Information ausblenden

Die Reise geht weiter.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sensimilija, 14.09.19 um 01:58 Uhr.

  1. sensimilija

    sensimilija Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    06.11.16
    Punkte:
    823
    823
    Hi,

    Nach dem Upgrade vom focusrite 2i4 auf das uad Apollo twin steht nun das nächste Upgrade vor der Tür.

    Zur Verfügung stehen 1500 euro.

    Aktuell befeuere ich meine Ohren mit alten HS80m von Yamaha mit Yamaha sub.

    Die würde ich gerne upgraden.

    Wenn ich bei thoman den Filter auf 750 euro pro boxe Stelle bekomme ich folgende Vorschläge.

    Genelec
    Neumann
    Focal
    Adam

    Was sagt ihr, was sollte ich mir anhören?

    Inwiefern macht es Sinn meinen SUB weiterhin zu benutzen.
     
  2. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    1.755
    1755
    Die HS80 kenne ich, hat ein Kumpel von mir in seinem Heim-Studio. Mit denen kann man durchaus vernünftig arbeiten.

    Ich habe mir angewöhnt mich vor größeren Investitionen erstmal zu fragen, was ich denn von neuem Equipment überhaupt erwarte und ob die Akustik in meinem Raum soweit optimiert ist, dass es sich rentiert Neues zu kaufen.

    Gerade Monitorboxen sind ja ein ganz entscheidender Faktor beim Musik-Machen. Idealerweise arbeitet man mit denen viele Jahr lang. Insofern macht es durchaus Sinn, viele verschiedene Modelle einfach mal auszuprobieren... und lieber das Budget etwas zu strecken, um wirrklich das Optimum für sich zu finden.

    Wenn es um die Verwendung des Subs geht, würde ich auf jeden Fall zu messen anfangen. Bei mir z.B. hat sich gezeigt, dass ein Sub völlig überflüssig ist, weil er in meinem Raum Nullkommanull Zusatznutzen hat.
     
  3. sensimilija

    sensimilija Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    06.11.16
    Punkte:
    823
    823
    Es geht mir hier nicht um die Akkustik meines Raumes sondern um Lautsprecher der Raum wurde schon akkustisch behandelt , mit Messemikrofon ausgemessen und dementsprechend angepasst und wird auch mit den neuen boxen passieren.

    Ich hab jetzt aber ein Budget von 1500 Euro und Frage mich was ich mit anhören sollte
     
  4. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    1.755
    1755
    Dann hast du dir ja ein paar Fragen schon selbst beantwortet :)
    Von den genannten Boxen kannst du dir alle mal anhören (das ist jetzt vermutlich nicht sehr hilfreich), ich behaupte aber mal, in dem Preissegment sind die alle auf einem ähnliche Niveau. Selbst kenne ich nur die Neumann KH120. Die hatten ich damals hier zum Testen, gefallen haben sie mir aber nicht bzw. stellten die keinen Mehrwert zu meinem damals bestehenden System dar.
     
  5. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    1.716
    1716
    Was hattest du denn als Vergleich? Was gefiel dir an den KH120 nicht ?
     
  6. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    11.869
    11869
    Alle. Und ks digital.
     
  7. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    1.755
    1755
    Zum Vergleich hatte damals Monitore von D.A.S. Audio. Ansich waren die KH120 völlig ok, ich empfand sie aber etwas "metallern" bzw. kühl, mh, schwer zu beschreiben. Ich wusste auf jeden Fall, dass ich mit denen auf Dauer nicht arbeiten will. Auch wären die nicht so ein riesen Gewinn zu den bestehenden gewesen.
     
    moon-dog bedankt sich.
  8. zwar

    zwar

    Registriert seit:
    04.02.03
    Punkte:
    256
    256
    Es ist sehr schwierig abhören zu vergleichen, wenn man nicht wirklich mit einem monitorcontroller hin und herschalten kann, während die eigene referenzmucke läuft. Ich habe meine kh120 vor ein paar jahren bei session in frankfurt gekauft. Da war direktes vergleichen möglich, adam, genelec und neumann. Leichte, klare entscheidung,ohne langes grübeln.
    Vielleicht gibts jetzt andere, bessere modelle, ich bin da nicht auf dem laufenden.
    Jedenfalls wenn möglich direkten vergleich machen.
     
    moon-dog bedankt sich.
  9. sensimilija

    sensimilija Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    06.11.16
    Punkte:
    823
    823
    Ja bei uns hier im store kann man das..

    mit hardware is es ja immer so ne sache, daheim klingts dann doch immer anders.

    wollte einfach mal eure meinung hören was ihr sagt das kann man sich anschauen mit gutem gewissen und wo sollte man abstand halten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.19 um 00:00 Uhr
  10. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    21.161
    21161
    Die Auswahl ist gut:
    Genelec
    Neumann
    Focal
    Adam

    würde ich um KS Digital und Geithain erweitern.

    Welche Musikrichtungen hörst Du über die Monitore ab?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.19 um 00:21 Uhr