Wandler Clipping Plugin

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von andy_g, 31.01.18.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    5.073
    5073
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.499
    17499
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.18
    andy_g und Schlumpfpeter bedanken sich.
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    10.092
    10092
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.499
    17499
    Habe gerade nochmal getestet - der "kleine" MM1 bringt es nicht. Nur das Dickschiff geht nahezu zerstörungsfrei an die 0dB ran. Die Frage ist natürlich, ob man das will und wie viel es einem Wert ist. Ansonsten fand ich die Kompression / DS Funktion von dem Ding eher weniger thrilling. Denke mit ner Combo aus FF C2 und DS kommt man da schon in den Ballpark. Aber die Loudness. wow.

    PS: Ozone habe ich nicht.
     
    andy_g, fitzwilliam und SilentWarrior bedanken sich.
  5. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    5.950
    5950
    Hast du ein File zum anhören vorher/nacher @muffy
     
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.499
    17499
    Lade ich gleich hoch.
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.499
    17499
    Mit ohne:

    weiss_ohne.JPG


    Mit alles:

    weiss_mit.JPG

    Im Refrain ging er so bis ca. -6 LUFS (integrated)
     
    andy_g und SilentWarrior bedanken sich.
  8. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    5.287
    5287
    Danke @muffy

    die Becken zerren a bissl bei 5 sec. die kritische Vocalstelle ist aber relativ sauber – Mystery :)
     
  9. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.499
    17499
    Die Frage ist nur: legt man dafür 500 Ömmen auf den Tresen? :)
     
  10. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    5.287
    5287
    Ist immer mal interessant zu hören aber ich kaufe mir jetzt keine neuen und so teuern Plugins. Mit dem was ich habe muss ich klar kommen. Die Clipper sind ja auch nicht schlecht die ich mir gezogen habe und der Song hat glaube ich so oder so sein Loudnesspotential erreicht oder sogar etwas überschritten.
     
    muffy bedankt sich.
  11. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    10.092
    10092
    Schade, der Ozon war für mich immer die Referenz in Sachen Lautheit.
     
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.499
    17499
    Als Trost hier etwas Ozone für de Jung :)

     
    Schlumpfpeter und SilentWarrior bedanken sich.
  13. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    24.543
    24543
    Hab mal irgendwann in irgendeinem forum gelesen , dass man mit dem proL auch clippen kann? Also praktisch erst eine Instanz proL mit clipping gefolgt von einer Instanz im limiting Mode
     
    andy_g und muffy bedanken sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.499
    17499
    Ja, beim Pro- L 2 ist das das neue "Agressive" Setting. Zitat:

    Aggressive: As the name implies, this algorithm uses an aggressive yet smart, near-clipping style of limiting. This works wonders on EDM/trance music but also shines on rock, metal or Pop.

    https://www.fabfilter.com/help/pro-l/using/advancedsettings
     
    andy_g bedankt sich.
  15. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    24.543
    24543
    Nee, das hab ich ca. 2010 gelesen. Nur ich konnte mir damals schon keinen Reim darauf machen wie ich mit dem ProL clippen soll. Dachte hier hat jemand ne Idee. ..
     
  16. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    24.543
    24543
    Ok, habs tatsächlich nochmal nachgelesen. Das waren nur Kids die Gülle gelabert haben. Es gibt im ProL1 ein Preset das mbclipping oder so heißt, thats it. Hat mit clipping nichts zu tun
     
  17. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    40.967
    40967
    naja, habs mitr meinem Setting verglichen und kann jetzt keine klare Überlegenheit ausmachen. Also mir wärs keine 500 Euronen wert.
     
  18. NuckChorris

    NuckChorris

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    761
    761
    ich mache das manchmal, genau so. mal auf der summe, mal auf dem drumbus, manchmal sogar beides. um mit dem pro-l ins clipping zu gehen musst du den lookahead moeglichst weit runterfahren, ich glaube so ab 0,1 ms abwaerts geht's in richtung hard clipping. musst halt schauen ob und wann es too much ist. oversampling solltest du moeglichst 4x am start haben, wenn's sauber sein soll. wenn man das signal nicht so sauber braucht kann man auch ohne os rumprobieren, klingt auf angezerrten synthbaessen etc. manchmal auch gar nicht so uebel ohne. dabei wuerde ich empfehlen stets das isp meter aufzuschalten und zu kontrollieren wie der headroom aussieht.
     
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.499
    17499
    Best Price aktuell bei Everyplugin für 421. Mit dem Wechselkurs käme man auf unter 400... also, ich hätte es schon gern, kann diese Größenordnung aber nicht verantworten. (Spiesser! :) )
     
  20. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    5.950
    5950
    Also für mich sind 500 Steine auch zu viel. Wobei man auf der Summe sowieso nicht mehr so viel reißen tut, passiert ja alles auf den Gruppen und Einzelsignalen. Auf der Summe laut machen bedeutet: wenig Bässe und sehr ausgedünnter Mumpfbereich, jedenfalls höre ich das so immer wieder heraus.