Information ausblenden

Zwischenergebnis - Komposition

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von pitto, 15.11.19.

  1. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    27.720
    27720
    Nein, so geht das nicht, wie man sieht (Post #1).

    Gehen wird vielleicht

    https://dl.dropbox.com/s/4xeo0ntzqk73ten/Komposition.wav?raw=1

    Aber auch das kann bei wav-Dateien Probleme geben. Bei mp3 geht es aber (dann ohne das ?raw=1, das meines Erachtens auch bei wav-Dateien überflüssig ist).

    Edit: Ich spreche aber von dem Fall, dass man einen Player hier direkt einbinden will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.19
    pitto und dudex bedanken sich.
  2. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.757
    5757
    Ah OK, danke. Habe gar nicht an Wav gedacht.
    Bei mp3 funktioniert es bei mir besser mit raw=1.
    Mit dl=0 wird häufig ein Player eingebunden, kann aber nicht gestartet werden.
     
    pitto bedankt sich.
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    27.720
    27720
    So lange wir nicht genau wissen, was die an die URL angehängten PHP-Parameter genau bedeuten und machen, halte ich das für eine Art Voodoo. Den anderen Parameter dl=0 oder dl=1 lösche ich z.B. immer, und es funktionierte trotzdem bisher immer (wenn man vorher in der URL das "www" durch "dl" ersetzt hat!). Bei mp3s wohlgemerkt.
     
    pitto bedankt sich.
  4. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    6.360
    6360
    mhh, bin jetzt unsicher, ob die Dropbox-Datei funktioniert. Bei mir tut sie das in jedem Fall.

    Ist letztlich für dieses Stück auch irrelevant, da ich es auf SC gepostet. habe. Leider ohne weiteres Feedback bislang...

    Gruß, pitto
     
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    27.720
    27720
    Sie funktioniert, aber nicht als eingebetteter Player.
     
    pitto bedankt sich.
  6. lebasti

    lebasti Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    2.810
    2810
    Moinsen!

    Erstmal - ich kenn mich mit so Filmmusik nicht wirklich aus, deswegen eher als Laienmeinung zu verstehen.
    Gibts für mich nicht wirklich was zu meckern, wirkt sehr ergreifend :). Grad der Wechsel bei 2:20 gefällt mir richtig gut. Ist jetzt vll nicht mega-originell, aber wirkt gekonnt und funktioniert einfach. Auch der Einsatz der Stimme bringt ein frisches Elements

    Für mich allet jut. Klar, könnte noch ein bisschen "breiter" werden (irgendwie kann sowas immer richtig breit sein), aber für mich wirkts aus einem Guss
    Nix zu meckern, sorry. Ganz vll würde ich die Geigen bei 3:10 ein bisschen anders einführen, aber eigentlich passt das auch so. Ich wüsste jetzt auch nicht genau, was ich anders machen würde. Das Klavierende könnte für meinen Geschmack ein wenig länger gehn!
    Percussion gut! Gerne sogar mehr davon :)
    Grad keines. Fein!
     
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    49.051
    49051
    Also Anfang bis Mitte klingen Filmtrailer, der Einsatz der Männerstimme verwandelt es dann in eine Art Klassikstück. Wenn es so filmmäßig bleiben soll, würde ich vielleicht die Stimme nicht ganz so realistisch klingen lassen, anderer Raum oder so. Als Filmsound geht es gut durch, als Klassikwerk müsste es für meinen Geschmack eine abgefahrenere Harmonik haben.