Information ausblenden

Brauche eure Ratschläge zu einer Dark Wave Pop Nummer (aktualisiert)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von pitto, 21.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Aktualisierung 21. November (Beschreibung s.u.):

    https://www.dropbox.com/s/ubca64whmgmisvj/Waiting for You(2).wav?dl=0

    Hi Leutis,

    wollte heute Abend eigentlich nur ein bisschen ausprobieren, da hat mich doch glatt die Muse geküsst und ich habe doch wieder einen Track gemacht. Das erste Zwischenergebnis gibt es hier. Ich freue mich auf euer Feedback zum Arrangement, zur Soundauswahl (die meisten Sounds kommen vom Peak) und zum Mix. Ist noch nicht perfekt, der Schluss muss auch noch erarbeitet werden, aber das vorläufige Ergebnis ist schon recht vorzeigbar! Danke fürs FB und gute Nacht, pitto

    https://www.dropbox.com/s/90by3x98kt2jdp9/Waiting for You.wav?dl=0

    ok, hab grad noch mal durchgehört: Die durchgehende Kick ist natürlich suboptimal....
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.18
    pitto, 21.11.18
    #1
    Abeats, CFR und fitzwilliam bedanken sich.
  2. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.489
    5489
    Schon faszinierend wie breit gefächert du dich Klang-mäßig aufstellst und ein Ding nach dem Anderen raushaust.
    Ich hab das Gefühl, dass du mit (fast) jedem Mal eine neue Richtung / neues Genre aufgreifst und einer Runden Sache immer sehr nahe kommst.

    Um dann aber die Qualität zu erreichen die du selbst durch Kreativität, Struktur und Anmutung vorgibst fehlt (mMn) noch so der letzte Schliff.
    Man hört, dass das alles sehr schnell geht. Die Sounds klingen wie eingespielt kurz im Level angepasst und dann so gelassen.
    Bei so Musik hängt viel am Klang und obwohl die Intension wunderbar passt und auch problemlos rauszuhören ist, klingt es sound-technisch noch etwas flach und es fehlt der gewisse "ausproduziert" Effekt.

    Als Beispiel würden mir hier zB der trockene Bass, die dünne Snare oder die unmotivert klingenden claps auffallen. Der Break bei 1:40 fällt von der Fülle her zu sehr ab und wirkt nicht homogen zum Rest.... Zum Teil fehlt es an "bombast", gerade in den sphärischeren Elementen.

    Das ist natürlich alles Kritik auf hohem Niveau (irgendwas muss ich ja schreiben). Das Verständnis für das Genre bzw. die Richtung ist da, zu Ende produziert klingt es (für mich) aber noch nicht.
     
    Audiotic, 21.11.18
    #2
    pitto bedankt sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.342
    22342
    An eine Kooperation wäre ich interessiert, nur mal so nebenbei :)

    Es ist ziemlich leer vom Arrangement her.
    Umso wichtiger das im Hintergrund viel mehr passieren sollte.
    Und wenn es nur hier und da Sounds die kommen und gehen.
    Kann auch nur ein Conga Schlag sein der dann ein Delay hat.
    Es füllt den Hintergrund und lässt die Stimme vorne stehen ohne abzulenken.

    Für mich hätte schon nach ca. 20 Sekunden die Hihat kommen können. Vielleicht leise und dann erst später lauter wenn dieser Bass einsetzt.

    Es fehlt nur an Spielereien.

    Habe nur über Handy Lautsprecher gehört, also zu den Sounds/Mix kann ich nicht viel sagen.
     
    SilentWarrior, 21.11.18
    #3
    CFR und pitto bedanken sich.
  4. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.567
    5567
    Wie gehabt, sehr gut. Vielleicht könntest Du die Vokalspur noch einen Hauch leiser machen. Muß aber nicht umbedingt, man kann ja noch alle anderen Instrumente gut hören.
     
    digi, 21.11.18
    #4
    pitto bedankt sich.
  5. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Vielen Dank für dein ausführliches Feedback! Insgesamt kann ich mich deinen Ausführungen nur anschließen. Du erkennst auch sehr viel von dem, was tatsächlich meiner Arbeitsweise entspricht. Oftmals nehme ich mir dann einfach nicht mehr genügend Zeit, um den Track auch wirklich "auszuproduzieren".

    Deine konkreten Themen (Bass, Snare, Bombast, usw.) schau ich mir aber noch mal an, mal sehen, ob ich heute Abend schon eine neue Version online stellen kann.

    Ok! Danke für die Hinweise! Mal sehen, was ich davon heute Abend umsetze. Die Sache mit der HH ist mir auch schon aufgefallen.

    Da geh ich noch mal mit frischen Ohren ran, um die Stimme besser in den Mix einzupassen!

    Gruß, pitto
     
    pitto, 21.11.18
    #5
  6. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.459
    2459
    wassn issn n Peak.....geile Stimme LG
     
    Fluffi, 21.11.18
    #6
    pitto bedankt sich.
  7. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.638
    4638
    Tolle Stimme! (Auch die Aufnahme ist toll).
    Da kann man ne´ Menge draus machen.
    Das Angebot von @SilentWarrior würde ich ich echt mal in Betracht ziehen.
    Bin gespannt, was aus dem Song wird.
     
    CFR, 21.11.18
    #7
    pitto bedankt sich.
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.300
    51300
    geil
     
    holgi, 21.11.18
    #8
    pitto bedankt sich.
  9. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Peak ist der Analog/Digital-Synth von Novation. Sehr gutes Teil digitale Klangerzeugung mit analogen Filtern. Passt sich immer sehr gut im Mix ein....
     
    pitto, 21.11.18
    #9
  10. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.459
    2459
    ahsooo_klingt ganz toll
     
    Fluffi, 21.11.18
    #10
    pitto bedankt sich.
  11. samdabam

    samdabam

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    Klingt cool! Ich bin mit dem genre nicht wirklich vertraut. Ich hatte nur irgendwann den Eindruck, dass die kick jetzt auch ma auf jeder viertel kommen könnte. Aber vielleicht liegt es daran, dass es noch relativ "leer" ist, aber da wurde ja schon bissl was zu gesagt.
     
    samdabam, 21.11.18
    #11
    pitto bedankt sich.
  12. Jonny_Joel

    Jonny_Joel

    Registriert seit:
    04.07.17
    Punkte:
    1.362
    1362
    ansich nicht schlecht nur die vocals mit diesem delay und hall wirken auf mich etwas losgelöst vom raum. mal abgesehen davon hat die stimme des protagonisten geschmacklich für mich leider nichts berauschendes.. klingt mir etwas zu fad und hobbymaßig.
     
    Jonny_Joel, 21.11.18
    #12
    pitto bedankt sich.
  13. Abeats

    Abeats Sample Schubser

    Registriert seit:
    23.08.15
    Punkte:
    441
    441
    Der gefällt mir richtig gut, top echt
     
    Abeats, 21.11.18
    #13
    pitto bedankt sich.
  14. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Hallöchen allerseits, vielen Dank für das motivierende Feedback, bin schon dabei, einiges von euren Ratschlägen umzusetzen. Hoffentlich kann ich das heute Abend noch online stellen....

    Ansonsten leider erst in der nächsten Woche.....
     
    pitto, 21.11.18
    #14
  15. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.013
    28013
    Du hast echt ein Händchen, und viele gute Ideen!
    Rhythmische LEad Klänge und Fläche, und viel Luft das ist klasse

    Das Einzigste was ich nicht einschätzen kann ist, bringst Du die Ideen auch zu Ende, machst also alles fertig?
    Das wäre nämlich toll.

    Hier nervt tatsächlich die durchgehende Kick, das ist furchtbar, natürlich für den ersten Ritt ok.

    Hast Du auch fertige Songs?
     
    whitealbum, 21.11.18
    #15
    pitto bedankt sich.
  16. cosmic_tones

    cosmic_tones Gesperrter User

    Registriert seit:
    10.05.05
    Punkte:
    898
    898
    mischung und Aux , etwas mehr Filter in den inserts .
    dann paßt das als depech mode .

    delay echo reverb sättigung(multicomp oder limiter oder maximierer + eq im channel) cabinet , so in etwa als aux pro kanal - 5 aux in etwa . mit flanger wären es 6 .
     
    cosmic_tones, 21.11.18
    #16
    pitto bedankt sich.
  17. TheMarkus

    TheMarkus

    Registriert seit:
    11.06.16
    Punkte:
    987
    987
    Mir ist noch ein wenig aufgefallen, dass die linke Seite ein bisschen unterbeschäftigt ist, da kann man vielleicht noch ein Element hinpflanzen.

    Ansonsten ist das natürlich in Ordnung, Demo-Charakter hin oder her.Es wirkt halt noch starr, die Drums könnten durchaus mehr Spielfreude vertragen.

    Auch der Gesang ist mir zu viel, im Sinne von zuviel "da"... Für nen richtigen darkigen Popsong müssten mE da Teile raus und durch instrumentales ersetzt werden. Dass der da blöd von irgendnem Koma singt, da kannst du ja nix für... ;).
     
    TheMarkus, 21.11.18
    #17
    pitto bedankt sich.
  18. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    sodele, vielen Dank für eure Feedbacks! ich hab jetzt an der Nummer gearbeitet und einiges von euren Anregungen umgesetzt. Leider bin ich noch nicht ganz fertig, aber insgesamt ist der Track jetzt schon deutlich "vorzeigbarer". Im Einzelnen hab ich folgendes gemacht:

    1. Arrangement "aufgerissen", mehr Variationen, durchgehende Kick verbannt (Breaks)
    2. Einige Elemente reingebracht, die das von @Audiotic geforderte "Bombast" bringen
    3. Den Mix insgesamt ein bisschen "knalliger" und transparenter gemacht

    Aus meiner Sicht hat sich jetzt noch einiges getan. Bin gespannt auf euer Feedback!

    https://www.dropbox.com/s/ubca64whmgmisvj/Waiting for You(2).wav?dl=0

    Danke und Gruß, pitto
     
    pitto, 22.11.18
    #18
  19. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Danke! Du meinst auf jeder Halbe oder? Haste Recht, die Drums sind die nächste Baustelle, da muss ich noch was machen!
     
    pitto, 22.11.18
    #19
  20. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.924
    7924
    Wunder Punkt! Hab das schon mal in einem anderen Thread erwähnt, tue mich sehr schwer, Sachen wieder anzufassen. Irgendwie hab ich dann eine eigentümliche Blockade. Insofern fehlt da immer so ein bisschen der letzte Schliff (das was @Audiotic als ausproduziert bezeichnet).

    Inzwischen gibt es aber ein paar Nummern, die ich unbedignt auf ein nächstes Level heben möchte, die stelle ich dann auch hier als „fertig“ vor....

    Danke Fürs Feedback!
     
    pitto, 22.11.18
    #20
    whitealbum bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.