kann man sich mal in das Skull and Bones Album von denen reinhören. Aber ist halt schon älter und entsprechend zurückhaltend, heute geht da mehr.


Das ist ein cooler Track, ich hatte allerdings eher sowas wie Wumpscut - Black Death oder so 90s Industrial im Hinterkopf.

Und diesen Track:

 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.246
Punkte Reaktionen
11.969
Punkte
56.715
Haha, in einer Zwischenphase bestand die Überlegung, das Dingen bzw. den Chorus in eine Art Hardcore Track zu drehen, das ist noch Rest-DNA davon.
Wenn ich so recht überlege... warum eigentlich nicht... Würd gern mal hören in Hardcore ;)
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.907
Punkte Reaktionen
18.613
Ort
Frankfurt
Punkte
80.051
Ich auch, aber ich kann nicht mehr. :D

Vielleicht in 6 Monaten...
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.681
Punkte Reaktionen
2.214
Punkte
10.454
Muss man dazu sagen:

Mein Part war nur Rappen. Muffy hat da so viele Ideen, so viel Arbeit und Zeit reingesteckt. Er hat da echte Leidensfähigkeit bewiesen, da trennt sich die Spreu vom Weizen.
 
kerninger
kerninger
Flötenspieler
Registriert
16.09.20
Beiträge
1.105
Punkte Reaktionen
808
Punkte
3.599
Sehr geiles Teil, gefällt mir! Ich oute mich: Früher, vor ca. 100 Jahren, habe ich Such a Surge gehört. Ist jetzt nicht ganz der Stil, wie das hier, aber auch Deutsch Rap mit Gitarren. Hat mich gerade auch an die Zeit erinnert. 👍
 

Ähnliche Themen

SilentWarrior
    • Danke
  • Angeheftet
3 4 5
Antworten
81
Aufrufe
9K
Rocky Balboa
R
Synophon
Antworten
45
Aufrufe
6K
BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
G
Antworten
525
Aufrufe
36K
Gel Mitglieder 16064
G
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben