Information ausblenden

Toontrack: Superior Drummer 3 - Deals ?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von crayzeee, 03.12.19.

  1. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    2.876
    2876
    @SilentWarrior
    Mit dieser Meinung stehst du eher alleine da!
    Das Problem ist, dass Nichtschlagzeuger Becken auswählen, die ein Schlagzeuger so nicht wählen würde.

    Am interessantesten ist die Kombi von einem Roland TD mit einem SDX:

     
    crayzeee bedankt sich.
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.943
    15943
    Ich rede vom Klang. Die Spuren die man gebounced bekommt klingen einfach nur nach Midi.
     
    crayzeee bedankt sich.
  3. Novalis

    Novalis

    Registriert seit:
    27.01.13
    Punkte:
    2.151
    2151
    Wird viel eher was mit der Programmierung zu tun haben, als mit der Qualität der SD-Libraries.

    Unabhängig davon finde ich es recht unhöflich, in einem Thread wo es nur um SD geht, einfach so mit einem "warum verwendet ihr den Müll, XY ist doch viel besser!" Post reinzugrätschen.
     
    crayzeee bedankt sich.
  4. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    3.140
    3140
    Dranbleiben. Übung macht den Meister.
     
  5. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    2.876
    2876
    Nachdem ich schon seit über 40 Jahre Schlagzeug spiele, möchte ich auch behaupten, dass es eine Sache der Programmierung ist, ob es nach einem echten Schlagzeuger klingt!
     
    crayzeee und dhinda bedanken sich.
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    15.943
    15943
    Nein. Tauscht man die Midis aus gegen EW oder BFD dann klingt es richtig.
    Sound, Kinder. Nicht Spielart. Unterschiedliche Dinge.
     
    crayzeee bedankt sich.
  7. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.054
    3054
    Superior Drummer ist eher für Metal gut geeignet.
    Für Rock/Pop empfehle ich eher BFD3.
    Aber ja, alles Geschmacksache...

    Achja ich rede hier vom Sound.

    Programmiertechnisch sieht es ganz anders aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.19
    crayzeee und SilentWarrior bedanken sich.
  8. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.007
    3007
    Klanglich mag ich die auch. Hat sich aber seit 2013 nichts mehr an der SW getan oder?
     
  9. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    2.876
    2876
    Ich glaube nicht, das man das bei Toontrack verallgemeinern kann!
    Weil: Die Libraries werden von verschiedenen Leuten in verschiedenen Studios aufgenommen. Da kommt es auch zu unterschiedlichen Ergebnissen! Also könnte man doch eigentlich nur sagen: Die SDX xy ist misslungen aber doch nicht alle!?
     
    crayzeee und RK79 bedanken sich.
  10. crayzeee

    crayzeee Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.09
    Punkte:
    433
    433
    EW Pro Drummer ist gerade im Deal : Vol.1+2 nur 129 Steine (anstatt 249) ... Der Preis macht mir erstmal irgendwie Angst .. :green:

    Also ich finde das in diesem Fall ganz wissenswert, wenn jemand reingrätscht und von seiner Erfahrung her meint, dass für ihn der SD schlecht klingt .... (zumindest der OH-Mix) .

    Super auch der Tip mit BFD3 ... Muss ich mir mal ansehen. Wusste gar nich, dass der SD nur für Metal taugt.
     
  11. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    5.461
    5461
    Wenn man die Kits aus SD oder EZD nimmt, so wie sie am Main des Plugins anliegen, dann klingt das schon richtig gut. Ich finde, da gibt es nichts zu mäkeln.
    Ist mir als langjähriger SD-Nutzer und Nicht-Metaller auch nicht bewußt.
     
    crayzeee bedankt sich.
  12. crayzeee

    crayzeee Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.09
    Punkte:
    433
    433
    Ich suche ja eigentlich eher was so in Richtung U2, Simple Minds, Garbage ... auf jeden Fall was mit Layer-Möglichkeit für die Snare-Drum.
    Von der Optik und vom Handling her, ist mir der SD am sympathischsten. Außerdem sind viele Tutorial-Videos ins Deutsche übersetzt. Gut für unser eins, der dem Englischen zu wenig mächtig ist :D
     
  13. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    4.818
    4818
    Es ist ja auch Midi!
     
  14. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    10.524
    10524
    Also das ist natürlich Quatsch. Toontrack arbeitet mit den nahmhaftesten Vertretern der Genres zusammen, nicht nur im Metalbereich. Man mag einen besonderen Geschmack haben oder die Firma einfach nicht mögen, da muss man nicht drüber diskutieren. Hör dir die Tonbeispiele an und lies dir durch welcher Produzent verantwortlich ist. Das wird dir schon die richtige Richtung weisen.
    Toontrack ist vom Klang, der Ausstattung und dem Workflow Top. Natürlich kann es nicht schaden zu wissen was es sonst noch gibt.
     
    juneau und crayzeee bedanken sich.
  15. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.054
    3054

    Dann eher addictive drums 2

    Liebe Grüße
     
    crayzeee bedankt sich.
  16. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    4.818
    4818
    Sorry, aber wenn ich auf ein Fingerpad kloppe, mit verschiedenen Anschlagsstärken, wobei immer der gleiche Sound nur in verschiedenen Lautstärken getriggert wird, dann kannst du von Sound reden. Verändert sich der Sound beim Dynamischen Spiel wie bei realen Drums,z.B. höhere Velocity = höherer Ton oder höhere Velocity beim Ride Cymbal = das Becken baut mehr Schwingungen auf, oder das Obertonverhalten wird durch die Velocity beeinfusst, so müssen wir schon von Spielart reden. (Programming)
    Vielleicht lehne ich mich jetzt zu weit aus dem Fenster, falle gleich herraus, aber die Spielart in diesem Fall das programming wird zu wenig beachtung geschenkt.
    Vielleicht sollte man hierfür einen anderen Fred aufmachen.
    :)
     
    Glutamatjunkie und crayzeee bedanken sich.
  17. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    2.876
    2876
     
    crayzeee und dhinda bedanken sich.
  18. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    4.818
    4818
    Der visuelle Beweis, SD kann das. Der Sound ist abhänging von der Spielweise oder Programming. Mit viel Aufwand und Zeit könnte man es im Midi -Editor realisieren.o_O
     
    crayzeee bedankt sich.
  19. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    13.990
    13990
    Da klingen die Kessel auf den Overheads aber auch nicht toll. :)
     
    crayzeee bedankt sich.
  20. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    2.876
    2876
    @Entone
    Die Sounds kann man ja noch bearbeiten. Sind ja immer beim SDX roh.
     
    crayzeee bedankt sich.