Information ausblenden

"Entrauschen" von Röhrenamp

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Poker, 04.10.14.

  1. hendo

    hendo Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    401
    401
    ja das ist der master regler. Keine Ahnung....
     
    hendo, 14.06.21
    #21
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    29.698
    29698
    Drehst du daran rum, also während der Aufnahme?
     
    Sascha Franck, 14.06.21
    #22
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    37.496
    37496
    Das würde ich allerdings auch sagen. Tiere? :eek:
     
    sts, 14.06.21
    #23
  4. hendo

    hendo Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    401
    401
    Nein ich mach garnichts. Hab es nur aufgenommen ohne iwas eingesteckt oder rumgedreht...
     
    hendo, 14.06.21
    #24
  5. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    4.063
    4063
    So kann man das sehr schlecht beurteilen. Wie laut wäre denn bei dieser Amp-Einstellung das Nutzsignal ?
    Was ist das denn für ein Amp ? Hat er nen Reverb mit drin und war der aktiv ?
    Hat er nen Insert und da evtl. Kontaktschweinereien an der Buchse.
    Wie alt ist der Amp ?
    Röhrensockel können auch mal Kontaktschwierigkeiten und Wackler haben.
    Alte Fender Amps bekommen hin und wieder ein Lagerfeuerknistern wenn die Widerlinge über den 6L6 jahrelang geröstet werden ...
    Manchmal hilft es eine Vorstufenröhre durch eine neue rauscharme Röhre zu ersetzen.
    Btw:
    Ist er neu und stört es dich - dann zurück damit.
     
    RudeRudi, 14.06.21
    #25
  6. hendo

    hendo Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    401
    401
    Es ist ein gebrauchter. Ebay halt... Also im Verhältnis zur Signal ist es nicht so schlimm aber man kann den Master kaum auf 5 Prozent drehen sonst rauscht es wirklich sehr. Hier mal ein Beispiel mit clean sound. Es ist übrigens ein ENGL Thunder Combo 50.
     

    Anhänge:

    hendo, 14.06.21
    #26
  7. hendo

    hendo Vergeiger

    Registriert seit:
    05.12.19
    Punkte:
    401
    401
    Also wen es interessiert:

    Eine der Vorstufenröhren war defekt. Hab sie für 25 Euro gewechselt und jetzt ist das Rauschen weg.
     
    hendo, 16.06.21
    #27
    RudeRudi bedankt sich.
  8. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    37.496
    37496
    Na, das ist doch eine einfache und vergleichsweise günstige Lösung des Problems.
     
    sts, 16.06.21
    #28