Information ausblenden

Cubase wird 30 50% auf alle Versionen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von terrablue, 07.05.19.

  1. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    30.576
    30576
    Chuck Norris singt mehrstimmig ein ohne Align Tool und zwar allein.
     
  2. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.821
    3821
    Noch mal nachgefragt (ich glaube es wurde hin und herdiskutiert und ich hab es trotzdem nicht kapiert, sorry):

    * Muss ich um die Elements Trial zu installieren nun wirklich 15 GB Daten runterladen oder gibt es irgendwie irgendwo ein kleineres Paket?

    Ich hab eine Steinberg-Mail gekriegt und darin heißt es, ich muss das Programm im "Steinberg Download Assistant" herunterladen. Dort gibt es scheinbar nur diese Option:

    steinberg.PNG
     
  3. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    1.968
    1968
    Cubase AI dürfte kleiner sein.

    Wieso sollte der Umfang Trial Version kleiner sein
    als die gekaufte Version? Du willst doch die Elements testen.
    Und die Elements bekommst du auch. Und wenn du kaufst so brauchst
    du nur den neuen Key. Alles andere hast du ja schon installiert.
    Willst du weniger, dann lade die AI runter und teste die.
    Wenn das mit dem trial key für die elements geht.

    Edit: AI ist genauso gross wie Elements. Ich habe gerade nachgesehen,
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.19
    Andaraginga bedankt sich.
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    30.576
    30576
    Cubase AI liegt z.B. Wandlern (UR, Focusrite usw.) bei als kostenlose Version. Dongle wird nicht benötigt.
    Cubase LE liegt Fachzeitschriften bei, ist drastisch abgespeckt, die LE ist mehr eine Appetizer-Version. Dongle wird nicht benötigt.
    Cubase Elements läuft ohne Dongle.
    Cubase Artist und Cubase Pro sind ausschließlich mit Dongle zu betreiben.

    Um Cubase ohne Dongle zu testen, reicht z.B. auch die Cubase Elements entspannt aus, welche man bei Steinberg downloaden kann. Elements ist wie gesagt ohne Dongle lauffähig.
    Weitere Features der großen Versionen (Artist und Pro) kann man sich bequem auf Youtube anschauen.
    Also alles kein Problem, was eine Trial-Testversion betrifft, wenn man keinen Dongle hat.

    Info: Trial/Testversionen sind vollumfängliche Versionen! alles dabei, was eine Kaufversion auch hat.
    Sie sind einzig zeitlich begrenzt. Die Lizenz zur Freischaltung der Software ist hier einzig der Faktor.
    Mehr weiss ich jetzt auch nicht.
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.19
    Ethersis und Andaraginga bedanken sich.
  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    30.576
    30576
    nein. so geht es nicht.
    weil:
     
  6. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.821
    3821
    Cubase Elements ist (laut Info irgendwo) ein paar 100 MB groß. Ich hätte gehofft, dass es eine Möglichkeit gibt, nur das Programm an sich runterzuladen und die ganzen Gigabyte an Samples und anderen Sachen erstmal wegzulassen.
    Ist aber wohl nicht möglich?!

    Interessieren tu ich mich für die PRO.
    Testen kann ich die aber gar nicht, da ich noch keinen Dongle hab.
     
  7. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    1.968
    1968
    Hat sich eh erledigt.
    AI ist genauso gross wie Elements.
    Also muss er durch und die 15.7GB laden.
     
  8. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    1.968
    1968
    Die Elements zu testen ist schon der Richtige Weg wenn man meine Dongle hat.
    Aber nur Cubase alleine zu installieren wird schwierig. Die VST Instrumente und Efeckte, die Presets und Samples brauchst du schon. Ansonsten wird Cubase wahrscheinlich
    eher wie ein Recorder wirken. Du kannst aufnehmen und abspielen.
     
  9. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.328
    1328
    Vielleicht liegt das auch daran, dass ich bei AudioDeluxe auch das Upgrade zu Studio One 4 gekauft hatte (bin aber schon seit V1 bei Studio One) und die deshalb keinen extra Beleg brauchen. Laut Steinberg reicht auch der letzte Upgrade Beleg.
     
  10. Dasound

    Dasound

    Registriert seit:
    29.06.12
    Punkte:
    456
    456
    Ich hatte bei Audiodeluxe bisher aber nur ein paar Plugins gekauft, keine DAW. Ich denke sie prüfen es einfach nicht weil man so einen Beleg eh an jede Ecke bekomm. Es reicht ja sogar ein Screenshot vom Bildschirm wenn ich das richtig verstanden habe.
     
  11. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.328
    1328
    Das hab ich auch so verstanden... Ich mein, ich will mich nicht beschweren, so günstig komm ich da sicherlich nie wieder ran und den Nachweis hätten sie ja auch haben können.
     
  12. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.497
    10497
    Ich warte auf ein 29,- $ Deal! :D:D:D
     
  13. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    561
    561
    für 29,-$ würde ich auch zuschlagen. Hab es gestern mal getestet, das was ich in ableton vermisse ist die MPE Unterstützung und den chord pad player. Gibt es ein VST oder Max4Live Device das dem Chord Pad aus Cubase ähnelt ??
    Die Mixersnapshots klingen auch nicht schlecht, allerdings wäre es cool wenn ich innerhalb dieser Templates auch switchen könnte, bsp. bass aus Templater 1 und drums aus Template 2 etc. In ableton ist das mit richy hawtins Kapture möglich, allerdings sehr umständlich und zeitaufwendig zum einrichten.
     
  14. statusquofan

    statusquofan

    Registriert seit:
    05.11.14
    Punkte:
    410
    410
    Haha, der war geil!!!
     
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  15. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.008
    9008
    Schade das Chuck Norris nicht im Support/Technik sitzt. Hat jetzt knapp 2 Wochen gedauert bis der Download-Accesscode und damit die Aktivierung funktioniert haben. Lag wohl an einem Serverfehler.
    Naja, aber Chuck Norris hat ja die Demo auf 30 Tage gesetzt sodass ja alles funktioniert hat. :cool:
     
    Andaraginga bedankt sich.
  16. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.953
    3953
    klar es gibt sogar ein wesentlich besseres und umfangreicheres! Nennt sich Scaler ;)
     
    recplay bedankt sich.
  17. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.953
    3953
    ja, außer fliegen und kaffe kochen :p
     
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    30.576
    30576
    Über Midi-Befehle und Sys Ex Steuerbefehle wäre auch das möglich! Zumindest Kaffeemaschine an/ausschalten. Nicht ausschenken. Haha... :tears-of-joy:
    Hab mal wo gelesen, dass einer mit Cubase parallel zum Song seine Lichttechnik steuerte. irgendwie sowas. Nerdig, ja.. :D
     
  19. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.821
    3821
    Ich hab auch meine Kämpfe:
    1. Account: gar keinen Activierungscode gekriegt
    Meine Frage im Forum, was ich machen soll: ging irgendwie verloren
    Mit dem 2. Account hat es jetzt geklappt mit Activierungscode

    Am Wochenende werde ich mal probieren, wie Download, Installation, etc. funktioniert.
     
  20. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.008
    9008
    Das ist schon ärgerlich. Aber fehler passieren halt und bei so einem Angebot kann ich mir schon vorstellen, dass da ein ziemlichen Mehraufkommen für die Mitarbeiter enteht. Solange es am Ende gut ausgeht ist doch alles in Ordnung ... o_O:)