Information ausblenden

Wie findet Ihr das Setup?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von l92, 28.06.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.880
    4880
    Genau. Wie einfach es ist so ein Golden Build aufzusetzen kann man ja hier lesen:

    https://www.tonymacx86.com/threads/...390-thunderbolt-3-i7-9700k-amd-rx-580.267551/

    Ich les da nur „Wenn das, dann das, es sei denn du hast dieses, dann jenes. Aber erst beim 4. Reboot F12 drücken und das und das wählen. Und nicht vergessen: Die Tastatur nur in den und den Port und das Netzwerkkabel nur in den Port der näher an den Audioanschlüssen ist, weil der andere läuft erst irgendwann später.“

    25 Punkte und zig Wenns und Abers.

    Kinderleicht.

    Dummschwätzerei eines Sascha Francks wie wir sie kennen und lieben.
     
    zille1976, 07.07.19
    #41
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.807
    51807
    egal was die Intention war die dich das schreiben lässt, es ist dem Thread nicht dienlich. bitte unterlasst ab sofort diese kindischen Sticheleien, und zwar alle Beteiligten, ihr wisst wer gemeint ist
     
    holgi, 07.07.19
    #42
    Grummelrocker, ElectricSheep, LM18 und 3 andere bedanken sich.
  3. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    1.035
    1035
    Wenn ich hier deine Fragen nach Hardware lese und dadurch deinen Sachkenntnisstand zum Thema Selbstbau ableite, dann kann ich dir nur den Rat geben, lass es bleiben mit dem Hackintosh.

    Eine Hackintosh Installation hat NULL Gemeinsamkeiten mit einer WIN Installation. Die Auswahl der Hardware ist nicht das Hauptproblem beim Hackintosh - auch wenn das hier von einigen behauptet wird.

    Die Installation bzw. die Software lauffähig zu machen ist das schwierige und wenn du z.B. nicht mit dem kleinen Einmaleins der Kommandozeilen Befehlsfunktion des Mac Terminal vertraut bist, kannst in der Zeit in der versuchst für Probleme, die du wahrscheinlich nicht einmal umfassend verstehst, einen Lösungsansatz zu finden, locker das Geld für ein Mac verdienen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.19
    Paxi, 07.07.19
    #43
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.552
    24552
    Das ist schlicht und ergreifend falsch. Wenn man einen "golden build" baut, ist wirklich alles an Information ganz schnell verfügbar.
    Ein Freund hat sich vor ein paar Wochen einen Hac gebaut und der hat keinen Schimmer von Terminal und Co. Der Rechner läuft wie ne Eins und kassiert bis auf den iMac Pro alles von Apple mit links ein.
     
    Sascha Franck, 07.07.19
    #44
  5. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    3.657
    3657
    Für was sollen diese Hackintosh gut sein? Warum kauft nicht einfach einen Apple-Rechner?
     
    Froschkapitaen, 07.07.19
    #45
    TheSarge bedankt sich.
  6. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.552
    24552
    Bedarf das einer ernsthaften Antwort oder ist das eine Trickfrage? Sollte Ersteres der Fall sein, kann ich diese Antwort gerne geben.
     
    Sascha Franck, 07.07.19
    #46
  7. ms217

    ms217

    Registriert seit:
    31.12.18
    Punkte:
    70
    70
    Das kann mehrere Gründe haben, u.a.:

    - "DIY-Trieb"
    - Hackintosh ist vermeintlich besser in Sachen P/L
    ...

    Such dir was aus. Manche wollen halt basteln und/oder manche haben nicht das Geld um sich einen leistungsstarken Mac zu holen.
     
    ms217, 07.07.19
    #47
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.794
    52794
    Nun ja, es gibt ja auch Leute, die sich in China 'ne echte Rolex kaufen.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.07.19
    #48
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.552
    24552
    Der Hauptgrund fehlt in deiner Antwort vollkommen: Außer einem Rechner, bei dem man den Monitor gleich zwingend mit erwerben muss, den man ferner nur mit größerem finanziellen Aufwand erweitern kann, namentlich dem iMac, hat Apple aktuell nicht einen einzigen Rechner im Angebot, der einem gut konfigurierten Hackintosh (bspw. mit einem i9 Prozessor) auch nur ansatzweise das Wasser reichen könnte. Selbst der im Herbst erscheinende Mac Pro sollte in der Grundausstattung kaum oder sogar gar nicht schneller sein, zumindest nicht im Einsatz als Audiorechner.

    Von daher hinkt auch dieses Argument (bzw. die süffisante Bemerkung) an allen Ecken und Enden:
    Die China-Rolex kann aller Wahrscheinlichkeit nach nix und landet nach kurzer Zeit vermutlich auf dem Müll. Ein gut gebauter Hackintosh hingegen - nun ja, s.o.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.19
    Sascha Franck, 07.07.19
    #49
  10. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    3.657
    3657
    Aber warum bleibt man dann bei Apple, wenn man keine Kohle für das Zeugs hat?

    Naja egal....bevor es politisch wird.
     
    Froschkapitaen, 07.07.19
    #50
    TheSarge bedankt sich.
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.552
    24552
    Hat mit Politik nix zu tun. Man bleibt bei Apple, weil man bspw. seit Jahrzehnten mit Logic arbeitet. Oder weil man die Vorzüge von OSX zu schätzen gelernt hat (bzw. das, was einem dann persönlich als Vorzug erscheint). Und wie bereits gesagt, es geht nicht unbedingt um die Kohle. Es geht in erster Linie darum, dass Apples derzeitiges Rechner-Portfolio einfach keinen wirklich gescheiten Audiorechner bereitstellt, es sei denn, man will mit dem Rechner auch einen neuen Monitor erwerben (was sehr viele Leute eben genau nicht wollen).
     
    Sascha Franck, 07.07.19
    #51
  12. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.451
    6451
    sorry sascha, kann dich zur zeit nicht so ganz erst nehmen.
    warum schreist du da so gegen apple, wenn du die lösung hast. hack = unkompliziert und schneller als der neue pro, vom alten ganz zu schweigen, und von jedermanndödel - dank goldendings- zusammelbastelbar. einfach anleitung lesen und hopp.

    mach mal und zeig mir deinen hack welcher meinen eimer sowas von stehen lässt, dass ich nur vor neid platze.

    nicht falsch verstehen, aber du laberst da ja seit geraumer zeit davon, wenn apple nichts für dich bezahlbares auf den markt bringt, du mit pc und ersatz daw liebäugelst.
    und auf einmal ist der hack der osxusersegen, welcher jeder dödel nach pc manier selber für kleines geld, dank dem goldendings, zusammenbasteln kann und einige deiner pro kumpels zufrieden im eisatz haben.
     
    bafc24, 08.07.19
    #52
    Paxi, juneau, Kosaken-Kaffee und 2 andere bedanken sich.
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.552
    24552
    Zwingt dich ja auch niemand, das zu tun.

    So ungefähr sieht's aus. Weshalb das gerade aktuell auch sehr viele Leute, die an sich auf einen neuen Mac Pro gewartet haben, genauso machen. Kannst ja mal auf Gearslutz gucken.

    Mache ich, sobald ich einen neuen Rechner brauche. Bis dahin kannst du dir die diversen Logic Benchmarks anschauen. In denen liegen die i9 Hacs einfach vorne.

    Dass ich selber nicht schon länger einen Hac habe, hat gewisse Gründe. Aber die werde ich dir nicht erläutern, weil a) ich gerade zu faul bin und b) du dir, so wie's aussieht, ja auch keine Mühe geben würdest, sie zu verstehen.
     
    Sascha Franck, 08.07.19
    #53
  14. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.451
    6451
    Doch irgenwie zwingst Du mich dazu, weil es mir nicht in den Kopf geht.
    Ich persönlich funktioniere da völlig anders. Wenn ich eine für mich bessere alternative habe, dann handle ich und schimpfe nicht noch monatelang über etwas, was ich gar nicht mehr in Erwägung ziehe.

    Na ja, Gearslutz ist jetzt nicht meine erste Anlaufstelle wenn es darum geht eine fundierte Meinung zu bilden.

    Auch beim neu angekündigten und noch nicht ausglieferten MacPro? Wohl kaum. Lass Dich nicht von solchen Blendern beidrucken.

    Na ja, solchen Benchmarks stehe ich immer etwas kritisch gegenüber. Wenn die stimmen würden, dann könnte ich mit meinem 10 Jahre alten Mac Pro wohl kaum noch ernsthafte Produktion machen. Dem ist halt nicht so. Der packt noch locker 120 Spuren aufwärts mit 200+ Plugs.

    Doch würde ich verstehen zu versuchen, wenn Du das erläutern würdest.
    Versteh nicht, warum Du da noch irgendwelche Gedanken an einen Win-Rechner mit alternativer DAW vergeudest. Sorry.
    Was ich bei Dir nicht verstehe ist, dass man schon lange die Wahl eins Hacks hat und in Deinem Fall immer noch ellenlang über Apple mault, wen man einfach einen PC nach Lust, Laune und Geld zusammenschrauben, danach das gratis OSX drauf bügeln kann und schon rennt die Kiste besser als jeder Mac aus dem Apple Store.
    Bei einem Selbstbastel-PC musst Du noch das BS budgetieren, fällt ja bei einem Hack auch noch weg. Also wo liegt der Hemmschuh?

    Aber hast schon Recht, ev. muss ich Dich auch nicht verstehen. Von daher oll good..
     
    bafc24, 09.07.19
    #54
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.552
    24552
    Du redest wirres Zeug. Was interessiert mich ein nicht erhältlicher Rechner, der viel zu teuer für meine Zwecke ist?

    Und auf den eher kruden Rest gehe ich jetzt auch nicht weiter ein. Vielleicht morgen. Jetzt penne ich erstmal.
     
    Sascha Franck, 09.07.19
    #55
  16. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.451
    6451
    :) gute Nacht.
     
    bafc24, 09.07.19
    #56
  17. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    1.035
    1035
    Ja, es existieren reichlich naive Leute in den unendlichen Weiten des Webs, die die Geschichte des dressierten und ahnungslosen Affen, der ein Tut abarbeitet und dann einen achso brachial schnellen und unkompliziert arbeiteten Hackintosh für kleines Geld installiert, glauben bis sie erstmals mit einem Problem konfrontiert werden. Kann man ja auch in den unzähligen Kommentaren mit Fragestellungen zu Problemen in den Golden Builds Threads nachlesen...
     
    Paxi, 09.07.19
    #57
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.552
    24552
    Aha. Mein Bekannter lügt also? Oder nee, stop, ich lüge auch, denn ich habe an dem Rechner ja selber rumhantiert und mal geguckt, wie Logic läuft.
    Ist es das, was du uns sagen möchtest, @Paxi, dass wir lügen?
     
    Sascha Franck, 09.07.19
    #58
  19. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.451
    6451
    ach leutschen hört doch auf, bringt doch nichts. wenn der hack beim kollegen funzt dann ist ja alles ok.
    bin aber überzeugt, dass apple dem treiben irgendwann mal den riegel schiebt.
     
    bafc24, 09.07.19
    #59
  20. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.552
    24552
    Davon bin ich auch überzeugt. Catalina läuft wohl schon ohne Probleme auf Hacs, die nächsten 2-3 OSX Versionen werden wohl auch noch laufen, aber sobald Apple bspw. den T2 Chip als Voraussetzung für irgendwelche OSX Versionen einbaut (noch gibt's ja ziemlich aktuelle Rechner ohne T2, wie etwa die iMacs), wird es bestimmt nicht mehr so problemlos gehen. Aber dann werde ich mein zu dem Zeitpunkt laufendes System (entweder immer noch der MP, mit dem ich gerade arbeite, oder eben vielleicht auch ein Nachfolger-Hac) einfrieren und es gut sein lassen mit den neuen Computern und aktueller Software. Mir würde mein jetziges System vermutlich schon bis an's Ende meines Sequenzing-Lebens ausreichen, nur will ich hier und da eben aktuelle Sachen. Aber irgendwann reicht's dann eben auch.
     
    Sascha Franck, 09.07.19
    #60
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.