Information ausblenden

the AVENGERs are here :)

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von TheSarge, 30.07.19.

  1. TheSarge

    TheSarge Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.776
    15776
    so, andere Problemstellung mit unser aller Avenger:

    die 3 Drehregler nebst 2 Taster

    wie steuere ich die am besten mit MIDI-CC an? also die Regler halt auf Potis vom Keyboard legen, aber die 2 Taster? hab ein Komplete Kontrol S88 MK1 + CubasePro10.0.50
    hab das mal über Potis probiert, funzt, aber total seltsam, daß ich die dann auf 0 bzw. 127 fahren muß, aber mir fällt keine andere Möglichkeit ein. Laut KVR-Forum/Manuel geht es wohl nicht über Keyswitch

    und wie kann ich den aktuellen Wert an den Drehreglern "abholen"? einige Presets haben die Regler ja schon auf z.B. "10Uhr" stehen, wenn ich dann das Poti drehe, fängt es aber bei 0 an, also "7Uhr"
    ganz schlimm ist danach, wenn ich das Preset wechsel und am Poti dreh, springt es nicht auf den dann neuen Wert - ebenso bleibt dann auch das Modwheel "optisch" auf dem Preset von davor, aber in Wirklichkeit setzt es sich auf Wert=0 zurück
     
  2. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    5.667
    5667
    Das ist denke ich mal weniger ein Problem des Avengers sondern vielmehr ein Kommunikationsproblem deines Komplete Kontrol S88 MK1 und CubasePro. Dein Keyboard muss auch die Midi Befehle bzw. Parameter empfangen, die über Cubase vom Avenger gesendet werden. Ansonsten gibt es Sprünge. Wenn beide nicht miteinander kommunizieren, fangen die Werte dort an, wo sie zuletzt stehen geblieben sind unabhängig , was das "Gegenüber" gerade gemacht hat.
    Hast du diese Parameter Sprünge auch bei anderen Synths in Cubase.

    Die einfachste Lösung wären die 8 Quickcontrols in Cubase.
     
    TheSarge bedankt sich.
  3. TheSarge

    TheSarge Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.776
    15776
    @richie
    danke für die schnelle und interessante Antwort
    werde ich auf jeden Fall mal prüfen&testen
    Quickcontrols? ach ja, die gibt´s ja auch noch - viel wieder zu lernen er hat :schaem:
     
  4. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    5.667
    5667
    Quick Controls & External MIDI Controllers

     
    TheSarge bedankt sich.
  5. TheSarge

    TheSarge Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.776
    15776
    abermals Danke @richie
    dann brauch ich nachher nicht suchen :victory:
     
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    21.706
    21706
    Hi,

    Bei mir ist in Sachen Avenger mitlerweile ziemliche Ernuechterung eingetreten. Das Ding klingt immer noch saugeil, aber es ist so brutal buggy, unfassbar.

    Ich hatte vorher schon immer vereinzelte Abstuerze und einmal fand er aus unerfindlichen Gruenden die Library nicht mehr... aber gut... ich konnte immer noch Musik mit machen.

    Nun habe ich das Update installiert inkl. Codemeter, und nu friert der mir 5 Sekunden nach Oeffnen in Bitwig ein und laesst mich nicht mal die Factory Library laden. In Reaper schmiert mir Reaper sofort ab, sobald ich Avenger auf mache.

    Ich hab alles probiert. Nur VST2 installiert, nur VST3 installiert. Sequencer im Adminmodus gestartet etc. pp. .

    Ich habe dem Support geschrieben, aber laut Internet, sollte ich meine erwartungen auf eine Antwort zuegeln, ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    Habt ihr noch Ideen, wie man die Kiste zum Laufen kriegen koennte?

    VG

    SP
     
  7. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    5.667
    5667
    Hmmm. Ist tatsächlich sehr seltsam. Ich habe das Ding unentwegt im Einsatz und das ohne Abstürze (Cubase 10.0) als VST 3. Da du aber auch mit Reaper zu haben scheinst, lässt sich ja Bitwig als Verursacher nahezu ausschließen.
    Evtl. veralteter Grafikkarten-Treiber.

    Bin dort in der offiziellen Facebook-Gruppe und diese krassen Probleme tauchen dort zumindest nicht überhäuft auf bzw. in dieser Stärke meines Wissens garnicht. :(

    Kannst du testweise ne alte Version vom Avenger aufspielen, die noch keinen Codemeter Kopierschutz hatte?
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  8. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    3.921
    3921
    Hier auch alles ohne Probleme das ganze auf einen Windows 10 - Rechner mit Cubase 10, Reaper, Cakewalk.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  9. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    1.811
    1811
    @Schlumpfpeter und alle anderen die das gleiche Problem haben


    vlt mal eine Demo DAW wie FL Studio ziehen und dort testen?
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    21.706
    21706
    Wie gesagt, in reaper lädt das Plugin nicht mal.
     
    stereolli bedankt sich.
  11. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    21.706
    21706
    Ich hab keine alte Version mehr. Die alte lief ja auch, wüsste jetzt nicht was mir das sagen würde, wenn die wieder läuft.
     
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    21.706
    21706
    Ich checke Mal ob ich mit der gk was updaten kann.
     
  13. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    21.706
    21706
    GK ist up to date.

    Initiale Antwort vom Support kam innerhalb von 2h, mit Rueckfragen. Die wurden prompt beantwortet von meiner Seite, nun ist seit zwei Tagen Funkstille.....

    .....langsam ahne ich das der Kauf evtl. eine Scheiss Idee war.
     
  14. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    988
    988
    Es hilft @Schlumpfpeter nicht weiter, aber ich arbeite unter FL sehr viel mit dem Avenger; eigentlich ist er hier im Dauereinsatz mit mehreren Instanzen. Ich kann nur positives berichten und habe zum Glück keine Komplikationen mit der Software. Wirkliche Ideen, was die Ursache sein könnte, habe ich auch nicht. Hast du schonmal einen anderen Wrapper ausprobiert? Vielleicht gibt es da irgendwelche Komplikationen. Wäre ein Versuch wert.
     
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    21.706
    21706
    Wrapper? Meinst Host? Ich hab reaper und Bitwig probiert. Reaper stuerzt sofort ab, Bitwig laedt das Plugin und stuerzt 5 Sekunden spaeter ab.

    Wenn man im Internet etwas forscht, findet man sehr schnell sehr viele sehr unglueckliche User. Es scheint der Regelfall zu sein, das da was nicht funktioniert. Leider scheint der Support im Regelfall auch nicht weiter zu helfen.
     
  16. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    988
    988
    Host...Wrapper. Hmm...keine Ahnung. Ich meine diese Schnittstelle die das Plugin lädt.
    Sowas zum Beispiel: https://www.gearnews.de/ddmf-metaplugin-v3-der-multifunktionale-plug-in-wrapper-wird-groesser/
    Vielleicht kann man damit diesen Fehler umgehen.

    Ich glaube die Mehrzahl der User hat keine Beschwerden. Muss ja irgendwas mit deinem System zu tun haben. Fragt sich nur was. Deinstallation und Neuinstallation wirst du ja sicherlich ausprobiert haben. Aktuellste Version wird es ja sicherlich auch sein. Außer dieser Wrappergeschichte hab ich keinerlei Ideen mehr.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  17. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.085
    3085
    Hier in Bitwig läuft er problemlos