Deathcore Mix. Bitte Kritik!

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von CharlesMonroe1989, 15.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. CharlesMonroe1989

    CharlesMonroe1989 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    104
    104
    Hi,

    hab aus dem Ultimate Metal Forum die DI's und midi Spuren geladen, die ein Produzent freigegeben hat und hab nen Mix gemacht.





    Ich weis die Subdrops sind etwas zu laut. Drums sind aus Steven Slate Drums und nicht bearbeitet.



    Grüße

    Max
     
  2. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    13.801
    13801
    hast du nen Link dazu?

    schön. warum heißt der dann master? ;)


    was willst du dann mit dem Mix erreichen?

    der Mix klingt gut, wie ein Rohmix einer professionellen Studioaufnahme.
     
  3. CharlesMonroe1989

    CharlesMonroe1989 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    104
    104
  4. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    13.801
    13801
    jep, die Tips werden kommen.
    die Toms zB klingen viel zu lasch, kein Attack, und, wenn nicht als Effekt gefordert, zuviel Resonanz.
     
  5. CharlesMonroe1989

    CharlesMonroe1989 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    104
    104
    jupp das ist mir bewusst. die bräuchten etwas eq und nen recht harten compressor :)
     
  6. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0
    @CharlesMonroe1989

    wußte ich gar nicht, daß es sowas wie DeathCore überhaupt gibt. Kann man das mit Todkern übersetzen ? Als ich Metaller war mit 14J. anno 1988 gabs allerhöchstens Death Metal, oder aber Thash-Metal. Vielleicht ists aber auch der ultimative Prozessorkern, der gleich mehrere Intel i7 in sich vereint ?
    Rätselnde Grüsse

    Rolleum
     
  7. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    14.844
    14844
    Die Gitarren klingen dünn, irgendwie untenrum beschnitten, Lowcut zu hoch angesetzt (?)
    Bei 0:18 und bei 0:27 dröhnt irgendwas ziemlich unkontrolliert im Tiefbassbereich rum.
    Nach 1 Minute hab ich ausgeschaltet, klingt wie die x-millionste Variante von Neandertaler-meets-Kreissäge. Ich kann Tracks aus diesem und ähnlichen Genres gar nicht auseinanderhalten, sowas ist für mich einfach nur Krach ohne musikalischen Wert.

    Grüße
    Cos
     
  8. CharlesMonroe1989

    CharlesMonroe1989 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    104
    104
    Deathcore ist eine Mischung aus Hardcore und Deathmetal.

    Der Gitarrensound ist auf jeden Fall noch eine Baustelle keine Frage. Sind aber auf VST-Plugins und kein echter Amp.

    Das "unkontrollierte Dröhnen" nennt sich Subdrop und ist ein sehr häufig angewandtes Mittel in dem Genre. Ist allerdings bei meinem Mix etwas überdimensioniert, das geb ich zu.

    Über den musikalischen Wert will ich jetzt keine Diskussion anfangen ;)
     
  9. DaVogi

    DaVogi Veteran

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    28.822
    28822
    hab das ganze mal ins richtige Unterforum (= Mischmaschine) geschoben.

    Bitte in Zukunft selbstständig ins richtige Forum posten, danke!
     
    CharlesMonroe1989 bedankt sich.
  10. heretic208

    heretic208

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.455
    1455
    hi,
    vom mix her geht es so...
    toms bräuchten eqing oder andere samples.
    snare brauch mehr knack!
    kick kommt auch nicht an allen stellen durch- ich finds in dem genre durchaus angenehm wenn die schön durchweg klickert.
    rest wurde schon gesagt...
    wie gesagt, ansatz ist gut, aber ich würd nochmal reseten und vorher mal ein paar referenzen hören...

    grüße heretic
     
  11. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    9.783
    9783
    Hi Euch,

    Mhhh also ich kannte den Begriff auch noch nicht für mich is das Deathmetal,

    Also ich finde das jetze garnicht mal sooo schlecht...

    Als ob dem Sänger schlecht wäre ;-)
    Aber eins steht fest, ein Hängebauchschwein würde sicha bei temporärer ungefilllteter Beschallung den Saal mit körperlichen Schäden verlassen ;-)

    Nein ohne Spass, mir gefällt es,aber ich denke vielen hier ist das zu Krass...

    Netten Gruss der Todd...
     
  12. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.587
    62587
    Hi,

    schöne Musik. :)

    Was mir am Mix nicht gefällt: Gitarren haben definitiv nix untenrum, was schade ist, bei dem Tuning.

    Im Blastebeat die Snare leiser/dezenter/weniger gleiche Velocity, Bassdrum beim Doublen dito. Klingt beides nach Maschine.

    Gesang hat zu viele Dopplungen, klingt sogar mir zu dämonisch :)

    Die Toms wummern wirklich böse, die Downbeatwummerdingens sind zu heftig und zu oft dabei.

    Ansonsten, schöne Musik.

    Gruss Holgi
     
  13. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    4.934
    4934
    Musikalisch find ich's gut.
    Bisschen Molotov Solution, bisschen Carnifex, bisschen Chelsea Grin...

    Der Begriff hat sich schon lange etabliert, diese "-core"-Sache ist zur Zeit in, und wird eigentlich für alles verwendet was grade modern, schnell und tief ist, was Breakdowns hat und ganz, ganz arg nach "ich bin unzufrieden mit der Welt" klingt.

    Das muss ich mir mal genauer anhören wenn ich Zuhause bin...
     
  14. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    9.783
    9783
    Okay,

    Danke für die Aufklärung Choke,

    Also ich hab nur noch ein Shirt auf dem steht "Ich bin mit der gesamt Situation unzufrieden" ;-)

    Naja sehe ich heute auch noch soo ....

    Ja Musiker sind schon komisch Hihiiiii...

    Gruss der Todd...
     
  15. CharlesMonroe1989

    CharlesMonroe1989 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    104
    104
    Hey :) vielen dank schonmal für die Beiträge! Hab mich wieder dran gemacht:





    Ist schonmal besser geworden :) Aus den Gitarren bekomme ich ums verrecken nicht den tiefmittengrowl von der originalaufnahme...



     
  16. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.587
    62587
    Klingt besser.

    Jedoch haben die Overheads jetzt Probleme mit den Gitarren...oder? Irgendwie sind sie mir zu noisy.

    Die Gitarren sind immer noch zu sehr in der Defensive, schwer zu sagen wie und wieviel man via Eq was dazugeben/entnehmen sollte....oder doch nur ETWAS lauter?


    .....
     
  17. CharlesMonroe1989

    CharlesMonroe1989 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    104
    104
    Hier ist der neueste Stand. Ich bin langsam am überlegen ob ein anschliessendes Mastering nicht diesen speziellen kick geben würde und ich im Mix garnicht so viel da rausholen kann`?



     
  18. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.587
    62587
    Aua, völlig zugelärmt dein Mix. :)
     
  19. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    11.804
    11804

    OH ja....da schliess ich mich an bei der letzten Version......

    Das ist schrecklich....
     
  20. heretic208

    heretic208

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.455
    1455
    hört sich an als ob da ein guter mix einfach nur sinnlos übersteuert wurde.
    eindach um nur noch lauter zu werden...
    aber das der misch im sack ist muß man doch hören, oder?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.