Information ausblenden

Welche Cubase Version und warum ?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von koffein-junky, 20.07.19.

  1. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.719
    15719
    und genau das hat Steinberg zum 10er-Jubiläum geklaut....
     
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.022
    33022
    Wie auch immer. ;) Auf jeden Fall war zu erfahren, dass betreffend der GUI-Farbauswahl und dem anderen visuellen Zeug da eh noch einiges nachliefert/verbessert werden soll.
     
    TheSarge bedankt sich.
  3. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.456
    2456
    stimmt beides obwohl auch die interne jbridge in der 8.5 funkt erstaunlich gut

    Liebe Grüsse
     
    koffein-junky bedankt sich.
  4. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.903
    28903
    Na ja, ich finde man muss da schon ganz schön experimentieren um es einigermassen in diese Richtung zu bekommen. Gerade mit den Farben z.B. bei den Automationsspuren bekomme ich das nicht so richtig hin.
    Cool wäre, wenn die Steinis mal so ein "Classic-Preset" anbieten würden. :)
    Cubase6-5.PNG
     
    rkdk und TheSarge bedanken sich.
  5. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.719
    15719
    @rkdk
    die helleren 10er-Screenshots würden mir reichen. cool finde ich da auch, daß da eine ordentlich lesbare Kopf/Menüzeile ist und nicht dieses milchglasige Aero-dingens-Mist
    weisst noch woher? dann könnte man da evtl. ne mail schicken :schulterzuck:
     
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.022
    33022
    @Realist ...da sagst du was... die Automationsfarben...absolut. Und manchmal ist es auch an anderen Stellen etwas zu pastellig oder zu schwachkonstrastig in C10... das ist wahr! Vielleicht hab ich mich einfach dran gewöhnt, oder "übersehe" es willentlich...weil es einfach nun mal so ist oder so...keine Ahnung. :( Aber ich mache mir ja immer gern Mut, es gibt ja hässlichere und kontrastärmere 2D-DAWs...Ableton meine ich nicht. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.19
    Realist und TheSarge bedanken sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.022
    33022
    Oha..diese hellen C10 GUI-Screenshots da hatte ich mir mal aus dem Steinbergforum vor Monaten rauskopiert...(wollte ich auch mal beizeiten nachbauen) Das hat da ein Cubaser gepostet... hm...müsste ich mal forschen, in welchem (englischsprachigen) Thread das noch war. Falls ich den wieder finde, melde ich mich gern bei Dir.
     
    TheSarge bedankt sich.
  8. koffein-junky

    koffein-junky Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.500
    1500
    Aero tut sein übriges. Während man sich unter Win10 nicht mehr wehren kann, lässt es sich unter Win7 noch abschalten.
    Man merkt sofort, dass Windows selbst wesentlich flotter und direkt reagiert - Mit Aero ist es immer etwas schwammig,
    als wäre da irgendwo eine minimale Latenz - Obwohl immer argumentiert wird, dass das System leistngsfähiger wäre,
    weil die Grafik da komplett auf der Graka erzeugt wird.

    Um jetzt wirklich festzustellen, ob rein vom Handling die Pre-Cubase7-Ära zackiger ist, müsste ich nun
    Win 7 wieder installieren und Cubase 6.5 ohne Äero vs Cubase 10 mit Aero testen.

    Hat jemand ne Ahnung warum das so ist ? Wieso ist Aero kaka und wieso hat es sich dennoch durchgesetzt ?
     
    TheSarge bedankt sich.
  9. koffein-junky

    koffein-junky Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.500
    1500
    Was die Cubase Designs angeht.

    Da gibt es so viele Möglichkeiten der farblichen Anpassung. Wieso ist es nicht möglich,
    dass man Farbschemen abspeichern udn anderen zugänglich machen kann ?

    Es gibt ja Leute, die sowas drauf haben und wiederum andere, die das online stellen.
    Für Ableton Live gibt es mittlerweile sogar ne Seite die etliche Skins/Themes anbietet.
    Link habe ich leider nicht mehr, kam da durchs surfen vor einigen Wochen mal drauf.
     
    Realist und rkdk bedanken sich.
  10. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.719
    15719
    @koffein-junky
    weiß jetzt nicht welches Update es war, aber plötzlich war Aero Pflicht, gab da auch riesige Diskussionen hier und im Steinberg-Forum
    kA ob es immer noch an sein muß, würde es ungern selbst ausprobieren, weil bisher ist mein CPro10 noch nie abgestürzt :2up:
     
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.022
    33022
    +1
    ..wünsche ich mir schon seit ewigen Zeiten. Dann könnte man einfacher mit anderen Usern hübsche GUIs austauschen und auch Backup machen davon, GUI Presets bauen usw.
     
  12. koffein-junky

    koffein-junky Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.500
    1500
    Das ist seit Cubase 7 so, wegen des neuen Fenstermanagements.

    Also das Fenstermanagements, welches bis zu drei weitere Tasks erzeugt. Was für´n Irrsinn...

    Ich mein... Studio One ist dem Cubase ja sehr ähnlich, aber da bleibt alles schön in einem Task,
    was ich besser finde, weil ich nebenher nicht nur Cubase auf habe, sondern noch viele andere Dinge
    sich im Task tummeln.

    Das kann ja alles möglich sein. Von Mixertool des Audiointerface, Wizoo Delay Rechner, Line 6 Software,
    Wavelab, ja sogar evtl Youtube oder nen MP3 Player
     
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.022
    33022
    Ja, das kam, so meine ich, mit dem C7 Umbau der damals noch neuen MixConsole. Zumindest mit Windows 7 musste man das zwingend darauf halt umschalten, sonst war´s ja nüscht.

    Das juckt mich jetzt nicht wirklich... Aber warum ist das da eigentlich so gelöst?
     
  14. koffein-junky

    koffein-junky Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.500
    1500
    Seitdem habe ich auch Probleme mit Cubase und das ist unabhängig vom Rechner.

    Das hatte ich auf der AMD Möhre damals, seit 6 Jahren auf meinem intel System,
    aber auch auf meinem Macbooko Pro oder meinem neuen Dell G3, der sehr performant ist.

    Das ist Cubase an sich und ich wundere mich echt wieso sich andere an diesem hakeligen Verhalten
    nicht stören oder warum es evtl nicht auffällt ? Arbeiten die meisten mit der Mouse evtl langsamer ?
     
  15. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.903
    28903
    Ja, sowas fände ich auch cool.
     
  16. koffein-junky

    koffein-junky Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.500
    1500
    Das würde ich auch gern wissen, denn wenn man viel mit Tastatur arbeit, "Tabbed" man auch gern nen Programm weiter. Wenn dann erstmal 3 mal Cubase kommt -> Nervig!
     
  17. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    5.601
    5601
    Vielleicht weil viele (einschließlich mir) dieses Problem nicht haben?! :doh:

    Nur so ein Gedanke...
     
    rkdk und TheSarge bedanken sich.
  18. koffein-junky

    koffein-junky Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.500
    1500
    rkdk bedankt sich.
  19. koffein-junky

    koffein-junky Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.500
    1500
    Also die Rechner anderer Leute haben das auch und gucken mich immer fragend an.
     
  20. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    5.601
    5601
    Wer sind DIE Rechner? Und vor allem ANDERE Leute?

    Irgendeine repräsentative Masse an Leuten?
     
    rkdk bedankt sich.