Auto-"Release": Alternative zu Waves L2 - mit True Peak ?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von crayzeee, 05.12.17.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. crayzeee

    crayzeee Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.09
    Punkte:
    337
    337
    Hallo,
    da ich mich einfach nicht vom superbequemen L2 trennen kann, wegen des Auto Release, wollte ich mal fragen ob es diesbezüglich eine andere, vielleicht bessere VST-Plugin-Alternative gibt, die zudem unbedingt noch "True Peak" hat. - Bitte unbedingt auch mit Auto-Release !! (Ich nutze Cubase 8.5)


    Gruß
     
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    10.537
    10537
    Hat das nicht mittlerweile jede DAW an Board?
     
  3. crayzeee

    crayzeee Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.09
    Punkte:
    337
    337
    Cubase hat das Auto Release-Feature erst ab V9 im Limiter. - Aber mittlerweile bin ich bei meinem Ozone 7 mit dem neuen MAXIMIZER-Algorithmus (IRC IV) doch noch fündig geworden, obwohl ich mich an das Teil erst nicht wirklich rangetraut habe. Nun hab ich mich aber drauf eingeschossen. Diese hochsensiblen Feinheiten sind immer schwer zu beurteilen, daher war ich bequemer Weise lange dem L2 treu. Und der neue Fabfilter-Limiter (V2) ist ja auch neu rausgekommen. Nur hat der seltsamer Weise kein Auto-Release. Von daher fällt der bei mir diesbezüglich durch.
     
  4. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.824
    26824
    Was bedeutet dieses True Peak eigentlich? Gibts das schon länger oder ist das so eine Mode Begriff wie lufs und so... Früher hieß das Rms und alle waren glücklich ...
     
  5. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    1.574
    1574
    True Peaks entstehen während des Compression in verlustbehaftete Formate. Und verursachen digitale Verzerrungen. Nichts war man wirklich will. Die Limiter "schätzen" die True Peaks. Da sind sie ja noch nicht. Die könnten ja erst währen der Komprimierung in das Zielformat entstehen. Für CD übrigens irrelevant. Um so relevanter für alle Streaming Formate. Deshalb haben die Streamer auch -1 TP Max als Vorgabe......
     
  6. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.691
    2691
    :huh:

    True Peak und RMS sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.
     
  7. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    1.574
    1574
    Peak und RMS auch....... True braucht es da nicht erst für....... :rolleyes:
     
  8. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.824
    26824
    das war nur ein Bsp
     
  9. Mr. P

    Mr. P

    Registriert seit:
    05.10.17
    Punkte:
    811
    811
    https://techblog.izotope.com/2015/08/24/true-peak-detection/
     
    Signalschwarz bedankt sich.
  10. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    43.894
    43894
    Hab kurz was gemalt.
     

    Anhänge:

    Mr. P bedankt sich.
  11. intercorni

    intercorni

    Registriert seit:
    10.07.06
    Punkte:
    486
    486
    True Peak verhindert ein Überschreiten des Levels über einen einstellbaren Wert. Manchmal kann es passieren, dass Peaks quasi "durchrutschen" und man sich so Clipping einfängt, obwohl die Schwelle des Limiters beispielsweise bei 0dB lag.
     
  12. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    7.168
    7168
    Erstmal sollten die Begriffe true peak und intersample peak(s) richtig verwendet werden, bevor hier weiterdiskutiert wird, find ich.
     
  13. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    1.574
    1574
    Findest Du? Warum erhellst Du dann nicht die Diskutanten mit deinem reichen Wissensschatz, damit die dann mit Deiner gnädigen Erlaubnis weiterdiskutieren können

    Zum Thema

    Ne.
     
  14. intercorni

    intercorni

    Registriert seit:
    10.07.06
    Punkte:
    486
    486
  15. Ethersis

    Ethersis Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    4.995
    4995
    crayzeee bedankt sich.
  16. crayzeee

    crayzeee Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.09
    Punkte:
    337
    337
    @ Ethersis, danke nochmal für die Plugin-Tips
     
  17. Ethersis

    Ethersis Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    4.995
    4995
  18. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.072
    26072
    @
    Das war schon mit v.5 und den bis dahin vorhandenen Algorithmen möglich.


    Ich kenne nicht viele die damit glücklich waren, da es für die RMS-Messung keine standardisierte Fenstergröße ( = Zeitspanne für die Messung) gab und somit Ergebnisse verschiedener Softwares nicht vergleichbar waren.

    Nein, sie entstehen bei der DA-Umsetzung.


    @Mr. P
    Danke für die Verlinkung.

    @RefinedRough
    Leider nein.


    Nein. Und delamar ist keine verlässliche Informationsquelle für alles was über "was ist eine DAW" hinausgeht.
     
    crayzeee und Mr. P bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.