Information ausblenden

TrackSpacer 29€

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Ethersis, 23.11.20.

  1. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    24.237
    24237
    ich frage mich die ganze zeit, wo hier der unterschied zu einem ganz normalen sidechain-kompressor (wie zb. dem reacomp) liegt.
    auch bei dem kann man die kompressionsfrequenzen durch high- und lowpass individuell begrenzen. :eek:
     
    jet2, 25.11.20
    #81
  2. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.067
    10067
    Trackspacer regelt nur die Frequenzen runter, die im Sidechain Signal anliegen.
     
    tylerhb, 25.11.20
    #82
    jet2 bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    57.154
    57154
    Er duckt den Musikbus in dem Bereich, in dem er arbeiten soll, nur und so viel, wie es zu Kollsionen mit dem führenden Signal, zB Vox kommt und dann eben nur frequenzspezifisch anstelle in einem ganzen Breich. Im Idealfall ist dass dann transparenter.
     
    muffy, 25.11.20
    #83
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.327
    7327
    Ich hab kein Zoom. :(

    Und keine Kamera.
     
    Graham, 25.11.20
    #84
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    57.154
    57154
    Es reicht, wenn ich den screen share. alternativ skype. oder bestehen generelle vorbehalte was diese progrsmme angeht?
     
    muffy, 25.11.20
    #85
  6. RawberrY

    RawberrY

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    2.482
    2482
    Ich bin da auch interested!
     
    RawberrY, 25.11.20
    #86
  7. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.327
    7327
    Das hab ich. :)

    Gegen Zoom, ja. :mad:
     
    Graham, 25.11.20
    #87
    muffy bedankt sich.
  8. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    790
    790
    Ich bin auch interessiert.. Wieviel kostet denn das Event mit CLmuffy?:D
     
    Deathofsincerity, 25.11.20
    #88
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.935
    25935
    Wasn mit Jitsi? Das läuft immer ziemlich gut.
    (wäre dann übrigens auch gerne dabei)
     
    Sascha Franck, 25.11.20
    #89
  10. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    7.327
    7327
    Kennined, mochined.

    Skype? :love:
     
    Graham, 25.11.20
    #90
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.935
    25935
    Jitsi haben die meisten Lehrer an der hiesigen städtischen Musikschule genutzt, lief super, hab' paarmal während des ersten Lockdowns meinem großen Kleinen zugeguckt (mit Ohrstöpseln... Gottseidank ist der Saxonette-Unterricht Geschichte - da hilft auch kein Trackspacer beim akustischen Aufräumen).
     
    Sascha Franck, 25.11.20
    #91
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    57.154
    57154
    Lasst das mal via PM oder so fortführen.
     
    muffy, 25.11.20
    #92
  13. WorkFloh

    WorkFloh

    Registriert seit:
    19.09.07
    Punkte:
    1.518
    1518
    Hab jetzt nicht alles komplett gelesen, bin da aber erstmal ein wenig bei Synthpark.

    Wenn die Quelle, sagen wir mal bei 2,5kHz plötzlich 10dB (jetzt mal übertrieben) krass hart peakt, da muss im Zielkanal ja nicht 10dB gedämpft werden, bei 2,5kHz.
    Denn, das (Quell) Signal wird an der Stelle ja ohnehin lauter und besser hörbar.

    Somit müsste es eigentlich eher invertiert arbeiten. Oder wie Synthpark sagt, beide Kanäle analysiert werden und, nach sagen wir mal einem "Gullfoss`schen" Algoritmus, ausbalanciert werden.
     
    WorkFloh, 25.11.20
    #93
    synthpark bedankt sich.
  14. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.067
    10067
    Meinen Jitsi Server bei der Arbeit habe ich nach 2 Monaten wieder eingestampft. Open Source war zwar nett, aber die Performance bei größeren Konferenzen mit Video war leider grottig. Wir nutzen in meiner Hochschule nur noch Zoom und Discord, das läuft wenigstens.
     
    tylerhb, 25.11.20
    #94
  15. danam

    danam

    Registriert seit:
    18.04.15
    Punkte:
    869
    869
    Och Mensch.... Das Plugin ist nicht dafür da, das Quell-und/oder das Zielsignal zu optimieren oder für ein stets ausgeglichenes Klangbild zu sorgen. Und wenn beim Quellsignal schon zu viel 2,5 kHz da ist, sorgt Trackspacer eher dafür, dass in dem Bereich nicht noch mehr Energie vom Zielsignal obendrauf kommt. Es geht ja genau darum, dass Quellsignal nicht lauter machen zu müssen, sondern das Zielsignal gezielt etwas zurückzunehmen. Es ist halt eine Alternative zu Sidechained-Multiband-Kompressoren. Nicht mehr und nicht weniger, siehe Manual. Kann man dann auch irgendwann mal akzeptieren oder einfach ausprobieren, Demoversion existiert ;-)
     
    danam, 25.11.20
    #95
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  16. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    790
    790
    Die Beschreibung bei Plugin Boutique erklärt es auch etwas:
    Not a Multi-band Compressor

    Compressors react to the amplitude/volume/level of the audio signal on the track. Based on how loud the source signal is, they apply more or less compression.

    Multi-band compressors split the signal in different bands and apply different settings on each band, but the detection is still the same as regular ones.

    Trackspacer splits the sidechain source signal into 32 bands and analyses them individually. Then, it reverses the result and applies a 32 band EQ to duck (or carve) those exact same frequencies, giving the source track the space it needs to occupy in the mix… and all in real time!

    That’s why the Trackspacer plugin is much better, more transparent and easier to use than regular compressors. It’s all in the detection!

    System Requirements
     
    Deathofsincerity, 25.11.20
    #96
  17. WorkFloh

    WorkFloh

    Registriert seit:
    19.09.07
    Punkte:
    1.518
    1518
    Lass diesen Ton.

    Lies dir meinen Beitrag nochmal durch. Es war null komma gar nicht meine Intension irgendwie "das Quellsignal zu verbessern".
    Wenn du nochmal liest, wirst du sicher auch verstehen.

    Und übrigens, ich habe das Teil.

    Was sollen hier immer diese Unterstellungen und dieses andere für blöd erklären?
     
    WorkFloh, 25.11.20
    #97
    sas und Ennui bedanken sich.
  18. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    5.124
    5124
    Du brauchst keine Kamera und bei Zoom musst du nix installieren, das geht auch browserseitig. Einen Ban durch Gesichtskontrolle entgehst du ja durch fehlende Kamera. :D
    Skype hängt meinen Laptop auf.
     
    Ennui, 25.11.20
    #98
  19. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    656
    656
    gutes Plugin aber vorsicht bei anwendung auf den Sub-Bass
    dieses Frequenz ducking führt zu kurzzeitigen phasenverschiebung (nicht immer)
    kann man sehr gut hören es fängt oft an zu wabbeln
     
    EisRaum, 25.11.20
    #99
    Ennui bedankt sich.
  20. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.327
    52327
    Die Beschreibung ist etwas irreführend, da ich beim Waves C6 alle Bänder auch extern setzen kann. Und dabei muss das Sidechainsignal auch in 6 Bänder zerlegt werden. Die Anwendung ist dann halt anders, ok. MBK arbeitet mit Gain Reduction Ratio, und die hier mit Inversion.
     
    synthpark, 25.11.20