Information ausblenden

Dialektsong - Psychedelisch angehaucht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stonyroad, 03.10.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.018
    21018
    Wie bekannt machen wir hin und wieder was im ost-österreichischen Dialekt. Es ist schon ein paar Jährchen her als mir @Teestunde einen Text geschickt hat ob ich nicht Lust hätte zwecks Vertonung. Hatte ich, der lag aber wegen dem "Timeprojekt" bislang auf Eis. Jetzt wo diese Sache abgeschlossen ist haben wir (Asli, Malt und meine Wenigkeit) den Song unter dem Titel "Der Gast in meiner Welt" fertiggestellt. Es kam jetzt auch noch ein Violinist hinzu. Ich find den MIx schon recht gelungen, bitte um Meinungen dazu:

    Dropbox Version1:

    Dropbox Version2 - Vocals angepasst, Violine hallmäßig zrückgedreht:

    Dropbox Version3, bisschen um arrangiert, wird wohl Final sein :D


    Wen der Text Interessiert: Den habe ich (in hochdeutscher) im Anhang. Das ist aber nicht der Originaltext von Teestunde sondern die "Rück-Übersetzung" des Textes im Dialekts.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 06.10.19
    stonyroad, 03.10.19
    #1
    Teestunde bedankt sich.
  2. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.479
    18479
    Schön geworden. Die Violine erinnert mich stark an BAYON. Das Ende kommt für mich ein bisschen zu schnell, aber vielleicht auch nur, weil ich den Originaltext noch im Kopf habe, der ja etwas länger ist. Fein gemacht. Danke an alle Beteiligten.

    Könnt ihr mir noch verraten, wer die Violine war?

    Ihr bestätigt meine Theorie, dass man den Leuten freie Hand lassen muss. Meine Vorgabe war nur Geschreibsel, ihr habt ein richtig schönes Liebeslied daraus gemacht. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.19
    Teestunde, 03.10.19
    #2
    stonyroad bedankt sich.
  3. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.018
    21018
    Die Violinen sind von Nick Montopoli
     
    stonyroad, 03.10.19
    #3
    Teestunde bedankt sich.
  4. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.479
    18479
    Danke. :)
     
    Teestunde, 03.10.19
    #4
  5. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Finde den Mix nicht sonderlich aufgelöst.
    Mumpfige Tiefmitten, die Sparchverständlichkeit auch wenn es Dialekt ist, ist schlecht, selbst ein Hochdeutscher sag ich mal würde die Hälfte verstehen aber hier bekommt man fast nix mit, die Vox haben auch fiese Anteile bei ca 1 bei 2 und 3 Khz und auch hier die Tiefmitten bzw Bassbereich checken, Automation nutzen um die Performance etwas auszugleichen oder rischtisch platt komprimieren, ein L1 soll da ganz gut sein :D
    Die Violine hat etwas zu viel um die 500 Hz und wirkt mir Stumpf bisschen den Höhenbereich anreichern das diese etwas mehr Breath bekommt das wirkt sich denk ich mal auch positiver auf den Verwendeten Raum bzw Tiefenstaffelung Allgemeine Atmo aus..
    Der Rest scheint ne Pegelsache zu sein, mir gefällt das Plastik Drumset zwar nicht so das ist dann aber Geschmacksache..

    Ansonsten gut gemacht.
     
    Gel Mitglieder 86341, 04.10.19
    #5
    stonyroad bedankt sich.
  6. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.479
    18479
    Fledermausohren!
     
    Teestunde, 04.10.19
    #6
  7. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.018
    21018
    Sprachverständlichkeit: Auf welchen Mix beziehst du dich?
     
    stonyroad, 04.10.19
    #7
  8. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Beide aber meine Meinung bezieht sich mehr auf die 2. Version.
     
    Gel Mitglieder 86341, 04.10.19
    #8
    stonyroad bedankt sich.
  9. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.479
    18479
    Wie isses, wolln wa umziehen ins Songvoting? :)
     
    Teestunde, 05.10.19
    #9
  10. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.018
    21018
    Noch nicht. Asli schraubt noch am Mix.
     
    stonyroad, 05.10.19
    #10
    Teestunde bedankt sich.
  11. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.018
    21018
    Der Mix wirds wohl werden:
     
    stonyroad, 06.10.19
    #11
    Teestunde bedankt sich.
  12. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    Klingt gut in meinen Ohren, schöner Song. Schwer verständlich der Dialekt teilweise für mich, keine Kritik.
    In den ersten 2 Minuten meine ich könnte man die Vocals an 2-3 Stellen noch etwas runter automatisieren.
    Gute Arbeit von allen ....:smil50:
     
    dudex, 06.10.19
    #12
    stonyroad bedankt sich.
  13. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.479
    18479
    Schön geworden. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.19
    Teestunde, 06.10.19
    #13
    stonyroad bedankt sich.
  14. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.018
    21018
    Ich hab SirTruesound den Link zum Final-Mix geschickt und er wird ihn noch mal "polieren" :)
    Danke an @NCIS , @Teestunde und @dudex fürs reinhorchen und kommentieren.

    Wenn ich den Song ins Voting stelle, werde ich auch den Originaltext von Teestunde dort posten.
     
    stonyroad, 06.10.19
    #14
    Teestunde bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.