Information ausblenden

Alesis iO|2 funktioniert nicht!

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von KCtHeJin, 27.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KCtHeJin

    KCtHeJin Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    18
    18
    Hallo Allerseits!
    Ich habe mir heute das Alesis iO 2 gekauft, um endlich mal von den Internet spirenzchen weg zu kommen und auch mal Qualitativ etwas aufzu stocken.
    Ich habe alles angeschlossen, also Gerät an Rechner und Microphon dran (dazu gesagt ich besitze ein Amd Athlon 2.1 ghz 1 gb-ram xp sp2)
    und Rechner Hochgefahren.
    Alles war inordnung, das Gerät wurde auch erkannt und im Gerätemanager als USB-Audigerät angezeigt(mit Microsoft Treiber).
    Dann habe ich versucht das Gerät über Sound einstellungen aus zu wählen und siehe da: Das erste Problem! Das gerät stand nicht zum auswählen, nur meine Soundkarte(Onboard)!
    Dann habe ich den Alesis treiber (der Mitgeliefert wurde) Installiert und es stand immer noch nicht da, bzw Windof gibt immer noch seine eigenen Treiber hin! Also Gerät deinstalliert, treiber deinstalliert, windows treiber deinstalliert, neustart, alesis treiber installiert und dran.
    Wieder wurde es erkannt und mit Windows treiber gestartet, obwohl der Alesis treiber doch schon drauf ist??!?!
    Dann habe ich versucht Manuell den Treiber zu finden und zu installieren, klappt jedoch nicht, weil windows nach einer .inf oder .sys datei sucht und ich hier keine habe, lediglich eine dll und eine Setup exe wobei nicht wirklich viel dabei passiert kommt mir so vor!
    Ich hab auch schon bisschen gegoogelt und die Sufu hat nichts soweit ergeben!
    Was kann man da noch machen?
    Ich wollte doch nur einbisschen aufnehmen :(

    Schöne grüße

    Kia
     
    KCtHeJin, 27.10.08
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    :welcome:

    Warum machst du dich dann verrückt wegen dem Windows Sound? ;)

    Wichtiger wäre doch, dass du in deinem Programm (das da wäre?) den (ASIO-)Treiber von Alesis auswählen kannst.
     
    kickback, 27.10.08
    #2
  3. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Wenn du Alesis IO/2 verwendest, nehme ich an, du verwendest als Sequencer den mitgelieferten Cubase LE.
    Bei der Treiber-Installation wird ein WDM-Treiber (für Windows) und ein ASIO-Treiber installiert.

    Du musst im Cubase diesen ASIO-Treiber auswählen.
    (Evtl. vorher auf ASIO-Modus umschalten)
     
    petaod, 27.10.08
    #3
  4. KCtHeJin

    KCtHeJin Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    18
    18
    Wie sieht das denn aus mit..Angenommen Teamspeak, oder anderen Programmen, die ASIO treiber nicht ünterstützen? Kann ich mit dieser Soundkarte auch dort was reißen?
     
    KCtHeJin, 27.10.08
    #4
  5. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Für solche Programme nimmst du den "normalen" Windows-Treiber. Wenn's auf Latenzen nicht ankommt, ist der auch ok.
     
    petaod, 27.10.08
    #5
  6. KCtHeJin

    KCtHeJin Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    18
    18
    :) und was tuhe ich wenn die soundkarte dort nicht angezeigt wird???das ist das hauptproblem:)
     
    KCtHeJin, 27.10.08
    #6
  7. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Im Gerätemanager nachschauen, ob die Karte da ist, und wenn ja, ob sie mit einem gelben Warndreieck versehen ist.

    Möglich ist, dass die beiliegende CD nur einen ASIO-Treiber mitliefert, den kannst du in Windows nicht verwenden.

    In dem Fall kannst du versuchen, beim Hersteller direkt einen Windows-Treiber herunterzuladen.

    Edit: sieht fast so aus, als ob meine Vermutung stimmt:
    http://homerecording.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=109227&forum=15&post_id=1050705
     
    petaod, 27.10.08
    #7
  8. KCtHeJin

    KCtHeJin Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    18
    18
    Gerät ist da und Einsatzfähig, also kein Dreieck daneben!
    Und der Hersteller stellt nur einen 1.00 Treiber für das Gerät der auch nicht weiterhilft!!

    Super danke für den Edit..werde das Gerät jetzt gleich umtauschen gehen!
    Hast du noch ein tipp für mich was fürn gerät ganz okay wäre im preis bereich um 100€?
     
    KCtHeJin, 27.10.08
    #8
  9. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Du kannst dich mal durchs Forum Newbie Kaufberatung durchschlagen.
    Falls du nichts findest, stellst du die Frage dort.
    Ich persönlich habe mit USB-Interfaces nicht genügend Erfahrung, als dass ich dir den goldenen Tipp geben könnte.
     
    petaod, 27.10.08
    #9
  10. zoolander

    zoolander

    Registriert seit:
    05.09.07
    Punkte:
    220
    220
    Pendant wäre das Tascam US 122 - kostet ebenso viel. bei mir läuft das alesis z.B. wie ne eins.
     
    zoolander, 27.10.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.