Information ausblenden

Bias bei Röhrenamp

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Sinistero, 04.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sinistero

    Sinistero Themenersteller

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    hey hallo,

    spiel zwar schon urlange gitarre, aber hab jetzt trotzdem mal ne noob-frage:

    was passiert eigentlich, wenn bei einem röhrenamp der bias für die endstufenröhren falsch eingestellt ist?
    werden die röhren schneller kaputt, hats auswirkungen auf den sound oder besteht überhaupt gefahr für den ganzen amp?
     
    Sinistero, 04.10.12
    #1
  2. Sampa

    Sampa

    Registriert seit:
    07.04.08
    Punkte:
    6.267
    6267
    Im Prinzip kommt je nach Falschheit etwas weniger Leistung raus und die Endstufe verzerrt mehr. Wenns ganz grob falsch eingestellt ist kann die Röhre auch kaputt gehen.
     
    Sampa, 04.10.12
    #2
    Sinistero bedankt sich.
  3. Sinistero

    Sinistero Themenersteller

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    hey, danke schon mal! :)
     
    Sinistero, 04.10.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.