Information ausblenden

Cubase Installationsaufwand nervt - gewaltig

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von thisisme2, 06.01.21.

Schlagworte:
  1. KnusperHouse

    KnusperHouse Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.20
    Punkte:
    104
    104
    Aber wenn ich meine DAW wechsle, oder meinetwegen eine weitere installiere, sind doch sämtliche Drittanbieter-Plugins eh bereits installiert. Man hat sie ja vorher schon genutzt. Ggf. muss die neue DAW nochmal einen manuellen Scan durchführen. Aber das ist es dann doch auch schon. Oder geht es hier um Retrologue und Konsorten? Sind das "Drittanbieter"-Plugins in diesem Kontext? Und auch wenn... 1 Klick im Download-Manager - Fall erledigt. Oder verstehe ich da was komplett falsch gerade?
     
    KnusperHouse, 18.01.21
    #61
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.323
    44323
    Möchte hierzu nur kurz ein kleines Gedankenspiel einwerfen.
    Ich installiere lieber ein paar wenige Male im Jahr Software und Pflege meinen Rechner - als dass ich ein analoges Mischpult, alle analogen Kabelwege, Racks voller Klangerzeuger und Effektgeräte, vielleicht sogar noch eine Bandmaschine, pflegen und warten muss...

    (...)
     
    rkdk, 18.01.21
    #62
    mazze und KnusperHouse bedanken sich.
  3. KnusperHouse

    KnusperHouse Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.20
    Punkte:
    104
    104
    Amen!
     
    KnusperHouse, 18.01.21
    #63
    rkdk bedankt sich.
  4. scorpio67

    scorpio67 Tonmensch

    Registriert seit:
    06.06.08
    Punkte:
    134
    134
    Müssen ist halt relativ... ist wie mit Handaufzugsuhren, Oldtimern mit unsynchronisiertem Getriebe etc. Für den einen ist es eine Qual, für den andern ein Genuss.
     
    scorpio67, 18.01.21
    #64
  5. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.198
    8198
    Richtig, beim rumpfriemeln an Hardware habe ich selten die Gewaltphantasien, die Software-Probleme bei mir auslösen.. o_O
     
    Graham, 18.01.21
    #65
  6. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.463
    2463
    Der Download Manager ist wirklich nicht besonders gut.
    Man sollte Auswählen können um "Nur herunterladen" und "Herunterladen und Installieren". Auch sollte mal auswählen können wieviel Parallele Downloads es geben kann. Es reicht allerdings ein Download. Wenn ich alles anklicke dann starten auch alle Downloads. Das ist nicht besonders schlau.

    Und wenn ich den Download Manager starte wird nicht angezeigt was schon heruntergeladen wurde. Erst beim anklicken wird der Status angezeigt.

    Das diverse Hersteller Download Manager anbieten hat wohl damit zu tun das die Diversen App Stores Geld kosten.
     
    PlanNine, 18.01.21
    #66
    rkdk bedankt sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.323
    44323
    Öhm..ich beschrieb gerade meine persönliche Empfindung. Von Allgemeingültigkeit keine Spur.
    Ich komme aus der Hardwarewelt, hatte damals 8 Bus Mischpult, Racks voll mit Stuff, inkl. Kabel löten, Fehlersuchen und Rauschen wegkriegen, uvam.
    Ich ziehe ITB def. vor. Ferner kommt man an gutem Computerhaushalt so oder so heutzutage nicht mehr vorbei.
    Jeder wie er/sie/es mag.
    Es soll jetzt hier auch keine Grunsatzdiskussion werden. Ne. ^^
     
    rkdk, 18.01.21
    #67
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.323
    44323
    Auch das stimmt.
     
    rkdk, 18.01.21
    #68
  9. Tascany

    Tascany

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    302
    302
    Ja klar, das ist dann natürlich kein Aufwand, müssen dann ja nur von der neuen DAW gescannt werden.
    Nein, es ging hier eher darum, wenn du mal den Rechner neu aufsetzt und es gibt ja Leute die machen das regelmässig, dann musst du natürlich jedes Plugin wieder neu installieren und zum Teil auch authorisieren und das kann schnell mal den ganzen Tag dauern wenn man zig Plugins von allemöglichen Herstellern besitzt. Darum find ich das bei Reason praktisch, das man diesen ewig langen Prozess überspringen kann und alles automatisch geht.
     
    Tascany, 18.01.21
    #69
  10. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.152
    3152
    Ich find‘s schon amüsant wenn hier in nem Cubase Fred einer dauernd von Reason und seinen angeblichen Vorteilen labert.
    Das erinnert ja fast schon an ein ehemaliges infernalisches Community Mitglied der bei solche Freds immer mit S1 kam und um wie viel dies und jenes besser ist als in Cubase.
     
    recording-man, 18.01.21
    #70
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    56.691
    56691
    Du wirst doch nicht etwa den Teufel an die Wand malen wollen?
     
    Kosaken-Kaffee, 18.01.21
    #71
    solokeyboarder bedankt sich.
  12. GlobalZone

    GlobalZone Mitschwätzer

    Registriert seit:
    05.01.21
    Punkte:
    479
    479
    Wieso kommuniziert eigtl jedes Plugin sonst wo hin, nur der Host schafft es nicht, sich mit dem Downloadmanager zu synchronisieren?

    Und wieso wird der elicenser da nicht integriert?

    Wirkt alles etwas unfertig, wie Cubase seit Version 7... Obwohl das hat sich seit der 10er ja auch gebessert. In kleinen Schritten...
     
    GlobalZone, 18.01.21
    #72
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    56.691
    56691
    Inwiefern?
     
    Kosaken-Kaffee, 18.01.21
    #73
  14. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.463
    2463

    Tatsächlich? Reason installiert automatisch Plugins von Fremdherstellern die man gekauft hat und Authorisiert die?. Also, die Plugins von Native Instruments, Steinberg, U-HE, etc. Ich wage das zu bezweifeln.
     
    PlanNine, 18.01.21
    #74
  15. Tascany

    Tascany

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    302
    302
    Na, jetzt übertreib mal nicht, ich hab nur einen Denkanstoss für eine gut gelöste Methode geäussert und zwei Fragen beantwortet.
     
    Tascany, 18.01.21
    #75
  16. Tascany

    Tascany

    Registriert seit:
    21.11.20
    Punkte:
    302
    302
    Nein, nur die Rack Extansions von Drittherstellern!
    So und jetzt höre ich auch schon auf mit Reason, sonst wird der "recording-man" ungemütlich!
     
    Tascany, 18.01.21
    #76
  17. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.152
    3152
    Ich bin selber kein Cubase User und komm auch nicht so daher.
    Was bringt es wenn Du hier Reason Geschichten rein schreibst und das als Denkanstösse aufführst? Hier sind User von Cubase im Fred und keine Entwickler. Schreib doch Steinberg ne Email und erklär denen, was in Reason alles besser gelöst ist und deklariere es mit Denkanstössen. Falls die die Mail überhaupt lesen lachen die sich höchstens den Arsch ab;-).
     
    recording-man, 18.01.21
    #77
    PlanNine bedankt sich.
  18. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    31.391
    31391
    Reason ist mit den Rack-Extensions ein "geschlossenes" System. Da kann man das machen.
    Ein einheitliches Lizenz-System für alle VST's wirst Du aber nicht hinbekommen und ist völlig unrealistisch. ;)
     
    Realist, 18.01.21
    #78
  19. GlobalZone

    GlobalZone Mitschwätzer

    Registriert seit:
    05.01.21
    Punkte:
    479
    479
    Naja, wie bei anderen Hersteller auch. Lizenzverwaltung und Downloader in einem.

    NI kann das, Arturia kann das und selbst der von iZotope ist besser als die PlugIns :D
     
    GlobalZone, 18.01.21
    #79
  20. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.323
    44323
    Na ja, das sind halt alles Firmen, deren Software auch kostenlos im Darknetz zu finden sind. Hab ich mal gehört. ^^
    Dann doch lieber doppelte Absicherung*. Dann weiss man auch, dass das Geld nicht umsonst war. :D

    * pssst, auch wenn Steinberg überall draufsteht, und die Lizenzleute schon länger mit zu Steinberg gehören, das ist trotzdem ein separater Prozess.
     
    rkdk, 18.01.21
    #80