Information ausblenden

Yacc - Tenochtitlan (Tribal Techno)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Yacc, 05.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Yacc

    Yacc Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.926
    7926
    Yo, ich hab mich mal an Tribal Techno versucht, bzw hab ich den Track irgendwann 2017 angefangen und will ihn jetzt zu Ende machen.
    Bin grad bei der finalen Abmischung und Summenbearbeitung. Aber irgendwie werd ich mit der Abmische nicht zufrieden, ich kann schon garnicht mal mehr sagen was mir nicht gefällt.
    Bin irgendwie frustriert und Ohren platt.

    Edit: Klingt glaub ich jetzt schon deutlich besser :)

    V2


    V1
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.19
    Yacc, 05.05.19
    #1
    Kollege, Qatarsis, lebasti und eine weitere Person bedanken sich.
  2. Yacc

    Yacc Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.926
    7926
    wäre über jedes feedback, vor allem zur abmischung dankbar :)
     
    Yacc, 05.05.19
    #2
  3. Qatarsis

    Qatarsis Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.01.13
    Punkte:
    1.518
    1518
    Finde es ziemlich geil muss ich sagen. Tribal indeed.

    diese Toms die bei ~1:30 reinkommen sind mir auf alle Fälle deutlich zu laut und präsent. ab 2:01 dann auch wieder zu präsent die toms (?) die reinkommen. Es wirkt ab diesem Zeitpunkt auch alles etwas anstrengend zu hören (kann gut angehen, dass es einfach an den zu lauten toms liegt). der Synthie der dann später kommt ist auch zu laut. Ich empfinde es grade einfach als anstregend zu hören, weil alles so total präsent wirkt. Könnte mir bei den Toms vorstellen, dass es evtl. hilft, wenn man mit velocity hier arbeitet und nur gefühlt 1/5 solcher hits so laut macht, wie er aktuell ist und die anderen deutlich leiser.

    so im unteren Mitten bereich ist es alles viel zu überladen.

    kann nur empfehlen mal mindestens 3-4 Tage Pause zu nehmen, das ding währenddessen keinmal anhören und dann springen einem solche Sachen auch meistens direkt ins Gesicht.

    ich kann mir vorstellen, dass der Track mit nem guten Mix gut reinknallt, die sounds an sich sind schon alle ziemlich fett so :)

    PS: die toms werden ja auch vorher so eingefaded. Die müssten in etwa so laut sein, wie sie es während des einfadens sind, also wirklich ne deutliche Ecke leiser als sie es bei dir aktuell sind.

    ansonsten könnte das ding hier auch mehr was für die Mischmaschine sein?
     
    Qatarsis, 06.05.19
    #3
    Yacc bedankt sich.
  4. Yacc

    Yacc Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.926
    7926
    super feedback! danke, mit den feedback kann ich viel anfangen!
    mit den "toms" (sind vermutlich irgendwelche ethno handdrums, steht nicht genau bei was)
    war ich mir nicht sicher sind die zu präsent oder passt das so. aber gut da nochmal ne aussage zu bekommen. :)

    ja das alles so präsent ist, ist so ne macke von mir, ich mische immer alles so weit vorne weil ich nen problem hab zu entscheiden was nach hinten soll. und alles so weit nach vorne zu mischen macht auch immer unglaublich viel arbeit alles unterzubringen, wär schon vernünftiger da irgendeine staffelung reinzubringen.

    den unteren mittenbereich werde ich mir auch nochmal anschauen. danke.

    Mischmaschine meinst du? ich überlegs mir mal, ich müsste da schon einiges an vorbereitender arbeit treffen damit man bei meinen heillosen chaos durchblickt :D
     
    Yacc, 06.05.19
    #4
    Qatarsis bedankt sich.
  5. Qatarsis

    Qatarsis Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.01.13
    Punkte:
    1.518
    1518
    ja, also diese handdrum geschichten sollten wirklich deutlich weiter in hintergrund. ansonsten finde ichd as von der mischung eigentlich auch ganz gut, die kick ist schön präsent und setzt sich auf jeden fall gut durch. aber auch so bei 2:10 ca. das fühlt sich nicht richtig an von mix. könnte mir vorstellen, dass es echt deutlich angenehmer zu hören ist, wenn die leiser sind.
    ob die synth zu laut sind, da bin ich mir grade auch garnicht so sicher, ich hab das gefühl, dass die handdrums das ganze echt so wirken lassen. aber stell sonst nochmal ne neue version rein ohne diese lautstärke :D
     
    Qatarsis, 06.05.19
    #5
    Yacc bedankt sich.
  6. CharlyBeck

    CharlyBeck Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    5.794
    5794
    jo so kenn ich das noch tribal-techno...

    so wie goa nur nochmal 200km weiter rein in den dschungel :D

    der sound < 2:10 ist hammer, dannach fressen die drums aber iwie ziemlich die kick auf...

    rythmisch fänd ich glaub einen ticken mehr quantisierung gut....

    aber sauberes teil.
     
    CharlyBeck, 06.05.19
    #6
    Yacc und Qatarsis bedanken sich.
  7. Qatarsis

    Qatarsis Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.01.13
    Punkte:
    1.518
    1518
    Ja das mit der Rhythmik ist mir da auch aufgefallen, würde die auch etwas mehr quantisieren. Wirkt so ein wenig abgehakt.
     
    Qatarsis, 06.05.19
    #7
    CharlyBeck bedankt sich.
  8. Yacc

    Yacc Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.926
    7926
    also eigentlich ist es quantisiert, es ist halt nur kein sturer 4/4, aber mittlerweile nervt mich dass auch dass es so neben den takt haut, voll ungroovy :)


    so ungefähr, gut ausgedrückt :D

    yo etwas zu viel komprimiert + wilde limiter die nicht auf ihren release achten, aber sollte in der nächsten version behoben sein.
     
    Yacc, 07.05.19
    #8
    CharlyBeck bedankt sich.
  9. Yacc

    Yacc Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.926
    7926
    Überarbeitete Version :)
     
    Yacc, 07.05.19
    #9
    holgi und Qatarsis bedanken sich.
  10. Qatarsis

    Qatarsis Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.01.13
    Punkte:
    1.518
    1518
    ja bockt so ja mega das ding :D geile sache ey. deutlich angenehmer zu hören so !
    wirkt stellenweise noch immer ein wenig überladen, aber kein vergleich mehr zu vorher.

    was mir jetzt so auffällt ist, dass diese synth effekt geräusche bei ~5:04 ca. z.B. für meinen Geschmack auch zu präsent sind. Klingt auf jeden fall geil der sound, aber ist für mich noch zu sehr im vordergrund. solche sounds sollten sich eher im hintergrund abspielen und nicht zu sehr die hauptrolle übernehmen. alle können nunmal nicht vorne die hauptrolle übernehmen :D
    oder sonst lieber die anderen sachen mehr in hintergrund und dieses neue element mehr in vordergrund.

    weiter so, finde das ding geht echt mega steil :D
     
    Qatarsis, 07.05.19
    #10
    Yacc bedankt sich.
  11. Yacc

    Yacc Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.926
    7926
    vielen dank nochmal für dein feedback! :)
    find ich schön dass es gefällt, das hört man gern :)

    ja das mit den überladen ist so nen spleen von mir oder so, ich knall meine tracks immer sehr zu, weil ich oft viel zu viele ideen hab :D
    bin schon fleissig am üben mit weniger auszukommen :D

    diese sounds bei ca 5:04 waren auch wieder so nen grenzfall hab mich da ewig nicht entscheiden können mal dreh ichs lauter mal leiser, dann wieder lauter... aber gut da nochmal rückmeldung bekommen zu haben :)
    es fällt mir definitiv schwer entscheidungen zu treffen :D
     
    Yacc, 07.05.19
    #11
    Qatarsis bedankt sich.
  12. Qatarsis

    Qatarsis Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.01.13
    Punkte:
    1.518
    1518
    ja, kann ich echt gut nachvollziehen. in deinem track hier gibt es echt viele elemente und es entsteht ein schön dichtes bild. bei so vielen elementen, muss man dann auch entsprechend viele entscheidungen treffen :D
     
    Qatarsis, 07.05.19
    #12
    Yacc bedankt sich.
  13. JoJabes

    JoJabes

    Registriert seit:
    02.11.17
    Punkte:
    634
    634
    Also ich finde es vom klang her sehr fett. Klingt professionell. Zum Arrangement kann ich nicht viele Ratschläge geben, da ich mich in dem genre nicht so aus kenne. Aber als der Arp um min 2:50 dropt fühlt es sich für mich zu voll an ( für ca. 10 sec). Ah und kann sein das man das in dem style häufiger macht, aber ich höre irgendwo bei der kick, transienten die nicht gut aufeinander liegen. Kann vielleicht ein swing sein in Kombination mit der Kick, oder ich spinne :)
     
    JoJabes, 08.05.19
    #13
    Yacc bedankt sich.
  14. Yacc

    Yacc Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.926
    7926
    danke für dein feedback! :)
    "sehr fett" ist natürlich nen super lob! das motiviert ungemein :)

    das mit den zu violl checke ich nochmal ab, ob ich vielleicht ein element rausnehmen kann oder so.

    das mit den transienten hör ich auch leider auch oft woander und halte es in mixes für schlechtes DJing und lied intern für nen produktionsfehler :D
    muss ich nochmal reinhören, kann sein dass mal wieder die plugin kompensation versagt hat und deswegen was zeitlich ausseinanderläuft...
    weisst du ungefähr wo im lied es zu hören ist?
     
    Yacc, 08.05.19
    #14
  15. JoJabes

    JoJabes

    Registriert seit:
    02.11.17
    Punkte:
    634
    634
    sehr gerne :). Ich glaube es kommt vor allem in der ersten mainsection ( Drop) vor und hat mit der Kick zu tun. Irgendwas passt da mim Topend nicht, aber wie gesagt kann mich da täuschen. Bin nicht der erfahrenste ^^
     
    JoJabes, 08.05.19
    #15
    Yacc bedankt sich.
  16. Yacc

    Yacc Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.926
    7926
    du hast doch fledermausohren! :D :D :D
    aus irgendeinen grund ist da tatsächlich ein layer ca. 10 ms zeitlich versetzt danebengelaufen und ich konnte es grad nur mit den beiden spuren gesolot hören :eek:

    jetzt knackt die kick wieder richtig :) tanke!
     
    Yacc, 08.05.19
    #16
    JoJabes bedankt sich.
  17. JoJabes

    JoJabes

    Registriert seit:
    02.11.17
    Punkte:
    634
    634
    nice ^^. Random richtig getippt.
     
    JoJabes, 08.05.19
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.