Information ausblenden

Alternative zu ESI Juli@ gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sum-sum, 26.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sum-sum

    sum-sum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.07
    Punkte:
    169
    169
    .. habe mit vor paar Monaten die Esi Juli gekauft, komme jedoch mit der Karte nicht klar. Ständig stottern, knacksen.. Lt. ESI Service .. liegt am Mainboard.. und Festplatte (angeblich zu langsam)
    Habe jetzt vor einem Monat mir einen ganz neuen Board zu gelegt, mit CPU 4 kerne , eine SSD Festplatte .. Neues teueres Netzteil .. jedoch das problem besteht immer noch ..

    Woran kann es noch liegen.. Habe bereits Cool und Quiet ausgeschaltet und deverse andere Sachen, die in manchen Foren geraten wurden .. nichts hat gebracht ..

    Da ich keine Lösung finden kann .. würd ich gerne wissen ..

    Gibt es alternative Soundkarten .. die genau so gut sind ..

    MFG Andy
     
    sum-sum, 26.11.12
    #1
  2. Electric-Ric

    Electric-Ric

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    1.340
    1340
    Electric-Ric, 27.11.12
    #2
  3. Chrizzly

    Chrizzly

    Registriert seit:
    26.08.05
    Punkte:
    1.114
    1114
    In der Tat, habe damit lange gearbeitet und war sehr zufrieden. Check mal meine Signatur.

    Lg,
    Chrizzly
     
    Chrizzly, 27.11.12
    #3
  4. sum-sum

    sum-sum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.07
    Punkte:
    169
    169
    .. verstehe aber trotzdem nicht, woran es liegt .. es muss doch einen Grund für knacken geben..

    Mein PC ist ..

    Cpu Quadro AMD
    8Gb speicher (marke)
    SSD Festplatte von SAmsung
    Ein Ashrock 870 Extreme

    Also der PC ist in I.O .. es muss also an den Einstellungen oder Treiber liegen..
     
    sum-sum, 03.12.12
    #4
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    54.132
    54132
    Ich habe die Juli@ jahrelang gehabt, an einem alten/lahmen Rechner, keine Probleme.

    An deiner Stelle würde ich die Karte umtauschen, insofern da Garantie drauf ist.
     
    holgi, 03.12.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.