Information ausblenden

Apple wechselt zu ARM

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Lacunaflow, 22.06.20.

Schlagworte:
  1. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.711
    20711
    Was ist das denn für ein Quatsch? Man muss genau gar nix akzeptieren. Und man kann sich auch gegen alles mögliche auflehnen. Sollte man sogar ausgiebig machen.

    Tja, wenn man so an Dinge herangeht, dann ist in der Tat Hopfen und Malz verloren. "Die Welt ist scheiße, kann man nix machen, muss ich scheiße halt geil finden". Jo, läuft.
     
    Beatback bedankt sich.
  2. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.480
    50480
    Bitte immer an das hier denken, wo der ganze nicht nachhaltige Apple Dreck in letzter Instanz landet. Der Müll da hinten, Snow Leopard, hier vorne, Big Sur. Wie wärs, wenn dieser Elektronikschrott genau da entsorgt wird, wo der Nahme herkommt?? Also Big Sur Rechner werden bei Big Sur gelagert. Ist das eine Petition wert?

    f034526d891dc91c984c21672c85d574v1_max_635x357_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg
     
  3. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.711
    20711
    Tja. Wenn es jemanden wirklich interessieren sollte, diese Doku ist aufschlussreich. Sollte auch beim Apple-relevanten Teil starten, also alles gute Tradition, die bis heute permanent fortgesetzt wird:

    Danach gibt's auch die Müllsammler in Ghana zu sehen...
     
    Glutamatjunkie, rkdk und synthpark bedanken sich.
  4. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.048
    6048
    Lieber Nachtschicht, ist doch alles o.k. und mag es Dir wirklich von Herzen gönnen, dass Du da bis zum Nimmerleinstag zurück scheinbar noch alle Plugs an den Start bringst. Ich plappere da aber gar nichts nach. Keine Ahnung warum das immer den Mac Usern unterstellt wird. Ich bin auf Mac und PT - im Geschäft wie auch Privat - und hab das aus völlig freien Stücken so gewählt. Diskussion erledigt.

    Bin gespannt was ARM kann. Wenn das noch nicht das bietet was Apple verspricht, dann gibt es ja noch den Apple Occasions Markt, sollte mein Käsereiber mal das Zeitliche segnen:) Also ich bin da völlig entspannt, resp. gespannt.
     
    HannesMac bedankt sich.
  5. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.048
    6048
    Tja, war heute zum Entsorgen von einigen billigst Möbeln. Schande über mich, dass ich die mal angeschafft habe. Hab inspiriert durch dieses Bild/Video bewusst in die Elektroschrott Mulde gekuckt.... Bildschirme, Fernseher, Küchengeärte, Bohrmaschinen, Destop PCs, Labtops, Leiterplatten, Küchengeräte, Handys, 1 iPad:), Leiterplatten, Bildschirme, Laptops, Desktops PCs.
    Macs? Noppe.

    Sorry, ev. war ich zur falschen Zeit am falschen Ort.

    Oder was willst Du mir damit da genau sagen?

    Gut, man kann jetzt auch argumentieren dass zu 90% aller Anwender PCs verwenden und deshalb der ein oder andere Mac sicher auch in der Mulde liegt, die man - rein rechnerisch gesehen - nicht sehen kann, da halt überdeckt vom den 90% PC Müll:eek:

    Was nicht heisst, dass der Junge da im Video nicht recht hat. Aber wenn ich mir jetzt ein 200€ Neu Wegwerf-Laptop kaufe und der mir nach sagen wir mal zwei bis vier Jahren den Geist aufgibt, resp. von Viren versäucht ist, dann werfe ich den doch einfach weg, und gönn mir das neuste Modell zum ähnlichen Preis mit dem neusten Windows drauf. Ist ja keine Investition. Und wenn man bedenkt dass zu 80% der User keine Ahnung von PCs haben, dann ist es auch egal, ob man den jetzt noch mit ein bischen Skills auf den neusten Stand bringen könnte, machen wohl nur die wenigsten. Soviel von der hochgelobten Aufrüstbarkeit im PC Markt. Am Occasionsmarkt bringt der eh nichts, also auf die Tonne damit. Kann man sich dann fragen, warum sind den die meiste PC HW soooo günstig? Klar, die HW Hersteller wollen/müssen genau wie Apple HW verkaufen. Sprich, sind nicht interessiert dass die Dinger noch auf dem Occasionsmarkt auftauchen. Von daher denke ich mal schenken sich die PC HW Hersteller gegenüber Apple sowas von gar nichts. Wenn man noch bedenkt, dass im PC seitig 100derte von Anbietern sich den Markt streitig machen;)

    Es ist auf dem PC Markt nicht alles so heilig, wie man das gerne hier im Mac Forum kund tun möchte.
     
    redsta bedankt sich.
  6. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.048
    6048
    Kein Problem damit:)
     
  7. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    5.966
    5966
    Ok, du hast recht.
     
  8. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.711
    20711
    Siehste.
     
  9. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    833
    833
    Kleiner Faktencheck zu deiner "Meinungsbildung" gefällig?

    https://www.apple.com/environment/pdf/Apple_Environmental_Responsibility_Report_2014.pdf
    https://www.apple.com/environment/pdf/Apple_Environmental_Responsibility_Report_2015.pdf
    https://www.apple.com/environment/pdf/Apple_Environmental_Responsibility_Report_2017.pdf
    https://www.apple.com/environment/pdf/Apple_Environmental_Responsibility_Report_2018.pdf
    https://www.apple.com/environment/pdf/Apple_Environmental_Responsibility_Report_2019.pdf
     
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.711
    20711
    Ich benutze ja keine Emoticons. Aber stell dir jetzt einfach mal haufenweise Facepalm-Emoticons vor.
    Also, Apple behauptet, dass Apple umweltfreundlich ist. Na, das ist ja mal was! Der verklebte Akku als Klimaretter, juchu!
     
    Glutamatjunkie und synthpark bedanken sich.
  11. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.480
    50480
    Das ist so wie wenn Vattenfall erzählt, sie seien die Antreiber der alternativen Energien.
     
    Sascha Franck und Glutamatjunkie bedanken sich.
  12. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    833
    833
    Facepalm ist, dass du exakt nach 3 Minuten nach meinem Post von Behauptungen sprichst ohne das du dir überhaupt die Zeit genommen zu hast mal zu gucken, was in den Dokumenten steht.

    Und dir nicht bekannt ist, dass es seit 2013 in den USA und seit 2012 bei uns den §315HGB Abs.2 gibt, der als gesetzliche Vorgabe Firmen zu einer Berichterstattung und Darstellung in Zusammenhang für die Nachhaltigkeit verpflichtet.

    Weißt du Sascha, wenn du hier öffentlich dazu aufforderst "sich gegen alles mögliche aufzulehnen" (#281), dann sollte man auch ein wenigstens Basiswissen zu gewünschten Themen mitbringen, die man kritisiert. Nachhaltigkeit funktioniert etwas komplexer und lässt sich garantiert nicht nur auf Verschlagwortung von verklebten Akkus reduzieren. aber das weißt du ja sicherlich selbst, denn Nachhaltigkeit ist dann auch gegeben, wenn man mit seinem Einkommen nicht nur auskommt, sondern man genug Reserven bilden kann, um sich einen neuen Mac kaufen zu können.

    nrn
     
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.576
    13576
    Gibs zu, da musst du jetzt selber schmunzeln.
     
    Sascha Franck bedankt sich.
  14. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.156
    4156
    Ich musste jetzt auf jeden Fall lachen, weil ich mir genau das gedacht habe. 2 Sekunden später kommt dein Post :D
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.711
    20711
    Erwartest du nach einem derartigen Statement, welches ja allzu überdeutlich darstellt, dass du dir selber um "Nachhaltigkeit" noch nie auch nur ansatzweise Gedanken gemacht hast, noch irgendeine Antwort?
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.711
    20711
    Nur mal so nebenbei: Ja, Apple hat in den letzten Jahren einiges getan, um das Image des Konzerns aufzubessern. Einiges davon geht auch über das reine Aufbessern hinaus. Das kann und will ich nicht abstreiten, im Gegenteil, ich begrüße das.
    Auf der anderen Seite beißt die Maus aber einfach keinen Faden davon ab, dass es sich hier im wesentlichen um Tröpfchen auf den heißen Stein handelt, dass nach wie vor einfach der Profit vor allem anderen steht und dass kein einziges der Unternehmen, die unter den Top 10 (bzw. vermutlich sogar den Top 100) an der Börse rangieren, sich auf die Fahnen schreiben könnte, ernsthaft nachhaltig zu agieren.
    Und dass es im Hause Apple sehr eindeutige Bestrebungen gibt, in punkto geplanter Obsoleszenz zumindest die Trumpfkarten in der Hand zu behalten (und sie streckenweise auch auszuspielen, s. bspw. die Weigerungen von Apple Shops, Reparaturen durchzuführen, dazu gerne mal bei Louis Rossmanns YT Kanal gucken...), ist auch sattsam bekannt.

    So. Und nun kann man ja trotzdem Apples Rechner, das Betriebssystem und die installierten Programme ganz prima finden (ich mag meine Käsereibe und macOS bis Mojave auch ganz dolle, Logic ebenso, wenn auch manchmal etwas weniger als früher...), ferner kann man für sich evtl. auch eine Rechnung aufmachen, mit der man selbst wirtschaftlich betrachtet als Apple-User gut davonkommt (ist bei mir womöglich auch der Fall, Logic inkl. aller Updates hat mich in den letzten ca. 10 Jahren gerade mal etwas über €200 gekostet) - aber eine Lanze für Apple in punkto nachhaltiger Produktpolitik brechen zu wollen, das kann ich nur als äußerst zynisch bezeichnen.
     
  17. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.576
    13576
    Wie, kannst du dir etwa die neue Käseraspel nicht leisten? Dann musst du öfters Samen und Blut spenden. :D
     
    redsta, HannesMac und Sascha Franck bedanken sich.
  18. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.185
    4185
    Mit einer Niere kann man sich das Teil schon eher leisten!:D

    upload_2020-6-30_17-4-36.jpeg
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.711
    20711
    Wie wir ja jetzt wissen, lebe ich nicht nachhaltig genug. Daran scheitert sowas dann eben.
     
  20. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.185
    4185
    Ich bin auch nachhaltig: Kaufe häufig nur Gebrauchtsachen:
    Rechner, Autos, teilweise Bücher, Möbel, Musikgeräte, ...